Siebbi

Siebbi

Posted on 08/02/2008


Photo taken on August  1, 2008



See also...

Light Light


Night Shots Night Shots



Keywords

night
Aschenbecher
Kippe
Nacht
Straße
available light
ashtray
street
cigarette stub
D700


Authorizations, license

Visible by: Everyone
Attribution + non Commercial + no derivative

723 visits

Ash tray

Ash tray
D700, 50 mm f/1.8, 1/100 s, ISO 3200, handheld (freihand)

Nothing special, just a try out shot at low light tio see what's possible. An ashtray on the windowsill of a backyard shop window of a car dealer. The blue light in the background if from a fueling station. This was taken around midnight, handheld at available light, coming from the shop windows and some few laterns on the car park in the background.
For postprocessing I only cropped a little and enhanced the colors by using a filter called "Velviaeffect". No further noise reduciotn!

Nichts besonders, nur ein Testbild bei wenig Licht um zu gucken was so geht. Ein Aschenbecher auf dem Fenstersims auf der Hofseite eines Autohändlers. Das blaue Licht im Hintergrund stammt von einer Tankstelle. Aufgenommen gegen Mitternacht, freihand, nur mit Umgebungslicht aus den Fenstern und von einigen Laternen auf dem Parkplatz im Hintergrund.
Als Nachbearbeitung habe ich nur ein wenig beschnitten und die Farben mit einem Filter "Velviaeffekt" verstärkt. Keine zusätzliche Rauschreduzierung!

Dany has particularly liked this photo


8 comments - The latest ones
Dany
Dany
interessant, je suis aussi en train de tester un f 2.8 - 40 mm, mais jamais pensé d'alleer aussi haut dans les ISO
9 years ago.
Marco E.
Marco E.
1/100 s? Da wäre ISO 3200 gar nicht mal unbedingt nötig gewesen. Aber schön mal ein Bild mit mehr dunklen Anteilen und bei Schummerlicht zu sehen. Da sieht man doch schon, daß das Rauschen stärker hervortritt als noch bei den Testaufnahmen im hellen Vico-Verkaufsraum.
9 years ago.
Siebbi
Siebbi
@Marco: 1/100 s war schon nötig, da ich halb gebückt und in der Hocke ziemlich gewachelt habe.
Das Rauschen finde ich eher angenehm und nicht so krass störend wie bei den mir bisher bekannten Kameramodellen schon bei ISO 800. Man sieht zwar, dass hier der ISO-Bereich recht hoch sein muss, aber es sieht längst nicht so matschig aus und lässt sich außerdem noch ziemlich gut nachträglich reduzieren.

--
Seen in my account recent activity (?)
9 years ago.
Marco E. has replied to Siebbi
Na gut, das mit dem Wackeln kann man so natürlich nicht sehen. :-)
Ansonsten bleibt der Eindruck vom Rauschen natürlich grundsätzlich bestehen. Da hast Du Recht. Wenn ich das damit vergleiche, was meine Kamera bei ISO 1600 produziert. Vor allem sieht man ja auf dem Bild nur wenig Farbrauschen. Das macht es natürlich deutlich angenehmer anzuschauen. So wirkt es eher wie Filmkorn. Das haben die Leute bei Nikon schon ganz gut hinbekommen.
9 years ago.
mart-n has replied to Siebbi
... is ja genial ... meine D200 rauscht bei ISO800 mindestens so wie hier auf dem Bild.
Ich bin begeistert :)
9 years ago.
Siebbi has replied to mart-n
Meine D200 noch schlimmer! Darum hab ich mir ja die D700 als Verstärkunge geholt. Vor allem sieht das Rauschen bei der D200 anders aus, mehr Farbrauschen oder sowas, dass es störender aussieht und bei Bedarf schlechter wegrechenbar ist.

--
Seen in my account recent activity (?)
9 years ago.
The Guenni
The Guenni
Da macht das fotografieren noch mal so viel Spaß!
9 years ago.
Anne Seltmann
Anne Seltmann
Interessant!
9 years ago.