cammino's photos

Da ist doch wer - There is someone

26 Feb 2024 15 8 29
Im letzten Foto habe ich meine Begegnung mit diesem schönen männlichen Grünspecht (Picus viridis) in einer Streuobstwiese beschrieben. Zu berichten wäre noch, dass er bei weiterer Annäherung plötzlich ganz aufmerksam wurde (siehe Foto) und Sekunden später, laut rufend (siehe und höre das Video), davon flog. www.bing.com/videos/green woodpecker de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnspecht In the last photo I described my encounter with this beautiful male green woodpecker (Picus viridis) in a meadow orchard. I should also report that he suddenly became very alert as I approached (see photo) and flew away seconds later, with its loud and strident laughing call (see video).

Der müde Blick eines Grünspechts - The tired eye o…

26 Feb 2024 25 16 43
Diesen männlichen Grünspecht (Picus viridis) konnte ich in einer Streuobstwiese beobachten. Zuerst suchte er zwischen den Wiesenpflanzen nach Nahrung, dann bemerkte er mich, flog auf und setzte sich an einen Baumpfahl. In dieser Stellung konnte ich ihn fotografieren. Vom sonst gleich aussehenden Weibchen unterscheidet sich das Männchen durch den roten, schwarz umrandeten Bartstreif unterhalb des Auges (siehe Notiz). Der Grünspecht sucht seine seine Nahrung (Ameisen und andere Insekten) fast ausschließlich am Boden ("Bodenspecht"). de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnspecht I was able to observe this male European green woodpecker (Picus viridis) in an orchard meadow. At first it was looking for food among the meadow plants, then it noticed me, flew up and sat on a tree post. I was able to photograph it in this position. The male can be distinguished from the female, which otherwise looks the same, by the moustachial stripe, that has a red centre (see note). The European green woodpecker forages for its food (ants and other insects) almost exclusively on the ground.

Kleine Schneeflöckchen auf abgestorbenen Laubholzs…

17 Feb 2024 22 12 51
Natürlich sind es keine Schneeflocken, sondern kleine weiße Pilze, die man gelegentlich auf Baumstämmen sieht. Es handelt sich um den Gemeinen Spaltblättling (Schizophyllum commune) , der weltweit häufig vorkommt und meist auf abgestorbenen Stämmen von Laubbäumen lebt. In Europa gilt der Pilz als ungenießbar, in anderen Teilen der Welt ist er ein Speisepilz. Er wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin als Heilpilz eingesetzt. Das Einatmen der Sporen kann bei manchen Menschen zu schlimmen Erkrankungen führen. Noch viel mehr Infos im genannten deutschen Internet-Artikel. www.abenteuer-am-wegesrand.at/der-gemeine-spaltblaettling-vielseitiger-vitalpilz en.wikipedia.org/wiki/Schizophyllum_commune Of course, these are not snowflakes, but small white mushrooms that you occasionally see on tree trunks. It is the split-gill mushroom (Schizophyllum commune) , which occurs frequently worldwide and usually lives on dead trunks of deciduous trees. In Europe, the mushroom is considered inedible, but in other parts of the world it is an edible mushroom. It is used as a medicinal mushroom in traditional Chinese medicine. Inhaling the spores can lead to serious illnesses in some people. Much more information in the above-mentioned German Internet article.

Auch Schnecken schmeckt er - It also tastes good t…

17 Feb 2024 22 12 47
Bei der genaueren Betrachtung dieser prächtigen Austern-Seitlinge (Pleurotus ostreatus) entdeckte ich kleine Nacktschnecken (siehe Notiz), eine rotbraune und eine schwarze, die sich am Pilz gütlich taten und schon etliche Bereiche angeknabbert hatten. Austernpilze sind sehr schmackhafte Winterpilze ("Kalbfleischpilz") und überstehen dank eines eingebauten Frostschutzes auch tiefe Temperaturen. In der Chinesischen Medizin (TCM) gilt der Austernpilz als Allroundtalent und wird bei vielen Erkrankungen (Krebserkrankungen, hoher Cholesterinspiegel, Immunsystemproble u.s.w.) eingesetzt. Wissenschaftliche Untersuchungen zu seiner Wirkung sind aber selten. Das Foto entstand in einem Laubmischwald, die Pilze wuchsen an einem Baumstumpf. It also tastes good to snails de.wikipedia.org/wiki/Austern-Seitling pilzbuch.pilzwelten.de/austernseitling/pleurotus-ostreatus.html www.vitalpilzratgeber.de/pleurotus On closer inspection of these magnificent Oyster mushrooms (Pleurotus ostreatus) , I discovered small slugs (see note), one reddish-brown and one black, which were feasting on the mushroom and had already nibbled on several areas. Oyster mushrooms are very tasty winter mushrooms and can survive low temperatures thanks to their in-built frost protection. In Chinese medicine (TCM), the oyster mushroom is regarded as an all-round talent and is used to treat many illnesses (cancer, high cholesterol, immune system problems, etc.). However, scientific studies on its effects are rare. The photo was taken in a mixed deciduous forest, the mushrooms were growing on a tree stump.

Ein Farbtupfer im Winterwald - A splash of colour…

17 Feb 2024 25 11 56
In Mitteleuropa ist in feuchten Laubwäldern das ganze Jahr lang häufig auf dem Totholz von Buchen und Eichen (siehe PiP) der Samtige Schichtpilz (Stereum subtomentosum) zu finden, der im jungen Zustand wegen seiner rostfarben-ockerbraunen Farbe schon von Weitem auffällt. Er gilt als ungenießbar. de.wikipedia.org/wiki/Samtiger_Schichtpilz ultimate-mushroom.com/inedible/920-stereum-subtomentosum.html In Central Europe, the fungus Yellowing Curtain Crust (Stereum subtomentosum) can often be found all year round on the dead wood of beech and oak trees (see PiP) in damp deciduous forests, which is noticeable from a distance when young due to its rusty ochre-brown colour. It is considered inedible.

Eine Zauberwelt en miniature - A magical world in…

17 Feb 2024 21 10 50
Immer wieder hielt ich bei meinen Wanderungen auch Ausschau nach Becherflechten . Jetzt endlich war meine Suche erfolgreich: In einem fränkischen Naturschutzgebiet fand ich kleinere Ansammlungen der Echten Becherflechte (Cladonia pyxidata) mit trompetenartiger Struktur und winzig klein auf kargem Kalkschotterboden mit nur spärlicher Moosvegetation. In der letzten Zeit habe ich mehrfach Flechtenarten aus der Gruppe der Krustenflechten und der Strauchflechten gezeigt. Als letzte Gruppe kommen jetzt noch die Becherflechten hinzu. Weltweit gibt es ca. 25.000 Flechtenarten, davon 2000 in Mitteleuropa. Gemessen an der Zahl der Planzenarten weltweit von mehr als 300000 und der Zahl der Pilzarten weltweit von ca. 140000 sind die Flechten also eine kleine Gruppe. Bekannt ist die enorme Überlebensfähigkeit mancher Flechten, die sogar einige Wochen Aufenthalt im Weltraum (!) überleben können. de.wikipedia.org/wiki/Cladonia_pyxidata de.wikipedia.org/wiki/Flechte byjus.com/biology/classification-of-lichens I kept looking for fruticose lichens on my hikes. Now my search was finally successful: In a Franconian nature reserve, I found small clusters of the pebbled cup lichen (Cladonia pyxidata) with a trumpet-like structure and tiny on barren limestone gravel soil with only sparse moss vegetation. Recently, I have shown several lichen species from the group of crustose lichens and foliose lichens. The last group to be added now are the fruticose lichens. There are around 25,000 species of lichen worldwide, 2000 of which are found in Central Europe. Compared to the more than 300,000 plant species worldwide and the approximately 140,000 fungi species worldwide, lichens are therefore a small group. It is well known that some lichens are extremely resilient and can even survive a few weeks in the outer space (!).

Yes ... spring is in the air

15 Feb 2024 31 14 71
Möglicherweise wird der Februar 2024 in Deutschland der zweitwärmste Februar der Messgeschichte. Und eigene Beobachtungen bestätigen die Aussagen der Meteorologen. Folgende Tiere wurden in den letzten Tagen schon gesehen: Igel, Rosenkäfer und Holzbiene. Und die ersten Störche wurden auch schon gesichtet. Das Foto wurde in einem Mischwald aufgenommen, wo gerade Krokusse blühen und eine Wiesenhummel (Bombus pratorum) Pollen und Nektar sammelt. weather.com/de-DE/wetter/deutschland/news/2024-02-15-februar-auf-rekordkurs-hochste-temperatur-seit-beginn-der February 2024 may be the second warmest February in recorded history in Germany. And our own observations confirm the statements of the meteorologists. The following animals have already been seen in the last few days: Hedgehog, green rose chafer beetles and carpenter bee. And the first storks have also been spotted. The photo was taken in a mixed forest where crocuses are in bloom and a early bumblebee (Bombus pratorum) is collecting pollen and nectar.

Ein nebliger Wintertag - A foggy winter morning

13 Feb 2024 30 16 76
Ein Blick auf den fränkischen Winzerort Sommerhausen am Main am Morgen eines nebligen Wintertags. Der Nebel beginnt sich aufzulösen, die ersten Sonnenstrahlen durchdringen die Nebelschwaden und beleuchten an wenigen Stellen den Ort. Die Windräder oberhalb der Weinberge sind noch in Nebel eingetaucht. Im Gegensatz zu Oberbayern sind mittlerweile in Franken sehr viele Windräder gebaut worden. Hier hat die Energiewende schon längst begonnen. In den Internet-Artikeln gibt es mehr Infos zu diesem Thema. www.br.de/franken/inhalt/nachrichten/energiewende-franken-windkraft-100.html www.br.de/nachrichten/bayern/warum-diese-unterfranken-keine-windraeder-mehr-wollen,TTTF232 A view of the Franconian wine-growing village of Sommerhausen am Main in the morning of a a foggy winter's day. The fog is beginning to lift, the first rays of sunlight are penetrating the wafts of mist and illuminating the village in a few places. The wind turbines above the vineyards are still shrouded in fog. In contrast to Upper Bavaria, a large number of wind turbines have now been built in Franconia. The energy revolution has long since begun here. There is more information on this topic in the Internet articles.

Eine Flechtenrosette - A lichen rosette

10 Feb 2024 32 11 65
Gelegentlich kann man auf der Rinde von Laubbäumen in lichten Wäldern ein fast kreisrundes grünliches Gebilde finden. Es ist eine Blattflechtenart , und zwar die Punktflechte (Punctelia subrudecata) . Das Exemplar im Foto hat einen Durchmesser von etwa 6 cm. Diese Flechte wird von Ökologen zur Beurteilung der Luftqualität herangezogen. Kurz zum Bau einer Flechte: Der "Körper" der Flechte wird von einem jeweils spezifischen Pilz gebildet, in dem sich eine spezifische Algenart eingenistet hat. Beide Organismen leben in einer Symbiose: Der Pilz bietet der Alge Lebensraum und liefert Wasser und Mineralsalze, die Alge gibt an den Pilz Nährstoffe ab, die sie mit ihrer Photosynthese bildet. Ein erfolgreiches Tandem! de.wikipedia.org/wiki/Punctelia_subrudecta Occasionally, an almost circular greenish formation can be found on the bark of deciduous trees in sparse forests. It is a type of foliose lichen , namely Punctelia subrudecata . The specimen in the photo has a diameter of about 6 cm. This lichen is used by ecologists to assess air quality. A brief description of the structure of a lichen: The "body" of the lichen is formed by a specific fungus in which a specific type of algae has nested. Both organisms live in a symbiotic relationship: the fungus provides the algae with a habitat and supplies it with water and mineral salts, while the algae provides the fungus with nutrients, which it produces through photosynthesis. A successful tandem!

Das Eichenmoos Evernia prunastri - The oakmoss Eve…

10 Feb 2024 23 11 61
Das in Wäldern gelegentlich auf Eichenrinde wachsende "Eichenmoos" ist kein Moos, sondern eine Strauchflechte , nämlich Evernia prunasti . Diese Flechtenart findet man nicht in stark luftbelasteten Gegenden und an lufttrockenen Standorten. Die Art gilt in Deutschland allerdings als nicht gefährdet. Bemerkenswert ist, dass aus dieser Flechte ein Grundstoff für Parfüme gewonnen wird. Das Foto entstand in einem Eichenforst. de.wikipedia.org/wiki/Evernia_prunastri en.wikipedia.org/wiki/Oakmoss The "oak moss" that occasionally grows on oak bark in forests is not a moss, but a shrubby thallus lichen , namely Evernia prunasti . This lichen species is not found in heavily air-polluted areas and in air-dry locations. However, the species is not considered endangered in Germany. It is noteworthy that a basic ingredient for perfumes is extracted from this lichen. The photo was taken in an oak forest.

Mit einem Islandpferd unterwegs - Travelling with…

28 Jan 2024 24 14 66
Diese beiden Reiterinnen begegneten mir kürzlich bei einer Waldwanderung. Das hintere Pferd war an den Flanken auf beiden Körperseiten geschoren (siehe Notiz). Auf Nachfrage wurde mir erklärt, dass bei der zur Zeit relativ hohen Temperatur das Islandpferd mit deinem dichten Winterfell sehr stark schwitzt, weswegen die Flanken rasiert werden müssen, um das Tier vor Überhitzung zu schützen. Übrigens war das Islandpferd schon über 30 Jahre alt, aber nach Auskunft der Reiterin noch voll leistungsfähig. de.wikipedia.org/wiki/Islandpferd I recently met these two riders on a forest hike. The rear horse was shorn on both sides of its body (see note). I was told that the Icelandic horse with its thick winter coat sweats a lot in the current relatively high temperatures, which is why the flanks have to be shaved to protect the animal from overheating. Incidentally, the Icelandic horse was already over 30 years old but, according to the rider, still fully fit.

Spaziergang gegen Winter-Blues - A walk against th…

28 Jan 2024 31 18 75
Im Winter bekommt unser Körper weniger Licht. Geringe Lichtstärke und Lichtdauer veranlassen aber unseren Körper Melatonin auszuschütten, das uns müde, antriebslos und niedergeschlagen macht. Durch Sonnenlicht wird aber das „Glückshormon“ Serotonin gebildet, das die Stimmung aufhellt und für positive Gefühle sorgt. Also: Nichts wie raus im Winter und die Natur genießen. Übrigens sind im obigen Foto 16 Personen zu sehen, die an einem Sonntag die Sonne genießen! www.tk.de/techniker/magazin/life-balance/wohlbefinden/herbst-und-winterblues https://www.nhsinform.scot/winterblues Our body gets less light in winter. However, low light intensity and light duration cause our body to release melatonin, which makes us tired, listless and depressed. However, sunlight produces the "happiness hormone" serotonin, which brightens our mood and makes us feel positive. So get out and enjoy nature in winter. By the way, the photo above shows 16 people enjoying the sun on a Sunday!

Jahresringe: Ein Blick in die Vergangenheit eines…

28 Jan 2024 31 15 84
Bitte vergrößern - Please enlarge Diese Eichenstämme mit ausgeprägten Jahresringen fand ich kürzlich in einem Laubmischwald. Ich habe sie nicht exakt nachgezählt: Es dürften ungefähr 35 Ringe sein, was dem Alter des Baumes entspricht. Große Abstände der Ringe entstehen bei günstigen Wachstumsbedingen (viel Feuchtigkeit im Boden, nicht zu heiß), enge Ringabstände entstehen bei ungünstigen Bedingungen (wenig Regen, zu heiß, Schädlingsbefall). www.waschbaer.de/magazin/jahresringe-deuten-mit-kindern I recently found these oak trunks with pronounced annual rings in a mixed deciduous forest. I didn't count them exactly: There should be about 35 rings, which corresponds to the age of the tree. Large distances between the rings occur under favourable growth conditions (lots of moisture in the soil, not too hot), narrow distances between the rings occur under unfavourable conditions (little rain, too hot, pest infestation).

Die ersten vorwitzigen Haselkätzchen - The first c…

28 Jan 2024 33 15 82
Schon im Januar erscheinen dieses Jahr die ersten Blüten der Haselsträucher (Corylus avellana) . Im Bild sind Haselkätzchen (männliche Blütenstände) zu sehen, die ich gegen den blauen Himmel abgelichtet habe. de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Hasel The first flowers of the common hazel (Corylus avellana) appear as early as January this year. The picture shows hazel catkins (male inflorescences), which I photographed against the blue sky.

Eine Wanderung im Winterwald - A walk in the winte…

28 Jan 2024 30 19 73
Bei schönstem Sonnenschein machte ich Ende Januar diese Aufnahme in einem fränkischen Laub-Mischwald. Beeindruckend an dieser Stelle ist der Weg, der sich durch den Wald schlängelt. Und damit das Bild noch etwas spannender wird, habe ich mit KI (Luminar Neo) ein kleines Füchslein hineinkopiert. Eine wirkliche Begegnung wäre natürlich viel spannender gewesen. Die Frage stellt sich natürlich: Darf man ein Bild so manipulieren? Das Originalbild ist im PiP zu sehen. I took this photo in a Franconian mixed deciduous forest in beautiful sunshine at the end of January. The path that winds its way through the forest is impressive. And to make the picture even more exciting, I added a little fox using AI (Luminar Neo). Of course, a real encounter would have been much more exciting. The question naturally arises: Is it allowed to manipulate a picture like this? The original photo can be seen in the PiP.

Mein Name ist Baumläufer - My name is Treecreeper

27 Jan 2024 24 15 64
Genauer gesagt ist mein Name Gartenbaumläufer (Certhia brachydactyla) .Ich bin ein sehr kleiner Singvogel, den man gelegentlich im Laubwald und in Parks und Obstgärten antreffen kann. Spiralförmig flitze ich um einen Baumstamm, immer auf der Suche nach Nahrung in der Borke (Spinnen und Insekten). Leider kann ich nur von unten nach oben laufen, so wie auch die Spechte. Ausschließlich die Kleiber können in beiden Richtungen auf einem Baumstamm laufen. Baumläufer sind neben ihrem Verhalten an ihrem kleinen Körper mit unauffälligem Federkleid und einem recht langen, nach unten gebogenen Schnabel zu erkennen. Der Baumläufer im Bild sitzt auf einem Aststumpf und beobachtet den Fotografen (ca. 20 m entfernt). de.wikipedia.org/wiki/Gartenbauml%C3%A4ufer To be more precise, my name is Short-toed treecreeper (Certhia brachydactyla) . I am a very small songbird that can occasionally be found in deciduous forests, parks and orchards. I spiral around a tree trunk, always looking for food in the bark (spiders and insects). Unfortunately, I can only run from the bottom to the top, just like the woodpeckers. Only the nuthatches can walk in both directions on a tree trunk. Apart from their behaviour, treecreepers can be recognised by their small body with inconspicuous plumage and a rather long, downward-curved beak. The treecreeper in the picture is sitting on a branch stump and watching the photographer (approx. 20 metres away).

Gut getarnt - Well camouflaged

28 May 2023 31 15 89
Gut getarnt lauert diese kleine Rote Mordwanze (Rhynocoris iracundus) auf andere Insekten in einem Ruprechtskraut (Geranium robertianum), um sie zu ergreifen, sie mit einem gezielten Stich mit ihrem Stechrüssel zu betäuben und dann aussaugen. Achtung: Auch Menschen können beim Versuch eine Mordwanze zu fangen gestochen werden; der Stich soll sehr schmerzhaft sein!!! Die Rote Mordwanze kommt relativ selten vor. In der aktuellen Roten Liste Deutschland wird sie im Artenbestand als "gefährdet" eingestuft. Die Aufnahme entstand in einem fränkischen Naturschutzgebiet. de.wikipedia.org/wiki/Rote_Mordwanze Well camouflaged, this small red assassin bug (Rhynocoris iracundus) lurks for other insects in a herb-Robert (Geranium robertianum) to grab them, stun them with a targeted sting with its proboscis and then suck them out. Caution: Humans can also be stung when trying to catch a red assassin bug; the sting is said to be very painful!!! The red assassin bug is relatively rare. It is categorised as "endangered" in the current German Red List. The photo was taken in a Franconian nature reserve.

Geisterreiter - Ghost riders

22 Feb 2023 32 12 89
Ungefähr vor einem Jahr nahm ich dieses Foto auf. Es war schon gespenstisch, wie aus dem Nebel plötzlich zwei Reiter auftauchten. Und eine gute Gelegenheit einen Schnappschuss unter erschwerten äußeren Bedingungen zu machen. Beim Hochladen des Fotos fiel mir der Song Ghost Riders ein. Hier in einer deutschen Version von Götz Alsmann: www.laut.de/Goetz-Alsmann/Songs/Geisterreiter-141739 I took this photo about a year ago. It was quite spooky how two riders suddenly appeared out of the fog. And a good opportunity to take a snapshot under difficult external conditions. When I uploaded the photo, the song Ghost Riders came to mind. Here in a German version by Götz Alsmann.

2146 photos in total