cammino's photos


  • Langsam wird es Sommer - It's starting to get summer

    Das Wintergetreide ist voll entwickelt und beginnt abzureifen, der Hochsommer naht. Die Aufnahme entstand bei Gegenlicht. The winter cereal is fully developed and begins to ripen, the midsummer is approaching. The picture was taken against the light.

  • Ein idyllischer Wanderweg - An idyllic hiking trail

    Ein schmaler Pfad bergauf im Gegenlicht, gesäumt von verschiedenen Grasarten, vereinzelten Mohnblüten und blaublühenden Pflanzen (wahrscheinlich Phacelia). A narrow path uphill against the light, lined with various types of grass, scattered poppy flowers and blue flowering plants (probably Phacelia). .

  • Ein gar stürmisches Hoch - High pressure but stormy

    Diesen Himmel erlebte ich am gestern (31.5.20) bei einer Wanderung. I experienced this sky yesterday (31.5.20) during a hike.


  • Pfingstausflug mit Familie - Pentecost trip with family

    Laut einer aktuellen Umfrage entscheidet sich zur Zeit wegen der Corona-Infektionsgefahr gut die Hälfte der Deutschen gegen eine Reise und für Ferien daheim und im engeren Umfeld. Deshalb sieht man im Moment viele Familien zu Fuß oder mit Rad, die gemeinsam die Natur erkunden. Im Bild eine Familie, die während eines Radausflugs eine kleine Quelle (unterhalb der Büsche beim Hochsitz) am Rande eines Getreidefelds mit einer Unzahl von Mohnblüten erkunden. Für Hundebesitzer hat ein Tierfreund einen Hundenapf bereitgestellt. According to a recent survey, more than half of the Germans currently decide against travelling and for holidays at home and in their closer environment because of the risk of corona infection. That's why you can see many families walking or cycling at the moment, exploring nature together. The picture shows a family exploring a small spring (below the bushes at the raised hide) at the edge of a cornfield with a myriad of poppy blossoms during a bike trip. For dog owners, an animal lover has supplied a dog bowl.

  • Mein Mitbringsel zum Wochenende - My present for the weekend

    Bei einer Wanderung heute Vormittag konnte ich viele kleine bunte Schmetterlinge beobachten, allesamt von der Art Weißbindiges Wiesenvögelchen (Coenonympha arcania) . Die Tiere kommen vor in Mittel- und Osteuropa, von Nordspanien bis Südschweden und in Südeuropa im ganzen Festland Italiens und bis in die Türkei. Sie besiedeln je nach Temperatur eine Höhe von bis zu 1.800 Metern. Sie leben vorzugsweise in sonnendurchfluteten und lockeren Wäldern und an deren Rändern und auf verbuschtem Trockenrasen. Die Populationen sind rückläufig. Die Falter sitzen mit geschlossenen Flügeln meist auf sonnigen Stellen. Dazu richten sie ihre Flügelunterseiten direkt zur Sonne und sitzen dadurch oft sehr schräg. Die gezeigte Aufnahme entstand im Gegenlicht. de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fbindiges_Wiesenv%C3%B6gelchen During a hike this morning I could observe many small colourful butterflies, all of them of the species pearly heath (Coenonympha arcania) . They are found in Central and Eastern Europe, from Northern Spain to Southern Sweden and in Southern Europe all over mainland Italy and as far as Turkey. Depending on the temperature, they live at an altitude of up to 1,800 metres. They prefer to live in sunny and open forests and at their edges and on bush covered dry grassland. The populations are declining. The butterflies usually sit with their wings closed on sunny spots. In addition, they point their wing undersides directly towards the sun and thus often sit very slanted. The photograph shown was taken with backlighting.

  • Es klappert die Mühle am rauschenden Bach ... The weel of the mill pond goes merrily round ... HFF

    An der Wern in der Nähe von Eußenheim befindet sich die Untere Mühle (auch Hartmanns Mühle genannt). Ihre Geschichte reicht bis 1317 zurück! Sie dient inzwischen nur noch der Stromgewinnung. Das PiP zeigt die Mühle aus einer anderen Perspektive. Allen Iperianern HFF und frohe Pfingstfeiertage und: seid vorsichtig ... At the river Wern near Eußenheim there is a working mill, named Untere Mühle or Hartmanns Mühle. Its history goes back to 1317! In the meantime, it only serves to generate electricity. The PiP shows the mill from a different perspective. I wish all Iperians HFF and happy Pentecost holidays and: be careful ... Wer kennt es nicht, das Lied aus den Kindheitstagen? Es klappert die Mühle am rauschenden Bach, klipp klapp. Bei Tag und bei Nacht ist der Müller stets wach, klipp klapp. Er mahlet das Korn zu dem kräftigen Brot, und haben wir solches so hats keine Not klipp klapp, klipp klapp, klipp klapp. The wheel of the mill pond goes merrily round, clip clap! The miller sings songs to that conforting sound, clip clap! In the still of the night and the heat of the day, he's' grinding his flour and he's singing away, Clip clap, clip-clap, clip-clap!


  • Glück muss man haben - Sometimes you just gotta be lucky!

    Diesen Trauer-Rosenkäfer (Oxythyrea funesta) fand ich kürzlich bei einer Wanderung. Er war im Bereich des Brustpanzers deutlich beschädigt, vermutlich durch den Schnabelangriff eines Vogels (siehe ins Bild eingefügte Notiz). Die Tiere leben in Wärmegebieten, vor allem in Nordafrika und dem restlichen Mittelmeerraum, östlich bis Transkaukasien auf Steppenheiden und Kalkböden. Sehr selten sind sie auch in Südwestdeutschland zu finden. In Bayern gelten sie als stark gefährdet. Sie fliegen von Mai bis Juli. Sie sind mit dem häufigen einfarbig grünen Rosenkäfer verwandt. de.wikipedia.org/wiki/Trauer-Rosenk%C3%A4fer I found this Oxythyrea funesta recently during a hike. It was clearly damaged in the area of the breastplate, probably by the beak attack of a bird (see note inserted in the picture). The animals live in warm regions, mainly in North Africa and the rest of the Mediterranean, east to Transcaucasia on steppe heaths and calcareous soils. They are also very rarely found in southwest Germany. In Bavaria they are considered to be highly endangered. They fly from May to July. They are related to the common monochrome flower chafer.

  • Mir schmeckt's - I like it

    Der Braunkolbiger Braun-Dickkopffalter(Thymelicus sylvestris) ist ein kleiner Tagfalter aus der Familie der Dickkopffalter (Hesperiidae). Im Bild saugt ein Schmetterling mit einem langen Saugrüssel gerade Nektar aus einer Blüte. de.wikipedia.org/wiki/Braunkolbiger_Braun-Dickkopffalter The small skipper (Thymelicus sylvestris) is a small butterfly of the family Hesperiidae. In the picture a butterfly with a long proboscis is sucking nectar from a flower.

  • Auf Brautschau - At looking for a bride

    Nur wenige Sekunden blieben mir, um auf einer Waldlichtung diese Blauflügel-Prachtlibelle (Calopteryx virgo) abzulichten, dann war sie auch schon wieder verschwunden. de.wikipedia.org/wiki/Blaufl%C3%BCgel-Prachtlibelle I only had a few seconds to take a picture of this beautiful demoiselle dragonfly (Calopteryx virgo) in a forest clearing, and then it was gone again.


  • Einsamer Baum auf weiter Flur - Lonely tree in a wide open field

    Heute war eine Wanderung im Steigerwald angesagt. Es ging von Hüttenheim über den Tannenberg auf den Kapellberg. Und unterwegs dann diese Landschaft. Dicke Cumulus-Wolken am Horizont und davor eine Landschaft mit einsamem Baum. Was will man als Fotograf mehr. Übrigens hat Johann Wolfgang v. Goethe ein Gedicht "Cumulus" geschrieben: Und wenn darauf zu höhrer Atmosphäre Der tüchtige Gehalt berufen wäre, Steht Wolke hoch, zum herrlichsten geballt, Verkündet, festgebildet, Machtgewalt Und, was ihr fürchtet und auch wohl erlebt, Wie's oben drohet, so es unten bebt. Today we had a hike in the Steigerwald. It started from Hüttenheim over the Tannenberg to the Kapellberg. And on the way then this landscape. Thick cumulus clouds on the horizon and in front of it a landscape with a lonely tree. What more can a photographer want. By the way Johann Wolfgang v. Goethe wrote a poem "Cumulus", see above!

  • Eine Schönheit in Weiß - A beauty in white

    Gestern fand ich in einem ziemlich dunklen fränkischen Laubmischwald ein größeres Vorkommen dieser eleganten Orchideenart. Es handelt sich um das Weiße Waldvögelein (Cephalanthera damasonium). Die Blühreife bei dieser Orchideenart findet erst im 10. Jahr nach der Samenkeimung statt (!). Es erfolgt Selbstbestäubung. Interessant ist die Ernährung des Weißen Waldvögeleins, siehe Wikipedia-Artikel. de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fes_Waldv%C3%B6glein Yesterday I found a larger occurrence of this elegant orchid species in a in a rather dark Franconian mixed deciduous forest. It is the white helleborine (Cephalanthera damasonium). The flowering ripeness of this orchid species does not take place until the 10th year (!) after seed germination. It occurs self-pollination. Interesting is the nutrition of the white forest bird, see Wikipedia article.

  • Der Rest eines Weinbergs - The remains of a vineyard - HFF

    In dieser Weinbergslage wurde ein unrentabler Weinberg aufgegeben. Die Natur erobert sich die Reste der Weinbergsmauern zurück. Die Aufnahme entstand im Tal mit einem Teleobjektiv. Der Zaun in diesem steilen Berg dient dem Schutz des rechten Weinbergs vor Wildschweinen. HFF an alle Ip-Freunde In this vineyard area, an unprofitable vineyard was abandoned. Nature reconquers the remains of the vineyard walls. The picture was taken in the valley with a telephoto lens. The fence in this steep mountain serves to protect the right vineyard from wild boars. HFF to all Ip-friends


  • Ein Wiesen-Ikarus

    Zur Zeit fliegt recht häufig auf Wiesen der Gemeine Bläuling oder Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) . Bei dieser Bläulingsart findet man den bei Schmetterlingen häufigen Geschlechtsdimorphismus, das heißt, Männchen und Weibchen sehen sehr unterschiedlich aus. Während Männchen oberseits ein kräftiges Blau zeigen, besitzt das Weibchen auf der Oberseite eine unauffällige braune Färbung. Der männliche Falter im Bild ist gerade dabei, seinen Saugrüssel in eine Blüte zum Saugen von Nektar einzuführen. de.wikipedia.org/wiki/Hauhechel-Bl%C3%A4uling At this time, the Common Blue Butterfly (Polyommatus icarus) flies quite frequently on meadows. In this species of Lycaenidae, the sexual dimorphism common in butterflies is found, i.e. males and females look very different. While males show a strong blue on the upper side, the female has an inconspicuous brown coloration on the upper side. The male butterfly in the picture is about to insert its proboscis into a flower to suck nectar.

  • Die Zeit der Schmetterlinge beginnt - The time of butterflies begins

    Bitte vergrößern - Please enlarge Bei nachlassendem kalten Wind und steigenden Temperaturen erscheinen wieder unsere schönsten Insekten, die Schmetterlinge. Im Bild ein Kleiner Heufalter oder Kleines Wiesenvögelchen (Coenonympha pamphilus) mit einer Flügelspannweite von 2-3 cm. Die Aufnahme entstand an einem warmen Maitag auf einer Naturwiese. de.wikipedia.org/wiki/Kleines_Wiesenv%C3%B6gelchen When the cold wind decreases and temperatures rise, our most beautiful insects, the butterflies, appear again. The picture shows the small heath butterfly (Coenonympha pamphilus) with a wingspan of 2-3 cm. The picture was taken on a warm May day on a natural meadow.

  • Eine Mohnblüte macht noch keinen Sommer ... One poppy blossom does not make a summer ...

    Blühender Mohn (Papaver rhoeas) in einer Wiese mit Wiesensalbei (Salvia pratensis). Der Sommer beginnt. Flowering common poppy (Papaver rhoeas) in a meadow with meadow sage (Salvia pratensis). The summer begins.


  • 250 Jahre alt - 250 years old

    Bei diesem alten Bauwerk handelt es sich um eine einjochige Korbbogenbrücke aus Muschelkalk-Quadern. Der Bogen wird geziert durch ein Wappenrelief von Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim aus dem Jahr 1770, der den Bau dieser Brücke veranlasste. Sie diente als Teil der Fernverbindung zwischen Würzburg und Nürnberg. wuerzburgwiki.de/wiki/Bogenbr%C3%BCcke_(Rottendorf) This old structure is an arch bridge made of shell limestone ashlars. The arch is adorned by a coat of arms relief of Prince-Bishop Adam Friedrich von Seinsheim from 1770, who initiated the construction of this bridge. It served as part of the long-distance connection between Würzburg and Nuremberg.

  • Walking alone - HFF

    Neue Fußgängerbrücke beim Campus Hubland der Universität Würzburg. HFF an alle Ipernity Freunde! This picture was taken on a pedestrian bridge. HFF to all Iperian friends!

  • Chinese Sex

    Bitte vergrößern - Please enlarge In einem fränkischen Schutzgebiet fand ich heute diese beiden asiatischen Marienkäfer (Harmonia axyridis) in Kopulation. Sie ließen sich von mir nicht weiter stören, auch der Wind, der das Blatt leicht bewegte, war ihnen egal. Diese Marienkäferart stammt aus China, Japan u.a. und wurde, da Käfer und Larven eifrige Blattlausvertilger sind, auch in Europa in der Biologischen Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Mittlerweile hat er sich weltweit verbreitet und bringt etliche Nachteile mit sich, siehe Wikipedia-Artikel. de.wikipedia.org/wiki/Asiatischer_Marienk%C3%A4fer In a Franconian reserve I found today these two Asian ladybeetles (Harmonia axyridis) in copulation. They did not let me disturb them, also the wind, which moved the leaf slightly, did not bother them. This ladybird species originates from China, Japan and other countries and, being a keen aphid killer, was also used in Europe in biological pest control. Meanwhile it has spread worldwide and has several disadvantages, see Wikipedia article.


1383 photos in total