H.B.

H.B.

Posted on 04/05/2008


Photo taken on March 30, 2008


See also...

Domino Domino



Keywords

Beilngries
Glückskatzen


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

389 visits

Eines MEINER Lieblingsbilder...

Eines  MEINER Lieblingsbilder...
Sternchen -
mit seiner Mama...

15 comments - The latest ones
kolibri*
kolibri*
da ist ja der Stubentiger!
10 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Ist Sternchen nicht eine "sie"?
10 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
überredet....-tigerin!
10 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Ich meinte eigentlich die Ueberschrift, das mit "seiner" Mama. Aber wenn sie "das" Sternchen meint, stimmt es ;-)
10 years ago.
H.B. has replied to Pandarine
Sternchen ist ....
ein Mann !
Wenn auch nur noch ein halber...;-))
Ich könnte zu dem menschlichen Wesen auch "Katzenmutter" sagen...
10 years ago.
Pandarine has replied to H.B.
Echt? Jetzt fall ich vom Glauben ab ...
Hatten wir nicht angenommen, Sternchen sei traechtig?
10 years ago.
limone has replied to Pandarine
gibt es glückskatzen nicht sowieso nur in männlich? ich meine da was gehört zu haben...
10 years ago.
H.B. has replied to limone
Guck mal .Hier findest du alles zum Thema Glückskatzen.
Es hängt mit den Fellfarben zusammen.
Es sind hauptsächlich weibliche. Die männlichen Exemplare scheinen nicht fortpflanzungsfähig zu sein. Sternchen würde ich für einen solchen Vertreter halten, weil er die 3 Farben hat..
10 years ago.
H.B. has replied to Pandarine
Das habt IHR gedacht...
Ich wusste, dass sehr viele Katzen (kastrierte Kater , aber auch weibl. , totaloperierte Tiere ) solche Hängefalten bekommen . Ich hatte auch mal ganz vorsichtig erwähnt, dass ich eine Trächtigkeit für unwahrscheinlich halte (die sieht nicht so schlabberig aus..) - aber das hat keiner registriert...
Um ganz sicher zu gehen, fragte ich Frau Wagner- sie hat meine Vermutung bestätigt: Kastrierter Kater, Hängebauchfalte..
Man sieht das immer häufiger, weil die Katzen mehr fressen als früher und auch dicker sind. Hängt mit der industriell hergestellten Tiernahrung zusammen. Die packen da recht zwielichtige Stoffe rein - appetitanregende und z.T. solche, auf die die Tiere besonders abfahren - um jetzt mal den Begriff süchtigmachend zu vermeiden ..)
10 years ago.
limone has replied to H.B.
tja, da sind die schattenseiten der zivilisation also auch bei den katzen angekommen. :-(
10 years ago.
limone has replied to H.B.
danke! also genau anders herum, als ich es in erinnerung hatte...
10 years ago.
H.B. has replied to limone
So isses..!
Als ich Kind war, bekamen die Katzen noch Selbstgemachtes, bzw. Reste vom Metzger..
Es gab keine überernährten und die wussten immer beizeiten , wann sie satt waren.. Unsere Katzen hatten keine Hängebäuche..
Die Hunde - na ja- verfressen waren viele doch schon immer.. ;-))
10 years ago.
limone has replied to H.B.
ja, aber zur walze haben sich die hunde doch meist nicht entwickelt, von einigen bedauernswerten dackeln (meist) älterer damen mal abgesehen. ;-)
10 years ago.
Pandarine
Pandarine
Das hast du sehr passend bei Domino angelegt, Heidi! :-)
9 years ago.
H.B. has replied to Pandarine
Danke!
Macht im Moment Spaß- kleine Entspannung zu nächtlicher Stunde..
Morgen -ähm heute- kann ich ausschlafen- endlich mal.... !
9 years ago.