tigermaus

tigermaus

Posted on 03/27/2011


Photo taken on March 13, 2011


See also...

matrix of modern times matrix of modern times


Down the road I go Down the road I go



Keywords

Umwelt
Jordanien


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

524 visits

Wüstenlandschaft - zerschnitten

Wüstenlandschaft - zerschnitten

cortomaltese91, andréa, Adel Tiar, Wiktoria W and 3 other people have particularly liked this photo


9 comments - The latest ones
Conny Stein
Conny Stein
irgendwie unwirklich -irgendwie schön.....
6 years ago.
Bärbel Arnold
Bärbel Arnold
Kontrastreich und sanierungsbedürftig !
6 years ago.
tigermaus
tigermaus
Danke, liebe conny, ich freu mich , dass Du bei mir vorbeischaust.
Die ganze Reise war unwirklich und recht gemischt, nicht eigentlich "schön" zu nennen. Wir waren ja keine eigentlichen "Touristen" und hatten rel. wenig Zeit, uns wirklich umzusehen. Viele Bilder, wie auch dieses hab ich aus dem fahrenden Bus gemachtt (getönte Scheiben mit Dreck drauf, entsprechende "Turbulenzen", die besten Motive fliegen vorüber wie Vögel.........)
Ich möchte mit dieser Serie eigentlich etwas anderes zeigen als schöne Landschaft und Sehenswürdigkeiten, drum bin ich immer noch nicht in Petra angekommen, ........
Das Stahlrohrbild in " Wasser für Amman" z.B. hab ich so wüst bearbeitet als Ausdruck, wie brutal der mensch mit der sehr empfindlichen an sich faszinierenden Wüstenlandschaft umgeht. Aber ich glaube, das versteht keiner...............

liebe grüsse
Deine Eliza
6 years ago.
tigermaus
tigermaus
Danke, Bärbel, für Deinen Besuch! Was ich an Conny geschrieben habe, möcht ich natürlich allen mitteilen, die hier vorbeischauen.
herzlichen gruss!
eliza
6 years ago.
tigermaus
tigermaus
danke, Elvert und David, Sterne bei solchen Bildern freuen mich besonders, weil das Leben halt nicht nur aus schönen Blümchen besteht, sosehr ich diese mag
6 years ago.
Lischen
Lischen
Ein tolles Bild!
6 years ago.
Werner K.
Werner K.
"Wasser für Amman" z.B. hab ich so wüst bearbeitet als Ausdruck, wie brutal der mensch mit der sehr empfindlichen an sich faszinierenden Wüstenlandschaft umgeht. Aber ich glaube, das versteht keiner.........

Überall auf der Welt, wo noch die ursprüngliche Natur vorhanden ist, wird von den Menschen diese "Natur" verändert. Dafür werden diese Menschen von denen angeprangert, die das Glück haben in einem Land zu Leben, wo sie sich kaum Gedanken über einen entsprechende Lebensstandard machen zu müssen. -
Bei meinem letzten Türkeibesuch habe ich eine ältere Frau fotografiert (Album Türkei 2), die mit eine Hacke Holz zerkleinert ......! Eine Dame aus der Reisgruppe meinte, es sei alles so dreckig, unsauber, ungepflegt, das Land gefiele ihr nicht ......!
LG Werner
5 years ago.
tigermaus
tigermaus
Danke Dir, Wener für deinen Besuch, und Deine kritische Anmerkung. Du hast absolut recht in dem was Du hier schreibst. Ich fürchte sehr, ich habe mich insofern mißverständlich ausgedrückt, denn nichts liegt mir ferner, als irgendein Land im speziellen anprangern zu wollen. Jeder auf dieser Welt hat seine eigenen Probleme und Schwierigkeiten, mit denen er fertig werden muß und keiner darf hergehen und selbstherrlich über den anderen urteilen, dessen Probleme nicht seine eigenen sind.

Ich habe die Bilder deshalb in diesem Sinne verwendet, da eben die Wüstenlandschaft besonders empfindlich ist und jeder Eingriff schon rein äußerlich stark ins Auge springt.
Eben auch hier eines der Löcher, die wir Menschen haufenweise in unsere Erde bohren...........
Im waldigen Österreich lassen sich solche " Löcher" leichter unter Baumwurzeln verstecken...........
Liebe Grüße
Eliza
Meine Weihnachtswünsche, lieber Werner, findest Du in meiner Galerie mit heutigem Datum
5 years ago.
cortomaltese91
cortomaltese91
j'aime beaucoup, un air d’Amérique !
3 years ago.