Walter 7.8.1956's photos

Warten am Schiffsanleger Lugano-Paradiso

Teil der Seepromenade von Lugano

Ahoi auf dem Luganersee bei

Sicht auf den Bahnhof von Lugano

HBM - und diesen Sommer weiterhin daruf achten wo…

Blick in die tiefe vom Monte San Salvatore, auf de…

Luganersee mit einem teil der Grenzortschaft Ponte…

17 Jul 2021 4 6 11
Ponte Tresa ist ein Ort in der Gemeinde Tresa in der Region Malcantone im Kreis Magliasina im Bezirk Lugano des Kantons Tessin in der Schweiz. Am 18. April 2021 fusionierte Ponte Tresa mit den Gemeinden Croglio, Monteggio und Sessa zur Gemeinde Tresa. Wikipedia

Sommer 2021 - HFF

Blick auf den Luganersee mit der Otschaft Agno TI…

17 Jul 2021 12 6 34
Agno ist eine politische Gemeinde und Hauptort des Kreises Agno, des Bezirks Lugano in der Region Malcantone im Kanton Tessin in der Schweiz. Das Dorf am Luganersee ist die wichtigste Ortschaft im Malcantone und umfasst die Ortsteile «Cassina», «Mondonico» und «Serocca». Nachbargemeinden sind Magliaso, Bioggio, Neggio, Vernate, Collina d’Oro und Muzzano. Wikipedia

Castagnola am Fusse des Monte Brè

17 Jul 2021 7 3 19
Castagnola ist ein Dorf am Nordufer des Luganersees unterhalb des Berges Monte Brè im Schweizer Kanton Tessin. Politisch gehört das Dorf zum Viertel Castagnola-Cassarate der Stadt Lugano, obwohl Castagnola-Cassarate bis 1972 eine unabhängige Gemeinde unter dem Namen Castagnola war. Der Monte Brè ist ein Berg östlich von Lugano an der Flanke des Monte Boglia, der zu den Comer Voralpen innerhalb der grösseren Sektion Luganer Voralpen gehört. Er ist ein beliebter Aussichtsberg mit Blick auf die Bucht von Lugano und die Walliser und Berner Alpen und gilt als Hausberg von Lugano. Wikipedia

Sendeturm auf dem Monte San Salvatore

17 Jul 2021 8 2 19
Der Sender Monte San Salvatore ist der wichtigste UKW-Sender im Tessin. Er befindet sich auf dem Monte San Salvatore, 901 Meter über dem Meeresspiegel. Er verwendet als Antennenträger einen 80 Meter hohen, freistehenden Stahlfachwerkturm, der 1957 errichtet wurde. Ort: Monte San Salvatore bei Carona Wellenbereich: UKW-Sender Rundfunk: UKW-Rundfunk

Kirche und Sendeturm auf dem Monte San Salvatore

Auf dem Monte San Salvatore

Die kleine Kirche auf dem Monte San Salvatore

17 Jul 2021 6 6 29
www.montesansalvatore.ch/de/kultur/die-geschichte-der-kirche

Campione ( IT ) am Luganersee

Blick auf den Seedamm von Melide

17 Jul 2021 7 6 18
Als Seedamm von Melide (Ponte di Melide oder Ponte Diga) wird der künstliche Damm bezeichnet, der die Seeenge des Luganersees zwischen Melide und Bissone im Schweizer Kanton Tessin überbrückt. Der Damm wurde im Jahr 1848 nach Plänen von Pasquale Lucchini errichtet und ist von nationaler Bedeutung. Hier queren die Hauptstrasse 2, die Nationalstrasse A2 und die Gotthardbahn den Luganersee. Der Damm bildet die direkte innerschweizerische Verbindung der beiden Städte Lugano und Chiasso. Er wird täglich von über 55'000 Strassenfahrzeugen (Jahr 2000) benutzt. Auf der westlichen Seite des Damms liegt direkt an der Nationalstrasse und der Bahnlinie das touristische Angebot Swissminiatur, eine Freiluftanlage, die eine miniaturisierte Schweiz darstellt. Wikipedia

Reformierte Kirche ( Stadtkirche ) von Yverdon les…

22 Jul 2021 6 25
Auf der Ostseite befindet sich über dem Gebälk ferner eine spärlich mit Stuck umrandete Uhr.

Reformierte Kirche ( Stadtkirche ) von Yverdon les…

22 Jul 2021 7 1 21
Auffallend ist der unregelmässige, durch die Strassenführung der Altstadt bedingte Grundriss der Kirche. Die Kanzel befindet sich auf der Seite der Kirche. Die Orgelempore nimmt die Ostseite ein. Die übrigen Seiten der Kirche werden durch eine L-Empore mit Sitzplätzen eingenommen, die nordseitig durch hohe Arkaden getragen wird. Abgesehen von den Pilastern zwischen den Arkaden und an der Südwand ist die Kirche sehr schlicht gehalten. Die Decke ist korbbogig gewölbt und weist ausser einem Ziergebälk mit Zahnschnittfries keinerlei Stuck auf. Wikipedia

5375 items in total