Schloss Werneck - Castle Werneck

Ipernity Explore


Images that have been featured in Ipernity Explore. Heartly thanks to everyone for the friendly comments and faves.

Schafskälte - A cold spell on June 12 - Rebuse

12 Jun 2016 81 59 888
Please enlarge and view on black! Ein Temperatursturz mitten im Juni, schwere Wolken, Gewitter und Sturm - die Schafskälte folgt 2016 nahtlos an die Eisheiligen. de.wikipedia.org/wiki/Schafsk%C3%A4lte A drop in the temperature in the middle of June, a lot of clouds, thunder and storm - the typical cold spell in the middle of Juni "sheep' s cold" (in German: "Schafskälte") follows 2016 seamlessly the Frost Saints. The sheep' s cold is a weather phenomenon peculiar to Germany. The name comes from the risk to freshly shorn sheep from the unusually cold weather. These "sheep's cold" spells can result in a temperature drop of 5° to 10°C during the period between June 4 to June 18 (most often around June 11). Schafskälte Die Schafe wurden kahlgeschoren. Ihr lautes Blöken ist verhallt. Die Wolle haben sie 'verloren'. Im Freien ist es bitterkalt. Sie pferchen sich ganz dicht zusammen. Man raubte frech ihr Winterkleid. Den Schäfer werden sie verdammen, denn der hat Schuld an ihrem Leid. Verschnupft ist schon ein Teil der Herde. Und auch der Husten geht reihum. Doch ganz umsonst ist die Beschwerde. Es findet sich kein Publikum. Nun hoffen sie auf warme Tage. Auf Sommernächte, mild und lau. Das Kranksein kommt nicht mehr in Frage, Und auch der Himmel lächelt blau. © Roman Herberth, 2012

Vorboten des Sommers - Harbingers of summer

03 Jun 2016 93 63 1127
Please view on black! Das Foto in Google Earth aus dem Jahr 2014 zeigt hier noch eine Ackerfläche. Der Besitzer hat offensichtlich mittlerweile Klatschmohn (Papaver rhoeas) und Doldige Wucherblume (Tanacetum corymbosum) eingesät - ein wirklicher Schmuck für die Landschaft am Main bei Dettelbach. The photo in Google Maps/Earth is from 2014 and shows here a cropland. The owner has obviously sown now corn poppy (Papaver rhoeas) and corymbflower tansy (Tanacetum corymbosum) - a real jewelry for the landscape. Ein Mohngedicht von Ingrid Höttinger Roter Mohn, in leuchtendem Rot rufst du den Sommer herbei - und ahnst doch schon, dass die üppige Pracht bald wieder vorbei. Wie Schmetterlingsflügel im Sommerwind, so zerbrechlich und zart deine Blüten sind. Doch du achtest es nicht, wiegst dich in feurigem Glühn anmutsvoll im Sonnenlicht. Roter Mohn, ach, würdest du doch ewig blühn!

Wenn´s im Wald übel riecht... If it smells bad in…

02 Jun 2016 39 35 507
Please enlarge and look on black! ... dann ist er ganz in der Nähe, nämlich der Pilz Phallus impudicus (Gemeine Stinkmorchel) . Die entfaltete Stinkmorchel ist wegen des unangenehmen Geruchs ungenießbar, das Hexenei hingegen essbar. Letzteres riecht und schmeckt rettichartig und kann nach Entfernen der Gallerthülle roh oder gebraten verzehrt werden. de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Stinkmorchel ... then it is very close, namely the fungus Phallus impudicus (Common Stinkhorn) . The unfolded stinkhorn is because of the unpleasant odor inedible, the egg stage is edible. It smells and tastes like radish and can be eaten raw or roasted after removal of the jelly coat. The fungus is enjoyed and eaten in France and parts of Germany, where it may be sold fresh or pickled and used in sausages. Similar species are consumed in China. en.wikipedia.org/wiki/Phallus_impudicus

Ort der Stille

06 May 2016 51 32 548
Please enlarge! St. Nikolai ist eine dreischiffige gotische Hallenkirche in Berlin-Spandau und eine der wenigen erhaltenen mittelalterlichen Gotteshäuser aus den Ursprüngen der Stadt Berlin (erbaut 14. J.). de.wikipedia.org/wiki/St._Nikolai_%28Spandau%29 St. Nicholas is a three-aisled Gothic hall church in Berlin-Spandau and one of the few preserved medieval churches from the origins of the city of Berlin (built in the 14th century).

Berliner Spiegelkabinett - Berlin mirror maze

05 May 2016 69 54 1350
Please enlarge and look on black! Blick in das Sony-Center Berlin an einem sonnigen Vormittag im Frühling. Die Dachkonstruktion stellt eine spektakuläre Ingenieurleistung dar. Ein aufgefächertes Zeltdach aus Stoffbahnen ist mit Zugankern an einem Stahlring befestigt, der auf den umliegenden Gebäuden aufliegt. Es soll eines der Wahrzeichen Japans, den heiligen Berg Fujisan, symbolisieren. Einen Blick auf die gigantische Dachkonstruktion aus der Froschperspektive zeigt das Bild unten. de.wikipedia.org/wiki/Sony_Center View into the Sony Center Berlin on a sunny morning in spring. The roof structure is a spectacular feat of engineering. A fanned tent roof made of panels is attached with tie rods on a steel ring, which rests on the surrounding buildings. It shall symbolize one of the symbols of Japan, the holy mountain Fujisan.The gigantic roof construction from the frog´s perspective shows the image below. en.wikipedia.org/wiki/Sony_Center Das Sony-Center in der Frosch-Perspektive:

Berlin ...arm, aber sexy ... poor, but sexy ...

05 May 2016 52 40 607
Please enlarge and look on black Happy Fence Friday to all my Ipernity friends! Als „arm aber sexy“ bezeichnete der damalige Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit 2003 seine Stadt. Einerseits hochverschuldet, andererseits anziehend und glamourös. Magisch lockt die Stadt Künstler, Sammler, Galeristen, Studenten und Touristen aus aller Welt mit niedrigen Mieten, spektakulären Museen und grellen Clubs. Aber auch viele Zuwanderer aus dem Bundesgebiet und aus anderen europäischen und außereuropäischen Staaten finden Berlin äußerst attraktiv. Und so wächst die Stadt, bald werden es 4 Millionen Einwohner sein. Das Bild zeigt einen Blick aus dem Sony-Center in Richtung Bahntower der DB. As "poor but sexy" described Klaus Wowereit, former Governing Mayor of Berlin, his city 2003. On one hand, highly indebted, on the other hand attractive and glamorous. The city attracts magically students, artists, art collectors, gallery owners and tourists from around the world with low rents, spectacular museums and flashy clubs. But also many immigrants from Germany and from other European and non-European countries find Berlin very attractive. And so the city is growing, soon there will be 4 million inhabitants. The picture shows a view from the Sony Center in direction BahnTower (DB).

Freestyle Wrestling - mit PiP

23 May 2016 47 42 522
Bei Männchen der Wasserfrösche treten häufig lautstarke Revierkämpfe auf, wobei sie versuchen sich gegenseitig unter Wasser zu drücken, indem das eine Männchen auf den Rücken des anderen springt. Fälschlicherweise wird dieses Verhalten oft als Fehlpaarung zwischen Männchen bezeichnet. Zur Fortpflanzungszeit bilden die Wasserfroschmännchen lautstarke Rufchöre, die tagsüber, aber auch nachts, weit zu hören sind. Dabei muss man zwischen Revierrufen zur Territorialabgrenzung gegenüber Rivalen und Paarungsrufe zur Anlockung von Weibchen unterscheiden. de.wikipedia.org/wiki/Wasserfr%C3%B6sche www.froschnetz.ch/arten/teichfrosch.php#lebensraum Male water frogs make vociferous territorial fights, whereby they try to push each other under water by jumping on the back of the other male. Mistakenly this behavior is often referred to as a mismatch between males. In the breeding season the water frog males often make loud choirs, which can be heard far away at daytime but also at night. One must distinguish between territorial calls to ward off challengers to their territories and mating calls to entice females. en.wikipedia.org/wiki/Pelophylax

Margeriten - Marguerites

21 May 2016 96 60 1090
Ein Frühlingsgruß von einer Wiese in der Nachbarschaft! Margeriten sind zwar nicht giftig, aber fast alle Pflanzenteile können bei Berührung mit der Haut Kontaktallergien auslösen. de.wikipedia.org/wiki/Magerwiesen-Margerite Spring greetings from a neighboring meadow! Daisies are not toxic, but allergies to daisies do occur, usually causing contact dermatitis. en.wikipedia.org/wiki/Leucanthemum_vulgare

Berlin ist grün - Berlin is green- mit PiPs

05 May 2016 45 36 559
Please enlarge and look on black! Blick vom Panorama Punkt auf der obersten Etage des Kollhoff-Towers am Potsdamer Platz in Richtung Osten zum Tempodrom. Der schnellste Aufzug Europas bringt die Besucher in 20 Sekunden auf 100 m Höhe! www.panoramapunkt.de/de/willkommen.html The Potsdamer Platz 1 (Kollhoff-Tower) at the northern tip of Potsdamer Platz boasts Europe’s fastest elevator! In just 20 seconds, it whisks visitors up 100 metres to Panorama Point (“Panoramapunkt”) in the 24th and 25th storeys with an open-air observation deck. potsdamerplatz.de/en/entertainment-culture/panorama-point

Visit the Box!

05 May 2016 80 48 823
Please enlarge and view on black! Schöne Pfingstfeiertage! Happy Pentecost! Die Humboldt-Box am Schlossplatz zeigt Pläne und Vorhaben rund um den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses als sogenanntes Humboldt-Forum. Herzlichen Dank an Gisela Plewe, die mich ihrem eindrucksvollen Foto der Box vor einigen Wochen (http://www.ipernity.com/doc/giselaplewe/41400336) auf diese Sehenswürdigkeit aufmerksam machte. www.berlin.de/sehenswuerdigkeiten/3561904-3558930-humboldt-box.html The Humboldt Box (German: Humboldt-Box) is a futuristic museum structure on the Schloßplatz in the center of Berlin, Germany. It was built as a temporary exhibition space and viewing platform for the Humboldt Forum construction project (reconstruction of the former Berlin Palace) and to inform the public about its future use. en.wikipedia.org/wiki/Humboldt_Box berliner-schloss.de/en

Die Glaskuppel im Gropiusbau Berlin - The glass do…

05 May 2016 65 53 589
Please enlarge and look on black Happy Fence Friday to all my Ip-friends! Das Haus erbauten die Architekten Martin Gropius und Heino Schmieden in der Formensprache der Renaissance als Kunstgewerbemuseum. 1881 wurde es feierlich eröffnet. www.berlin.de/museum/3108837-2926344-martingropiusbau.html Originally built in 1881 as an arts and crafts museum, and now home to some of the best international traveling exhibitions of art and photography, the Martin Gropius building itself is a visual treasure. www.berlin.de/en/museums/3108837-3104050-martingropiusbau.en.html

Mach dich hübsch! Make yourself pretty!

05 May 2016 49 41 623
Die Büste der Nofrete, die im Neuen Museum Berlin präsentiert wird, dient auf dem Plakat für die Ausstellung "Mach dich hübsch" der Künstlerin Isa Genzken (Juni 2016) im Martin-Gropius-Bau Berlin als interessanter Hingucker. Ausschnitt aus dem Plakat und Nachbearbeitung. - www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/gropiusbau/programm_mgb/mgb16_genzken/ausstellung_isa_genzken/ausstellung_isa_genzken_150869.php - de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCste_der_Nofretete The bust of Nefertiti, which is presented in Berlin Neues Museum, serves as an interesting eye-catcher on the poster for the exhibition "Mach dich hübsch!" (translated: Make yourself pretty!) by the artist Isa Genzken, presented in the Martin-Gropius-Bau Berlin. The image was digitally processed and shows a detail of the exhibition poster.

Seit 400 Jahren Bauruine - One of the oldest unfin…

30 Apr 2016 67 50 778
Please enlarge and view on black Nach der Zerstörung im Bauernkrieg 1524-26 unternahm der Fürstbischof von Würzburg und Bamberg Gottfried v. Aschhausen in den Jahren 1618 bis 1622 nach mehreren Fehlschlägen noch einmal den Versuch, das Kloster Aura wieder ins Leben zu rufen. Er wählte hierzu aber nicht die vorhandenen zerstörten Klostergebäude und die Kirche, sondern er suchte sich ca. 10 Minuten entfernt einen anderen Platz. Dort begann er mit der Erbauung einer neuen Klosterkirche im altitalienischen Stil. Durch den Ausbruch des 30-jährigen Krieges (1618) und den frühen Tod des Fürstbischofs blieb das Werk in seinen Anfängen stecken. Die gewaltige Bauruine kann nur von außen besichtigt werden. Mehr Informationen: - www.badkissingen.de/de/tourismus-kurort-bayern/urlaub-freizeit-bayern-rhoen/urlaub/ausfluege-region-badkissingen/117.Ruine_Aura.html - www.rhoenline.de/kirchenruine_aura.html After the destruction of the Aura Abbey during the Peasants' War 1524-26 the Prince Bishop of Wuerzburg and Bamberg Gottfried v. Aschhausen planed in the years 1618 to 1622 after several failures to rebuild the abbey again. But he didn´t choose the existing ruined monastery buildings and the Church, but another place, which was about 10 minutes away. Here he began with the building of a new monastery church in old Italian style. By the outbreak of the Thirty Years' War (1618) and the early death of the Prince Bishop the building remained stuck in its early stages. The huge unfinished building can only be viewed from outside.

Heimwärts - Homeward - HFF

19 Apr 2015 51 34 660
Dexter-Rinder im Tal des Rappertsmühlbachs bei Kleinochsenfurt Happy Fence Friday to all my Ip friends! I am back again from a short trip to Berlin.Starting tomorrow I will comment pictures again and in in the near future I will upload some photos from Berlin.

Frühlingserwachen - Spring awakening - éveil du pr…

30 Apr 2016 81 59 1008
Please enlarge and look on black! Frühlingsstimmung an der Fränkischen Saale bei Euerdorf in der Nähe von Bad Kissingen. Spring mood at the river Fränkische Saale near the spa town Bad Kissingen/Bavaria.

Die Wolkenmacher - Cloud factory - Usine de nuages

08 Apr 2016 72 47 726
HFF - HAPPY FENCE FRIDAY to all! Please enlarge Vor den Toren des romantischen Städtchens Karlstadt am Main liegt das große Zementwerk der Schwenk AG. Der Rohstoff Kalk für die Zementproduktion wird in direkter Nachbarschaft in einem riesigen Steinbruch abgebaut. Die Zementherstellung war früher mit enormen Staubemissionen verbunden, so dass die Dächer Karlstadts deutlich mit grauem Staub überzogen waren. Seit Jahren sind aber moderne Filteranlagen im Einsatz, so dass das Städtchen wieder sauber ist. Die Schornstein-Abgase bestehen praktisch nur noch aus Wasserdampf und Spuren von Sickstoffverbindungen und Schwermetallen. At the gates of the romantic town of Karlstadt am Main is a big cement plant. The raw material limestone for the cement production is mined in the neighborhood in a huge quarry. The cement production was formerly associated with enormous dust emissions, so that the roofs of Karlstadt were visibly covered with gray dust. For years, however, modern filter systems are in use, so that the town is clean again. Through the chimney only water vapor and traces of nitrogen compounds and heavy metals are emitted.

Preisgekrönt - Award-winning

16 Nov 2015 68 50 745
... wurde der Neubau der Fachhochschule Würzburg. Der Ende 2011 fertig gestellte Bau wurde mit dem Antonio-Petrini-Preis 2012 der Stadt Würzburg ausgezeichnet (Architekten Gerber Dortmund). Mehr Informationen: www.dai.org/oeffentlichkeitsarbeit/baukultur/beitraege/753-dialog-zwischen-architektur-und-landschaft und www.wuerzburg.de/de/weitere-informationen/presse/aktuelle-pressemitteilungen/archiv-2012/401889.Antonio-Petrini-Preis__geht_an_den_Neubau_der_FH_Wuerzburg-Schweinfurt_am_Sanderheinrichsleitenweg.html ... was the new building of the University of Applied Sciences Würzburg-Schweinfurt. The construction was completed at the end of 2011 and was awarded 2012 with the Antonio Petrini Prize of the city of Wuerzburg (architects Gerber Dortmund).

Kleine Orchidee mit Schutzwall - Small orchid with…

19 Apr 2016 63 49 701
Eine in Franken selten anzutreffende Orchidee ist das Kleine Knabenkraut Orchis morio, das im Naturschutzgebiet Rammersberg bei Karlstadt gehäuft vorkommt und bereits im April blüht. Naturschützer bauten um diese kleine Orchidee (10 cm hoch) direkt am Weg einen Steinkreis, um sie vor dem Zertreten zu bewahren. Orchis morio ist in Bayern stark gefährdet. Mehr Informationen: www.lbv-wue.de/kontakt/KleinesKnabenkraut.php und de.wikipedia.org/wiki/Kleines_Knabenkraut One in Franken rarely seen orchid is the green-winged orchid Anacamptis morio (=Orchis morio), which is found frequently in the nature reserve Rammersberg nearby Karlstadt/Bavaria and already blooms in April. Environmentalists built around this small orchid (10 cm high) right on the way a stone circle in order to protect them from trampling. Orchis morio is highly endangered in Bavaria. More informations: en.wikipedia.org/wiki/Anacamptis_morio

289 items in total