Ingrid K. Brandl's articles

  • Osterfest 2014

    - 5 years ago
    Ostergruß 2014 4
    Osterfest Am Wegesrand die prächtigsten Osterglocken blühn, die Wiese sprießt nun saftig grün. Fröhlich im leichten Winde sich pralle Tulpenköpfe wiegen, duftende Hyazinthenblüten sich hin zum Sonnenlichte biegen. Auf dem Spaziergang dem Vogelgesang wir frohen Mutes lauschen, zwischendurch vernehmen wir im Geäst zartes Frühlingsrauschen. Feierliches Glockenläuten im Zentrum des Dorfes erklingt, in der Kirche der Chor andächtig die Loblieder singt. Ostern, das höchste Fest der…

  • Neujahr 2014

    - January  1, 2014 - 2 comments
    Ein irischer Segenswunsch zum Jahresbeginn 2014 für alle, die mir hier lieb sind und die ich schätze: Gesegnet seien deine Wünsche und deine Sehnsucht und alles, was in dir lebendig ist. Gesegnet die Tage und die Jahre, in denen deine Träume zu leben du nicht vergisst. Gesegnet seien die Zeiten deiner Trauer, dass du ihnen nicht entfliehst. Gesegnet, wenn du sie durchgestanden und wieder neue Wege vor dir siehst. Gesegnet sei jeder Augenblick, der dich zur Freude und zum Glücklic…

  • Weihnachten 2013

    - December 22, 2013 - 2 comments
    Weihnachten 2013
    Wenn keiner mehr an Wunder glaubt Wenn keiner mehr an Wunder glaubt, dann wird's auch keins mehr geben. Denn wer der Hoffnung sich beraubt, dem fehlt das Licht zum Leben. Wenn keiner mehr darauf vertraut, dass Wunder noch geschehen, wie soll der Mensch in seiner Haut sein Leiden überstehen? Wenn keiner mehr an Wunder glaubt, musst du's allein riskieren: Im Baum des Lebens, grün belaubt, sind täglich Wunder aufzuspüren. (Elli Michler 1923, deutsche Lyrikerin)…

  • Leider

    - October  1, 2013 - 9 comments
    Liebe Freunde, leider bin ich erkrankt und kann in den nächsten Wochen und Monaten nicht immer hier sein, wie gewohnt. Ford Prefect hat sich nun federführend um die Gruppe "Eigene Lieblingsfotos" angenommen. Wäre schön, wenn sich da monatlich immer welche am "Bild des Monats" beteiligen würden. Also danke an Ford Prefect hier nochmal an dieser Stelle. Euch allen wünsche ich eine gute Zeit und bis bald zu einem Wiedersehn hier bei Ipernity. Eure Ingrid

  • Gebete für Syrien

    - September  4, 2013 - 1 comment
    Aufruf zum Gebet
    "Möge auf der ganzen Welt ein Schrei nach Frieden aufsteigen", das sagte Papst Franziskus bei seiner Generalaudienz an diesem Mittwoch (2013-09-04) vor über 50.000 Menschen auf dem Petersplatz. Er erinnerte an die bevorstehende Gebetswache für den Frieden in Syrien, dem Nahen Osten und weltweit - und hofft auf starke Beteiligung. „Am kommenden Samstag werden wir einen besonderen Tag des Fastens und Betens für den Frieden erleben - auch für den Frieden in unseren Herzen, denn der Frieden begin…

  • ... und wieder Fukushima !

    - August  7, 2013 - 3 comments
    Newsticker unserer örtlichen Zeitung: Verseuchtes Wasser läuft ins Meer Aus dem havarierten Atomkraftwerk Fukushima laufen jeden Tag 300 Tonnen radioaktiv belastetes Wasser ins Meer, hat die japanische Regierung zugegeben. Tokio. Aus der Atomruine Fukushima strömen jeden Tag 300 Tonnen belastetes Wasser ins Meer. Das hat die japanische Regierung am Mittwoch, 2013-08-07, mitgeteilt. Die Kontaminierung sei jedoch auf Bereiche nahe dem Kernkraftwerk beschränkt, hieß es nach Angaben de…

  • Der erfolgreichste deutsche Fußballverein

    - June  3, 2013
    Siegesfreude
    Der FC Bayern München hat am ersten Juni-Wochenende in Deutschland Fußball-Geschichte geschrieben. Nach der Deutschen Meisterschaft mit der höchsten, jemals erreichten Punktzahl, nach dem Championsleague-Sieg gegen Borrussia Dortmund, haben sie jetzt gegen den VfB Stuttgart das Finale um den DFB-Pokal gewonnen. Ich meine: zu Recht. Sie haben die ganze Saison auf so hohem Niveau gespielt, da darf auch am Ende das Glück dem Tüchtigen gehören. Was ich mir nicht verkneifen kann: Ich bin von…

  • Ostern 2013

    - March 30, 2013 - 4 comments
    Ostergruß
    Kehr'st Du noch einmal, eis'ger Gast, Zum letzten Sturme wieder, Und sendest uns in grimmer Hast Die letzten Flocken nieder? Vergeß'nes Weh - vergeb'nes Dräu'n - Umsonst dein trutzig Ringen, Es zieht der Lenz im Jubel ein Mit Rauschen und mit Klingen. Laß ab, ohnmächt'ger Winterheld, Hörst Du den Ruf der Glocken? Das klingt so hehr durch Wald und Feld, Des…

  • Wir Christen haben wieder einen Papst

    - March 19, 2013 - 4 comments
    Ein Papst für die Welt
    Auf Papst Franziskus ruhen viele Hoffnungen. Seit seiner Wahl zeigte er sich bescheiden und überaus freundlich. Seit 19. März 2013 ist er nun offiziell im Amt. Ich wünsche ihm Kraft und Durchhaltevermögen für seine schwere Aufgabe, allen Christen dieser Welt gerecht zu werden.

  • Papst Benedikt XVI. gibt sein Pontifikat auf

    - February 11, 2013 - 8 comments
    Ein Abschied
    Seine Worte an die Kardinäle am 11.02.2013: Liebe Mitbrüder! Ich habe euch zu diesem Konsistorium nicht nur wegen drei Heiligsprechungen zusammengerufen, sondern auch um euch eine Entscheidung von großer Wichtigkeit für das Leben der Kirche mitzuteilen. Nachdem ich wiederholt mein Gewissen vor Gott geprüft habe, bin ich zur Gewißheit gelangt, daß meine Kräfte infolge des vorgerückten Alters nicht mehr geeignet sind, um in angemessener Weise den Petrusdienst auszuüben. Ich bin mir…

  • 50 Jahre deutsch-französische Freundschaft - 50 ans amitié franco-allemande

    - January 22, 2013 - 7 comments
    Celine und Nicolas
    22. Januar 1963 - Charles de Gaulle und Konrad Adenauer unterzeichnen den so genannten Elysées-Vertrag. de.wikipedia.org/wiki/%C3%89lys%C3%A9e-Vertrag Feinde wurden Freunde wobei die Frage erlaubt sein darf, ob die Menschen denn immer die Feinde sind oder eher die Regierungen.... de.wikipedia.org/wiki/Deutsch-franz%C3%B6sische_Beziehungen Es ist in der Tat nicht bei Lippenbekenntnissen der Regierenden geblieben. Es wurden Städtepartnerschaften gegründet, selbst bis in…

  • Jahreswechsel 2012 / 2013

    - December 31, 2012 - 3 comments
    Neujahrsgrüße
    Das alte Jahr Das alte Jahr vergangen ist, das neue Jahr beginnt. Wir danken Gott zu dieser Frist. Wohl uns, dass wir noch sind! Wir sehn aufs alte Jahr zurück, und haben neuen Mut. Ein neues Jahr, ein neues Glück. Die Zeit ist immer gut. Ein neues Jahr, ein neues Glück. Wir ziehen froh hinein. Und: Vorwärts, vorwärts, nie zurück! Das soll unsre Losung sein. (Hoffmann von Fallersleben) Eure Isabella

  • Weihnachten läßt grüßen

    - December 21, 2012 - 2 comments
    Vor Weihnachten
    Heimliche Zeit, wenn es draußen friert und schneit und der Christ ist nicht mehr weit! Wie’s tuschelt in den entferntesten Ecken, kichert und lacht! Überall Bepackt sein, Verstecken; Vorfreude: wie andern Freude man macht! Hoffen und wünschen webt feiernd durch Zimmer: Ein Heinzelmannwirken im Lampenschimmer. Mich deucht, ich sah einen güldenen Schein: Guckt da nicht Sankt Niklas zum Fernster herein? Glocken erklingen in weiter Ferne, Bratäpfelduft aus dem Ofen quoll.…

  • Allerseelen - le jour des Morts - All Souls' Day - día de Difuntos

    - November  2, 2012 - 3 comments
    Ein Licht im Dunkel
    Allerseelen Wie groß die Herbstnacht niederblickt, Aus sternlos schwarzem Himmelsrahmen, Ein Trauervorhang, eingestickt Mit Heimgegangner Bild und Namen. Mit Namen, die noch immerfort Uns lieb sind aus vergangnen Tagen: Wir möchten, ach, so manches Wort Den teuren Hingeschiednen sagen. Und allen, deren geistig Licht Noch in viel hundert dunklen Nächten Uns leuchten wird und Sieg verspricht Im Kampfe mit den finstren Mächten. (Hermann Lingg )

  • So sollte es sein ... und so sollte es bleiben...

    - September 30, 2012
    Moschee und Kirchen öffnen Türen Ein gemeinsames Projekt, bei dem die Gotteshäuser der Kirchengemeinden Burglengenfelds besichtigt werden können und der Ablauf der Liturgien erläutert wird, haben Christen und Muslime auf die Beine gestellt. Als Veranstalter treten die Türkisch-Islamische Gemeinde, die katholische Pfarrei St. Vitus, die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde, das Evangelische Bildungswerk und die Katholische Erwachsenenbildung auf. Am Sonntag…

  • und Fukushima hat doch Folgen

    - July 13, 2012 - 5 comments
    Schilddrüsenerkrankungen bei japanischen Kindern Ein Bericht in der Ausgabe der Mittelbayerischen Zeitung vom 13.07.2012 (Aussenansicht gibt immer die Meinung des Autors wieder, nicht die Meinung der Mittel-bayerischen Zeitung) Die deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) befürchtet eine Zunahme von Schilddrüsen-Krebserkrankungen bei Kindern in der Präfektur Fukushima. Bestätigt sehen die Mediziner diese Befürchtung aufgrund ei…

  • Die Weisheit eines alten Indianers

    - June  6, 2012 - 2 comments
    von Joseph M. Marshall Ein junger Mann fragte seinen Großvater, warum das Leben manchmal so schwierig sein muss. dies war die Antwort des alten Mannes: Großvater spricht: „Im Leben gibt es Traurigkeit wie auch Freude, Verlust wie auch Gewinn, Scheitern wie auch Bestehen, Hunger wie auch Überfluss, das Gute wie das Böse. Ich sage das nicht, damit du verzweifelst, sondern um dir die Wirklichkeit zu zeigen. Das Leben ist eine Reise, die manchmal im Licht und manchmal im Schatten unternommen w…

  • Ostergrüße 2012

    - April  7, 2012
    Osterfest
    Ja, der Winter ging zur Neige, holder Frühling kommt herbei, Lieblich schwanken Birkenzweige, und es glänzt das rote Ei. Schimmernd wehn die Kirchenfahnen bei der Glocken Feierklang, und auf oft betretnen Bahnen nimmt der Umzug seinen Gang. Nach dem dumpfen Grabchorale tönt das Auferstehungslied, und empor im Himmelsstrahle schwebt er, der am Kreuz verschied. So zum schönsten der Symbole wird das frohe Osterfest, daß der Mensch sich Glauben hole, wenn ihn Mut und…

55 articles in total