• Regensburg - Porta Praetoria

    Als Porta praetoria bezeichneten die Römer in ihren Militärlagern das Haupttor. Es diente als Ausfalltor und befand sich im Normalfall auf der dem Feind zugewandten Seite des Lagers. Unter Kaiser Marc Aurel wurde an der Regenmündung als Reaktion auf die M…

  • Regensburg - Porta Praetoria

    Als Porta praetoria bezeichneten die Römer in ihren Militärlagern das Haupttor. Es diente als Ausfalltor und befand sich im Normalfall auf der dem Feind zugewandten Seite des Lagers. Unter Kaiser Marc Aurel wurde an der Regenmündung als Reaktion auf die M…

  • Regensburg - Dom St. Peter

    Der Regensburger Dom ist die bedeutendste Kirche der Stadt Regensburg und Kathedrale des Bistums Regensburg. Sie st die Bischofs- und Hauptkirche des Bistums Regensburg. Sie ist auch die Heimat des traditionsreichen Domchores, der Regensburger Domspatzen.…


  • Dom zu Regensburg

    The Dom (Cathedral) is a very interesting example of pure German Gothic and counts as the main work of Gothic architecture in Bavaria. It was founded in 1275 and completed in 1634, with the exception of the towers, which were finished in 1869. The interio…

  • Blick zu den Domtürmen

    Der Regensburger Dom St. Peter ist ein Hauptwerk der gotischen Architektur in Süddeutschland. Gesamtlänge innen 86,00 m Breite innen 34,80 m Höhe Mittelschiff 32,00 m Höhe der Türme ab Sockel 105 m Der Regensburger Dom ist die Bischofs- und Hauptkirche de…

  • Regensburg - Dom St. Peter

    Der Regensburger Dom ist die bedeutendste Kirche der Stadt Regensburg und Kathedrale des Bistums Regensburg. Siest die Bischofs- und Hauptkirche des Bistums Regensburg. Sie ist auch die Heimat des traditionsreichen Domchores, der Regensburger Domspatzen.…


  • Seitenportal Regensburger Dom

    Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 2006 - der Dom mit Fahnen geschmückt, für ein ganz besonderes Ereignis!

  • Regensburg - Baumburger Turm

    Der Baumburger Turm, erbaut ca. 1270, ist der zweithöchste (28m) und der schönste der Regensburger Geschlechtertürme. Im Erdgeschoss, wo sich die Gastwirtschaft „Beim Dampfnudel-Uli“ befindet, war ursprünglich die Hauskapelle der Patrizierfamilie Baumburg…

  • Regensburg - Rathaus



  • Regensburg - Rathaus


  • Regensburg - Rathauskeller


  • Regensburg - Neues Rathaus



  • Regensburg - Portal Altes Rathaus

    1408 entstand die Vorhalle mit gotischem Portal mit den darüber befindenden Figuren "Schutz" und "Trutz", zwei Soldaten, welche die Stadtmauer verteidigen. Diese beiden Figuren symbolisieren nicht nur die Wehrhaftigkeit der Stadt, sondern auch deren Reich…

  • Regensburg - Portal Altes Rathaus

    1408 entstand die Vorhalle mit gotischem Portal mit den darüber befindenden Figuren "Schutz" und "Trutz", zwei Soldaten, welche die Stadtmauer verteidigen. Diese beiden Figuren symbolisieren nicht nur die Wehrhaftigkeit der Stadt, sondern auch deren Reich…

  • Regensburg - Altes Rathaus

    Die alten Stadtmaße: Schuh, Elle, Klafter.


  • Regensburg - Altes Rathaus

    Der Reichssaal am Alten Rathaus mit seiner gotischen Fassade und einem zierlichen Erker

  • Regensburg - Roter Herzfleck

    Wo heute ein Teil der Regensburger Verwaltung untergebracht ist, befand sich in der frühen Neuzeit ein Gasthaus namens Roter Herzfleck (1598-1792), welcher dem Platz seinen Namen gab. Der heutige Kernbau datiert bis ins 12. Jahrhundert zurück, ist also sp…

  • Regensburg - Roter Herzfleck



300 items in total