About FarbFormFreude

I am living in a world full of music and poetry, of wisdom and beauty, of happiness and despair. None of this is my own, it's all our common heritage. So whenever i find something remarkable, i pass it on to you ...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
... and I think to myself, what a wonderful world

"Als Mensch kann man nicht ohne Schönheit auskommen" (David Steindl-Rast). Darum schenken wir einander unsere schönsten Bilder.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich "mache" keine Fotos.

Ich suche Schönheit überall und nehme, was sie mir schenkt. Ich lasse ein Bild sich selbst entwickeln und helfe nur so weit, wie das Bild es verlangt, damit es in seiner ganzen Pracht erblühen kann.

Ich habe keinen Plan, entwickle keine Bildsprache, schon gar keine "eigene". Konzepte von Freunden betrachte ich gerne, aber ich würde mich darin fühlen wie im Korsett.

Schließlich gönne ich mir eine kindliche Freude an optisch-feinmechanisch-elektronischen Qualitätswerkzeugen, bei denen schon allein das Anfassen ein Genuß ist. Von der Bedienung (sic !) ganz zu schweigen. Andere mögen es Kamera nennen, für mich ist es sinn-volle rituelle Ausstattung.

Viel zu oft muss ich Macher sein, hier bin ich Empfänger. Meine gut geölte analytische Denkmaschine hat im Alltag genug zu tun. Hier darf sie mal still am Rande sitzen und zukucken, was die planlos kreativen so treiben. Hier herrscht die pure primitive FarbFormFreude !

"Go out of the way, and let the dralas do it !" (Chögyam Trungpa Rinpoche)

Favorite music and artists:

John Lee Hooker, Van Morrison, Annie Lennox, Betty Davis, Bob Dylan, Sade, Miles Davis, Archie Shepp, Alexander Borodin, Modest Mussorgsky, Edvard Grieg, Franz Liszt