Thomas Arend aka Byggvir's articles

  • How it was done - Jenny K

    - 7 years ago - 1 comment
    Irgendwie hab ich gerade lust noch ein paar Worte zu zwei Bildern zu verlieren. Diese Fotos entstanden in Bad Münstereifel zwischen drei und vier Uhr. Zu der Zeit stand dioe Sonne noch sehr hoch ungefähr zwischen 10 und 11 Uhr (wenn zwölf Uhr hinter dem Model ist.). Um das Model im Gegenlicht aufzuhellen hat meine Assistentin / Frau einen großen goldenen Reflektor von vier bis fünf Uhr auf das Model gerichtet. Die Sonne streute trotz großer Sonnenblende ins Objektiv. Eigentlich hätte ich das Oje…

  • Experimente am Sonntag

    - March  4, 2012
    Ein Bild verschiedene Variant. Gut - schlecht? Puh! Gute Frage Heute habe ich etwas mit der Softbox gespielt. Für eine kleine Figur ist auch ein 50x50 cm Softbox riesig und es gibt weiches Licht. In dieser Version white on white sieht die Figur zwar eher grau aus, aber die Schatten und Lichter sind besser durchgezeichnet, als wenn ich noch eine oder zwei Blenden zugelegt hätte, damit die Figur rein weiß wird. (Dieses Bild ist mit bibble5 aus dem RAW Daten entstanden.) Hier eine farbige…

  • Weihnachtsgrußmuffel

    - December 28, 2011 - 1 comment
    Ich gebe zu, ich bin ein Weihnachtsgrußmuffel. Ob Facebook, Wer-kennt-wen, Ipernity, Twitter, E-Mail oder vorgedruckte – nicht-elektronische – Postkarten, von über all treffen Weihnachts- und Neujahrsgrüße ein. Die wenigsten werde ich beantworten. Der moderne Grußsender nutzt im Zeitalter der multimedialen Kommunikation E-Mail, Facebook, Twitter oder andere “soziale” Netzwerke. Zwei, drei Klicks und alle Kontakte wandern in die Adresszeile. Keiner ist vergessen. Noch ein oder zwei “gekla…

  • Konzertfotografie

    - August 17, 2011
    Nachdem ich letztes Jahr auf der letzten Veranstaltung Kultur im Himmeroder Hof zum "Hof-Fotografen" ernannt wurde, habe ich dieses Jahr mit wenigen Ausnahmen alle Veranstaltungen zu Kultur im Hof, Literatur im Takt und Ope(r)n Air am Hexenturm fotografiert. Im Laufe der Veranstaltungen habe viel experimentieren können und wertvolle Erfahrungen mit den Lichtverhältnissen sammeln können. Mit der Zeit geht die Einstellung der Kamera in Fleisch und Blut über. Ein paar Überlegungen, über die in Büch…

  • Leerraumreflexion

    - July 19, 2011
    Mit der Leerraumreflexion habe ich offensichtlich eine bisher nicht beschriebene Technik der Fotografie gefunden: Google liefert nur meine Beitrag als Suchergebnis! Wurde auch höchste Zeit, dass diese Lücke geschlossen wurde.

  • Blitzvorauslösung

    - July 16, 2011 - 1 comment
    Gestern besuchte ich ein Open Air Konzert. Ohne Kamera nutzte ich die Gelegenheit, Profis bei der Arbeit zu beobachten. Diese Beobachtungen haben mich zu ein paar - nicht ganz ernst gemeinten - Gedanken über das indirekte Blitzlicht im Freien veranlasst. Direktes Blitzlicht - eines insbesondere eines aufgesteckten Blitzes - ergibt harte Schatten und unter Umständen die gefürchteten roten Augen. Auf die Nachteile will ich nicht näher eingehen, sondern auf die Abhilfe: Indirektes Blitzen.…

  • 150 € in nur 20 Minuten verdienen?

    - May  3, 2011 - 2 comments
    http://www.byggvir.de/?p=469 In nur 20 Minuten verdiene ich einige Tausend Euro. Ich nehme an, es soll heißen innerhalb 20 Minuten. Ein Stundenlohn von 450€, bedeuten 3.600€ pro Tag oder etwa 800.000€ im Jahr. Verlockend. Solche Spitzenjobs muss man heute übers Internet mit einer 10 Zeilen Mail übers Internet vermitteln, weil sich sonst niemand dafür interessiert. Siehe unten. (Wer es glaubt!) Betreff: [Erinnerung] Überweisung der 150 Euro Guten Tag Thomas Arend, ich habe Sie sc…

  • VfL Wolfsburg - 1. FC Köln 4:1

    - April 24, 2011 - 3 comments
    Der 1. FV Köln bemüht sich offensichtlich um einen Abstiegsplatz.

  • PC krank, Bilder weg ...

    - April  8, 2011 - 7 comments
    Mein PC zickt. Heute war die Partition mit meinen Bildern weg - und ist es immer noch. Ich verdächtige das Motherboard - wenn ich Glück habe, ist der Verdacht richtig. Hab ich Pech, sind alle Bilder seit Mitte Februar verloren. Glücklicherweise hab ich vom Rest ein Backup. Wenn, war es eine Katastrophe mit Ansage. Seit Wochen spinnt er schon beim Hochfahren. Ich hätte nicht so lange zögern sollen, einen neuen zu kaufen. Beten , und warten.

  • Wann akzeptieren wir ein Risiko?

    - March 25, 2011 - 2 comments
    Vor 20-Jahren hab ich einen Seminararbeit zur Risikogesellschaft 1 geschrieben. Ich bin kein Soziologe und habe einen Teil seiner Theorie aus der Sicht eines Informatikers und Systemwissenschaftlers betrachtet. Leider ist die Arbeit irgendwann verloren gegangen. Ich erinnere mich nur, dass aus meiner Sicht von seiner der Nutzwertanalyse entlehnten Betrachtungsweise zu Entscheidungen nicht viel praktisch nutzbares übrig blieb. Die letzten Tage habe ich Ulrich Beck: Weltrisikogesellschaft…

  • Neuer Bilder Blog

    - March 20, 2011
    So, nun hab ich fertig. Für meine Bilder von "Kultur im Hof" hab ich eine neuen Seite eingerichtet. Ich hab mich für WordPress mit YAPB entschieden. Mein Rechner schleicht so dahin. Daher hat es Stunden gedauert. Die Seite zu organisieren. Ergebis auf kih.byggvir.de

  • Sind Kernkraftwerke sicher?

    - March 16, 2011 - 5 comments
    GAU ist die Abkürzung für "größter anzunehmender Unfall", auch Auslegungsstörfall genannt. Er bezeichnet den größten Unfall, für den die Sicherheitssysteme noch ausgelegt sein müssen. Die Sicherheitssysteme müssen in einem solchen Fall gewährleisten, dass die Strahlenbelastung außerhalb der Anlage die nach der Strahlenschutzverordnung geltenden Störfallgrenzwerte nicht überschreitet. 1 Die Antwort ist natürlich nein, wenn man 100%ige Sicherheit erwartet. Wenn der damalige Bundesminister Ri…

  • Herr Seehofer, so redet kein Gewinner, so reden Verlierer

    - March 11, 2011
    "Wogegen wir die größten Vorbehalte und Bedenken haben, und da werden wir uns in der Berliner Koalition ... sträuben bis zur letzten Patrone , liebe Freunde, und niemals nachgeben, dass wir eine Zuwanderung in die deutschen Solzialsysteme bekommen. Dass wollen wir nicht, liebe Freunde." Horst Seehofer, 9.3.2011 1 Im Wahlkampf sind Schreckgespenster besonders nützlich. Sie lassen sich leicht an die Wand malen und mit martialischen Worten bekämpfen. Wie es mit Gespenstern so ist, es gibt sie…

  • Kann nicht alleine stehen ...

    - March  5, 2011
    stand auf der Verpackung. Nun, einmal hab ich es hinbekommen und dann nie wieder. Also hab ich heute einfach die Stiefel auf den Karton geklebt. Jetzt geht's. Ergennis: Mit Stiefeln nur stehende Fotos und die Stellung der Beine und damit alles von der Hüfte aufwärts ist vorgegeben.

  • Götterdämmerung - Das Licht ist aus

    - March  2, 2011 - 3 comments
    Nun ist es vorbei. Das Licht ist aus. Die Lichtgestalt ... ja wo ist sie nur? Schon verwunderlich, wie lange zu Guttenberg sich gegen die Einsicht, dass er als Minister nicht mehr tragbar ist, gesträubt hat. Wie viel Weltfremdheit gehört dazu, zu glauben, den Kopf aus einer solchen Schlinge ziehen zu können. Oder war da ein aufmunterndes "Junge, halte durch!" mit dem stillen, geheimen Nachsatz 'je länger, desto tiefer dein Fall, desto besser für mich'. Wir sollten nicht verkennen: Merkel und…

  • BILD dir eine Meinung: Knapp, klar und begründet

    - February 24, 2011 - 3 comments
    "Nikolaus Blome, Leiter des BILD-Hauptstadtbüros, erklärte in der TV-Sendung, warum BILD so klar und eindeutig zu Guttenberg steht. Blome sagte knapp und klar: 'Wir haben eine Meinung zu diesem Minister und finden ihn gut.'" 1 Eine wahrhaft tief greifende und - wahrscheinlich - alles umfassende Erklärung für BILD. Quelle: 1. Andreas Thewal, Franz Solms-Laubach: Pro und contra Guttenberg, auf in www.bild.de 24.02.2011 15:44

  • Nochmal Lena: Chancen?

    - February 21, 2011 - 1 comment
    Als ich vor einem Jahr Lena mit “Satellite” in der Vorauswahl hörte, hab ich spontan gesagt: Wenn, dann dieses Mädchen und dieser Song! Als Stefan Raab die “Titelverteidigung” vorschlug, dachte ich “Hut ab, dreist, aber genialer Zug”. Jahrzehnte stand der Komponist vorher fest: Ralf Siegel. Langeweile pur. Dieses Jahr ist es einmal umgekehrt. Das Experiment, Komponisten und Textern eine Sängerin vorzugeben, ist es wert gewagt zu werden. Ich habe nicht den Eindruck, dass es misslungen und l…

  • Perpetuum mobile

    - February 13, 2011
    es gibt sie doch: Guckst du hier!

256 articles in total