Christina Sonnenschein's photos

Ehe denn die Berge wurden (Lyric Video)

06 Aug 2019 14 12 340
Lehre uns bedenken, Herr, dass wir sterben müssen, dass unser Leben hier einmal zu Ende geht. Hilf uns richtig umzugehn mit diesem Wissen, dass nichts auf dieser Welt in Ewigkeit besteht. Unser Leben kommt von Dir. Unser Sterben legen wir vertrauensvoll in deine gute Hand. Ehe denn die Berge wurden bist du Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. Du bist der Herr über die Zeit. Wie ein Hauch ist unser Leben, das nur kurze Zeit besteht und bald vergeht. Deshalb ist dies mein Gebet: Lass uns jeden Tag so leben, als ob es unser Letzter wär. Wir sind nur kurze Zeit auf dieser Erde. Danach stehn wir vor Dir, der uns das Leben gab. Darum hilf, dass es uns stets bewusster werde, in jedem Augenblick, an jedem neuen Tag. Unser Leben kommt von Dir. Unser Sterben legen wir vertrauensvoll in deine gute Hand. Ehe denn die Berge wurden bist du Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. Du bist der Herr über die Zeit. Wie ein Hauch ist unser Leben, das nur kurze Zeit besteht und bald vergeht. Deshalb ist dies mein Gebet: Lass uns jeden Tag so leben, als ob es unser Letzter wär. Vielleicht schenkst Du uns hier noch ein paar Jahre, vielleicht kommt unerwartet bald das Ende schon. Doch egal, wann Du uns rufst, wir dürfen wissen: Das Ende hier ist längst noch nicht die Endstation. Unser Leben kommt von Dir. Unser Sterben legen wir vertrauensvoll in deine gute Hand. Ehe denn die Berge wurden bist du Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. Du bist der Herr über die Zeit. Wie ein Hauch ist unser Leben, das nur kurze Zeit besteht und bald vergeht. Deshalb ist dies mein Gebet: Lass uns jeden Tag so leben, als ob es unser Letzter wär. Text und Musik: Peter Menger
15 Oct 2017 34 16 495
Ein ungeklärtes Geheimnis schenkt uns oft mehr Schönheit und Freiheit, als seine Lösung uns geben kann. Jean Hyppolyte Giraudoux (1882 - 1944)
15 Oct 2017 16 4 408
PINÉA CORSICA Leben mit Gott in Frankreich

Irischer Segensspruch - My wish for You

01 Jan 2018 32 21 706
Video: www.e-water.net I wish you not a path devoid of clouds, Nor a life on a bed or roses. Nor, that you might never need regret, Nor that you should never feel pain. No, this is not my wish for you. My wish for you is: That you might be brave in times of trial When other’s lay crosses upon your shoulders. When mountains must be climbed and chasms crossed, When hope scarce shines through. When every gift God gave you might grow along with you, And let you give the gift of joy to all who care for you. That you might always have a friend who is worth that name. Whom you can trust. And hope will be, in times of sadness, Who will defy the storms of life by your side. One more wish for you: That in every hour of joy and pain, you may be close to God. This is my wish for you and those who are close to you. This is my hope for you, now and forever.

682 + 504 / 26/05/1939

512 /26/05/1939

522 / 14/03/1939

IMG 852 / 14/03/1939

1 / 14/03/1939

IMG 870 / 01/03/1939

01 Mar 1939 9 1 407
alte Schätze - neu entdeckt Beschreibung: siehe Kommentare meines Vaters Ulrich Beul

IMG 839 / 01/03/1939

01 Mar 1939 11 4 378
alte Schätze - neu entdeckt Beschreibung: siehe Kommentare meines Vaters Ulrich Beul

IMG 875 / 01/03/1939

01 Mar 1939 8 5 348
alte Schätze - neu entdeckt Beschreibung: siehe Kommentare meines Vaters Ulrich Beul

IMG 857 / 01/03/1939

01 Mar 1939 7 1 297
alte Schätze - neu entdeckt Beschreibung: siehe Kommentare meines Vaters Ulrich Beul

86 / 01/03/1939

01 Mar 1939 5 4 324
alte Schätze - neu entdeckt Beschreibung: siehe Kommentare meines Vaters Ulrich Beul

87 / 01/03/1939

01 Mar 1939 6 5 347
alte Schätze - neu entdeckt Beschreibung: siehe Kommentare meines Vaters Ulrich Beul

200 / 25/01/1939

25 Jan 1939 33 13 555
alte Schätze - neu entdeckt Beschreibung: siehe Kommentare meines Vaters Ulrich Beul Omnibus- Linien- und Reiseverkehr KG

515 / 20/01/1939

20 Jan 1939 41 14 578
alte Schätze - neu entdeckt Beschreibung: siehe Kommentare meines Vaters Ulrich Beul

2935 items in total