See also...


Keywords

ipernity
hdd
files
size
speicherplatz
ipernity-howto


Authorizations, license

Visible by: Everyone
Attribution + non Commercial + no derivative

294 visits

Von einem selbst verbrauchter Speicherplatz auf ipernity

Von einem selbst verbrauchter Speicherplatz auf ipernity
ipernity zeigt nun den von einem selbst auf ipernity verbrauchten Speicherplatz an und splittet diesen in verschiedenen Elementen auf.
Bei den Fragezeichen erscheint dann zusätzlich noch die Durchschnittsgröße der entsprechenden Files und die Größe des jeweils größten Elements.

Zu sehen ist diese Statistik auf der Upload-Seite. Anhand dessen könnte man dann ja zukünftig entscheiden, ob einem statt des Standard- eine Basis-Clubmitgliedschaft ausreichen würde.

Nur die Hintergrundfarbe passt noch nicht so wirklich. ;-)
Translate into English

Ulrich G, Sami Serola, Daniela, Erhard Bernstein have particularly liked this photo


6 comments - The latest ones
 raingirl
raingirl club
how cool is this? i love this!!!! thanks for letting me know - uploaded the other day, didn't even look at this. guess i was on a mission...
18 months ago.
 Rob Stamp
Rob Stamp club
The coding for the pink box was copied from that used for the "Monthly upload limit" for free users, and now for Guest and Basic. I have changed it to the pale yellow as used elsewhere for information panels. The pink will then be used when the limit for storage disk space or monthly upload is exceeded.
18 months ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… club
has replied to Rob Stamp club
Ja, danke, das sieht besser aus. Danke für das ändern der Farbe.
18 months ago.
 Daniela
Daniela club
Espace disque : 100 Go ...ça correspond à quoi ?

Mon bilan à la date du 13/10/2019 :
www.ipernity.com/doc/daniela.lucie/49320948
17 months ago. Edited 17 months ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… club
has replied to Daniela club
Well, Rob has already answered it at your link. :)
17 months ago.
 Bergfex
Bergfex club
Nur auf den Speicherplatz zu schauen, ist wie bei Kameras auf die Pixelanzahl des Sensors. Die ist aber längst nicht alles. Gegenüber "Basis" hat "Standard" nämlich noch folgende Vorteile:

- einen umfangreichen Organizer,
- eine Einbettungsfunktion für Bilder und/oder Notizen in andere Bilder,
- eine Bildbearbeitung,
- die individuelle Gestaltbarkeit des Accounts,
- die Möglichkeit, eigene Gruppen zu gründen,
- Datei-Upload bis 500 MB (Video, Audio),
- die Möglichkeit, bereits hochgeladene Dateien nachträglich auszutauschen,
- und natürlich auch die Erhöhung der Upload-Limits

Außerdem geht es in einer Gemeinschaft ja nicht darum, das Maximum für sich selbst herauszuholen, sondern so viel wie möglich einzubringen, damit sie gedeiht. (Anders sind meine vielen Arbeitsstunden für ipernity nicht zu rechtfertigen.)

Das ist vergleichbar mit einer privaten Mitbringparty: Wenn Jede/r etwas mehr mitbringt, als sie/er vermutlich verzehren wird, ist Fülle auf dem Buffet. Wenn Jede/ etwas weniger mitbringt, herrscht Leere.
17 months ago. Edited 17 months ago.

Sign-in to write a comment.