Location:
View on map


Thirsty

Durstig aber voller Elan beim Fotowalk im Herzen der Löwenstadt Braunschweig !

Location:
View on map


Schräge

... "Ansichten" gehören ja normalerweise nicht in eine Kirche ... ich meine schon ! Treffen Braunschweig - St. Martinikirche

Location:
View on map


O.K.

... "Solarkatze" ich habe zumindest versucht dein Begehren zu verstehen ! Für den Lichtparcours entwirft Michael Sailstorfer eine zweiteilige Skulptur. Der erste Teil der Arbeit besteht aus einem geschwungenen Laternenmast, der sich harmonisch in die Parksituation einfügt. Diesem wird ein überdimensionierter Sockel gegenübergestellt, auf dem der Bronzeabguss einer Katze installiert ist. Stoisch richtet sie ihren Blick auf die Laterne und zeigt sich „der Sonne zugewandt“. In der Kombination von Vertrautem und Unerwartetem kreiert Sailstorfer eine rätselhafte, fast surreale Situation. Während sich mit der Katze Lebendiges assoziieren lässt, verweist die Laterne auf den Bereich der seriellen Technik. Natürliche und technische Komponente sind aus ihren jeweiligen Bezugssystemen herausgelöst und entwickeln in der Neukombination eine ungewöhnliche Interaktion von Organismus und Artefakt. Quelle: www.braunschweig.de/lp16/kuenstler.html

Location:
View on map


FLASHBACK

In ihrer Gestalt greift Danica Dakićs Installation FLASHBACK die Bogenform der 1962 erbauten Drachenbrücke auf, die in ihrer Spiegelung im Wasser an die einfache Zeichnung eines Auges erinnert. An der Unterseite des Brückenbogens ist eine halbkreisförmige Edelstahlringhalterung angebracht, die sich mit der Reflektion im Fluss zum Kreis schließt. In einem regelmäßigen Rhythmus sprühen kleine Düsen staubfeinen Wassernebel, anschließend werden Lichtblitze ausgesandt. Die nur kurz erstrahlenden und sich im Nebel fangenden Lichtstrahlen lassen momenthaft den Eindruck einer Iris innerhalb des „Brückenauges“ aufscheinen. Ein flüchtiges Bild, das sich immer wieder neu formt und auflöst. Vor dem Hintergrund des sich ständig wandelnden Umgebungslichts und Wetters verändert das „Brückenauge“ seine Gestalt und sensibilisiert den Blick für kleine Varianzen in der alltäglichen Wahrnehmung. Im Spannungsfeld von realem Ort und der metaphorischen Bedeutung von Fluss, Brücke und Licht versinnbildlicht FLASHBACK die Fragilität des Augenblicks. Quelle: www.braunschweig.de/lp16/kuenstler.html

Location:
View on map


Picture in Picture

Im großen Fenster der Jakob-Kemenate in Braunschweig lässt sich so einiges aus vergangener Zeit entdecken. Info: de.wikipedia.org/wiki/Jakob-Kemenate

Location:
View on map


Magie in Rot

... unter der Jasperalleebrücke in Braunschweig. Künstler: Yvonne Goulbier "Evokation in Rot" Info: www.braunschweig.de/lp16/kuenstler.html

Location:
View on map


Look Up

Schau nach oben und ein tristes Parkhaus wird zur erstrahlten Betonarena !

Location:
View on map


Villa Löbbecke

1880 ließ Alfred Löbbecke diese einzeln stehende Villa auf dem Inselwall in Braunschweig im Stil der Neorenaissance errichten.

Location:
View on map


Löbbeckes Garten

... heißt dieser Teil des Inselwallparks in Braunschweig.
14 items in total