kolibri*

kolibri*

Posted on 10/31/2010


Photo taken on October 19, 2010


See also...

Archeology Archeology



Keywords

sizilien
2010
syracus


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

286 visits

Ohr des Dionysos

Ohr des Dionysos

gin_able, Josef 67, Lars Sözüer have particularly liked this photo


10 comments - The latest ones
kolibri*
kolibri*
da bin ich jetzt aber ein wenig ratlos.....mir ist da nur Mr. Spock bekannt, da könntest du einer großen Sache auf der Spur sein ;-))))
6 years ago.
Pandarine
Pandarine
Und wo ist der Rest von dem Kerl?
6 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
nun mal nicht so respektlos, so ein Ohr ist doch schon mal was.....der Rest passte da nicht mehr in die Landschaft!
6 years ago.
Anke
Anke
Oh, das ist interessant, weißt Du etwas über die Entstehung?
Ist die wirklich künstlich??
Erinnert mich an die Marmitte dei Giganti am Gardasee...
6 years ago.
kolibri* has replied to Anke
so wie ich gelesen habe, soll diese Höhle ein Teil eines inneren Steinbruchs sein und "man sagt", durch die besondere Akkustik war es Dionysos möglich, die Gespräche der Kriegsgefangenen abzuhören...deshalb das ohr des Dionysos.
6 years ago.
Anke has replied to kolibri*
Ist hier ja gut zu sehen, daß da ein Kanal bis an die Oberfläche geht...
Ich denke aber, daß die Höhle primär natürlich entstanden ist und nicht künstlich...
6 years ago. Edited 6 years ago.
kolibri* has replied to Anke
hier auch ein Link mit Bericht über die Höhle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Parco_Archeologico_della_Neapoli
6 years ago.
Anke has replied to kolibri*
Oh - interessant - danke für den Link... ich lerne doch so gerne hier...
Hm - da steht auch "künstlich"... Nun gut...
Aber "Die Verstärkung des Schalls wurde wahrscheinlich für religiöse Zwecke genutzt." ist ja auch eine nette Umschreibung des Abhörens von Gefangenen... :-)
6 years ago.
kolibri* has replied to Anke
Iper "büldet" eben!
6 years ago.