Buelipix

Buelipix

Posted on 09/12/2016


Photo taken on July 10, 2016

1/160 f/6.3 26.0 mm ISO 640

NIKON CORPORATION NIKON D5300 by Buelipix



See also...


Keywords

Deutschland
Bülipix
Buelipix
Sandskulpturen
Ostseeküste
Swinemünde
Ahlbeck
Ahrenshoop
Usedom
Mecklenburg-Vorpommern
Germany
Sandskulpturen Festival Usedom


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

58 visits

Sandskulpturen Festival 2016 Usedom (© Buelipix)

Sandskulpturen Festival 2016 Usedom (© Buelipix)
Sandskulpuren Festival Usedom: ca. 11 Tonnen Sand wurden hier zum Thema "Reise rund um die Welt" verbaut …
Sandskulpturen bauten bereits die alten Ägypter, um an Hand der Modelle von Pyramiden zur Berechnung von Winkel und Kanten herzustellen.
Andere Quellen besagen, dass solche Skulpturen im 14. Jahrhundert in Indien entstanden, als der Dichter Balaram Andachtsskulpturen schuf.
Missionare an der amerikanischen Westküste behalfen sich im 19. Jahrhundert mit einfachen Sandskulptuern um die biblische Geschichte zu illustrieren.
G. Kirk entwickelte später die Technik, den Sand mit Wasser zu vermischen und mit Hilfe von Holzformen zu verdichten, so dass daraus auf Grund der hohen Dichte und Festigkeit detailreichere Formen und Feinheiten herausgearbeitet werden können.

Um Sandskulpturen zu bauen, braucht man ungewaschenen Grubensand.
Der Sand an den Stränden ist durch Wasser und Wellen rundgeschliffen, der innere Halt fehlt und daher ist dieser Sand zum Bau der Skulpturen ungeeignet.

uwschu has particularly liked this photo


Comments
uwschu
uwschu
Herrliche Serie, habe ich noch nie live erlebt.
VG, Uwe
2 years ago.
Buelipix has replied to uwschu
Diese Kunstwerke hier auf Usedom waren wirklich eindrucksvoll - für mich die besten, die ich bisher gesehen habe (war an einigen solchen Ausstellungen in DK, CH und D).
In Hannover gabs übrigens auch schon welche ... ;-)

Danke und Grüsse von Buelipix
2 years ago.
Daniela Brocca
Daniela Brocca
Amerika! Finde ich sehr schön, alle.
2 years ago.
Buelipix has replied to Daniela Brocca
Tja, in dieser Ausstellung war man in 20 Minuten rund um die Welt ... aber ich ging dann noch mehrmals retour und wieder durch ...
2 years ago.