Graf Geo

Graf Geo club

Posted: May 20, 2018


Taken: May 17, 2018

1/500 f/8.0 22.0 mm ISO 200

SONY NEX-C3

E 18-55mm F3.5-5.6 OSS


Location

Lat, Lng:  
You can copy the above to your favourite mapping app.
Address:  unknown

 View on map

See also...


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

31 visits

Mitteraschau, Filialkirche Johannes der Täufer (PiP)

Mitteraschau, Filialkirche Johannes der Täufer (PiP)
Die romanische Filialkirche Sankt Johannes der Täufer gehört zu den ältesten Kirchen der Pfarrei (12. Jahrhundert) und ist ein wahres Kleinod.
Der Turm dient als Apsis. Das Rundbogenfenster an der Oststeite des Chores stammt aus dem 12. oder 13. Jahrhundert. Das Altartafelbild - wahrscheinlich aus dem 18. Jahrhundert - zeigt die Taufe Jesu im Jordan. An der rechten Wandseite hängt eine gotische Madonnenstatue aus dem 14. Jahrhundert. Die Orgel hat einen Rokokoprospekt. Die ältere der zwei Glocken stammt aus dem Jahr 1676.

Die erst 1961 entdeckten künstlerisch bedeutsamen Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert zeigen im Chor Christus in der Mandorla umgeben von den Symbolen der Evangelisten.

www.pfarrei-neunburg.de/kirchen.htm
Translate into English

Erhard Bernstein has particularly liked this photo


Comments

Sign-in to write a comment.