See also...

52 weeks 52 weeks


New Flickr Survivors - uncut! New Flickr Survivors - uncut!


From (t)here to ipernity From (t)here to ipernity


misplaced flickrites misplaced flickrites


Flickr Refugees Flickr Refugees


Chapel church places of worship Chapel church places of worship


Kirchentürme Kirchentürme


Blue Hearts Blue Hearts


! FLICKR Transitions ! ! FLICKR Transitions !


Religiöse Bauten - Religious buildings Religiöse Bauten - Religious buildings


Norddeutschland Norddeutschland


Germany Germany


Hamburg Hamburg


See more...

Keywords

sunny
dscf1042
lookingoutofmywindows
friedenskirche
st.pauli
blau
himmel
kirche
deutschland
hamburg
germany
church
sky
blue
week29
52weeks
hannoversche architekturschule
otzen
johannes otzen
1893
1895
hanover school of architecture
building


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

894 visits

It was a beautiful day

It was a beautiful day
Friedenskirche, Hamburg St. Pauli (no Wikipedia - article so far, and I don´t know any facts about this church which was 10m away from my home...).

At www.hamburg.de/altona/kirchen/2829856/friedenskirche.html:
they are talking about it was constructed around 1890 (and in some WikipediaCommons - Photo the photograph had talking about 1893–1895), architect was Johannes Otzen (the street was named "Otzenstrasse" now. OK, learned something more for now...): de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Otzen (some more languages).

It was a beautiful, sunny day - at ipernity and outside of it. So I wish you a nice week, sunny as here, whereever you are or will be in the future. Go outside, take some photos! Relax - and believe in it. Everything is possible, sometimes the things will happen you won´t belive in. And the best: You don´t need to be religious for it.

Each time I go outside or watch outside I will see this church, and how the look will change during the time... take a look in my "Looking out of my windows" - album to discover some more: www.ipernity.com/doc/kiezkicker/album/19196

Hm. The number of this photo was dscf1042. We all know what this "42" was about? ;-)

Rhisiart Hincks, Tina (*Lichtmorgen*), Melinda, Claus Paul Heibel and 2 other people have particularly liked this photo


15 comments - The latest ones
Sami Serola
Sami Serola
You are lucky to have such a beautiful building next door, or maybe you feel less fortunate on Sunday mornings... =D

Nicely made shot. Red tiles look nice and warm, and sky is just perfect =)
4 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Sami Serola
Oh, I have great isolated double-windows, no sound will rise my ears on sundays if they are closed. And I will know what time it was by watching at the big clock - I don´t need my own ones... And it seemed like on sundays they aren´t this loud (or I have a deep sleep), I only recognize the ringing bells at Saturday at 6pm - I don´t know why they are ringing at this time (as I said, I´m not a religious person), but I love it because "Sportschau" (german Bundesliga - TV- show) is starting at the same time so I won´t miss watching my saturday evening - soccer on TV - one of my many rituals I have. ;-)
4 years ago.
Rhisiart Hincks
Rhisiart Hincks
It looks very much like a Gothic Revival church, nicely catching the sun and with the copper spire going well with the red walls.
4 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Rhisiart Hincks
Thank you Rhisiart. I´m already searching for infos about this church because it feels strange to live closeby for many decades, but don´t lmow anything about it - exp. if you shot many photos of it like me.
I´m already in contact with one pastor of this church which lives as my neighboor (if I knock on my wall he will hear it) in another building (but at same level). He will surelly tell me something about the history this church has so my future photos (and maybe some older ones also) will contain something more like just the architect and decade of construction.
4 years ago.
k.e.s_kloset
k.e.s_kloset
What a beautiful picture.

If I was religious I would like to go to a really cool looking church like this one or like the one in France that Isabelle posted (with the hanging Christmas trees.) I just love to look at old churches and there aren't many around my area.
4 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to k.e.s_kloset
Haven´t seen the photo you are talking about (or can´t remembering it) - can you please provide a link to it, k.e.s?
4 years ago.
k.e.s_kloset has replied to ୱ Kiezkickerde ( ͡°…
Here you go Kiezkicker: www.ipernity.com/doc/nylonbleu/28915339/in/album/575907

you can see more pictures of it in the album it's in. Karen
4 years ago.
winter*kind
winter*kind
Das ist der Blick aus Deinem Fenster?
Na warte mal... in ein paar Monaten kann ich auch mit einem Kirchen-Fensterblick auftrumpfen: Ich stand gestern in der neuen Wohnung meiner Tochter, Umzug nächste Woche. Achte Etage mit Bilck auf Völkerschlachtdenkmal, Russische Kirche, Deutsche Nationalbibliothek und Bundesbankzentrale.
Allerdings - es war schon stockdunkel. Die Russische Kirche ist derzeit komplett eingerüstet und die Nähe der Bundesbank ist jetzt auch doof, weil sie seit Monatsbeginn da nicht mehr arbeitet. Wenn ich dazu komme, von dort oben ein Foto zu machen, haben wir hoffentlich hier und da - auch im übertragenen Sinne - wieder eitel Sonnenschein ;)
4 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to winter*kind
Hm, mit achtem Stock kann ich hier nicht dienen, ich bin im dritten im Altbau (mit entsprechend hohen Decken, entspricht etwas zwischen 4. bis 5. in "heutigen" Bauten, wenn ich nach "gegenüber" schaue).
"Völkerschlachtdenkmal, Russische Kirche, Deutsche Nationalbibliothek und Bundesbankzentrale" ist aber auch mal eine urige Zusammenstellung, lol.
Achter Stock dürfte ungefähr die Höhe sein, in der zu Silvester die Raketen explodieren - hat sie dann quasi den Logenblick drauf, und muss den Kopf dafür nicht in den Nacken legen... ;-)

Beim Einzug hat mich die Kirche noch etwas verschreckt, da hatte ich zwar auch schon doppelt verglaste Fenster, auf die waren mit einem Holzrahmen, und die Fenster vibrierten relativ stark, wenn die Kirche los legte, so dass die dann letztlich dadurch lauter wirkte als sie eigentlich war. Seit der Komplett - Renovierung - www.ipernity.com/doc/kiezkicker/album/24512 - ist diesbezüglich hier aber echt weitestgehend Ruhe eingekehrt.

Und es gibt einen riesigen Vorteil an der Kirche, den ich sehr zu schätzen gelernt habe: Es kann kein Gebäude dicht an meine Wohnung herangebaut werden. So sehr, wie St. Pauli "aufgewertet" (Gentrification allerorten...) wird, würden sonst gegenüber längst neu gebaute Eigentumswohnungen stehen. Und ich bräuchte dann vielleicht doch mal eine Jalousie oder Gardine...
Aber im Moment kann niemand bei mir in die Zimmer schauen, so lange er nicht auf den Kirchturm klettert, ansonsten sind zwischen mir und anderen Häusern Bäume, deren Äste so dicht sind, dass man auch im Winter nicht richtig durch schauen kann - und die anderen Häuser sind in einem gebührenden Abstand. Sorgt so auch für schön helle Zimmer... ;)
4 years ago. Edited 4 years ago.
winter*kind has replied to ୱ Kiezkickerde ( ͡°…
Fix... und fertig. Die unverbaubare Aussicht liegt bei mir privat; ist aber derzeit nur ein Handyschnappschuß (und dieses Handy macht Sch...Bilder). Da ist als PIP auch die eingerüstete Kirche abgelegt.
Dort unten an der roten Ampel wartend konnte ich tatsächlich fernsehen - Kind 3 wollte mir erst nicht glauben, dass der laufende Fernseher seiner Schwester von da unten zu identifizieren war. 50 meter später erspähte er aber die eigenhändig von ihm angebauten Lampen im Fenstergewirr der Hochhausfront. Madame hat also jetzt zusätzlich einen 175-Zoll-Fernseher :)
4 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to winter*kind
Hm, stimmt, die Bildqualität ist wirklich bescheiden, aber die Aussicht hat echt was... Du solltest sie also bald wieder besuchen und ein paar Fotos mit einer richtigen Kamera machen. ;-)
Whow, so einen riesigen Fernseher hätte ich dann allerdings auch gerne, ich müsste erst mal ausmessen, wie groß meiner ist. Leider ist er bei der Renovierung kleiner geworden, davor hatte ich noch einen viel größeren, nun ist er aber in drei Teile zerteilt worden - waren angeblich Denkbalauflagen, weil es früher halt so gewesen sein soll. Zusätzlich dann noch die etwa 20 cm dicke Wärmedämmung an der Außenfassade hat damals echt zu merkbar weniger Lichteinfall geführt.. Aber inzwischen habe ich mich dran gewöhnt, und wirklich dunkel ist es hier echt nicht.

Und du hast dann hoffentlich, nachdem du deinen Kommentar geschrieben hattest, endlich mal die Beine hochgelegt...
4 years ago.
Melinda
Melinda
Lovely!
4 years ago.
Wierd Folkersma
Wierd Folkersma
Very nice church, it looks like a mixture of different styles :)
4 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Wierd Folkersma
No, it wasn´t a mixture, it´s a specific Northern Germany style: en.wikipedia.org/wiki/Hanover_school_of_architecture
4 years ago.
Tina (*Lichtmorgen*)
Tina (*Lichtmorgen*)
Da hat der Herrgott es gut gemeint .... ;-)
4 years ago.