Group: No censorship


Es ist JUNI ... it's JUNE ...


Herr K.
By Herr K.
June  1, 2010 - 10 comments - 615 visits

...und jetzt reicht es.

Tut mir wirklich leid, aber eine Kneipe, in der sie meine Bekannten und Freunde mit Füssen treten besuche ich schließlich auch nicht trotzdem jeden Tag aufs Neue.

Und ich gehe auch nirgends einkaufen wo ich weiss dass ich scheiße behandelt werde.

Es ist Juni und ipernity hat nix getan ausser uns angelogen, einen Haufen Mist erzählt, uns ignoriert und uns auch sonst gezeigt, dass sie auf uns scheissen.

Meine Fotos gibt es weiterhin auf http://massenbelichtunsgwaffen.de und auf http://www.flickr.com/photos/stephubik

Meine Musik findet sich unter http://botanybay.cc und http://bbblog.ubisonic.de

Das Leben ist zu kurz, um sich über einen Saftladen aufzuregen, der sich selbst ins Abseits geschossen hat.

Danke an alle, see you on the other side!
10 comments - The latest ones
creAKTive
creAKTive
:-((

aber verständlich
4 years ago.
.t.a.o.n.
.t.a.o.n.
verständlich, aber nicht der richtige weg, denke ich.

hierbleiben, ein stachel im fleisch sein und bleiben, entfaltet wirkung auf andere, die iper bislang eher blauäugig oder durch die rosarote brille gesehen haben, die gilt es zu sensibilisieren.

wer nicht mehr da ist, hat nichtmal den allergeringsten einfluss mehr...
4 years ago.
Art Modell
Art Modell
ich sehe das wie t a o n !
4 years ago.
Gerhard
Gerhard
Lea hat geantwortet richtig geil! Ich werde wohl mit Sicherheit der Einzige sein, der das tolle Ipernity verlässt! Wie arrogant kann man den sein nach der Diskussion hier?

Herr K. hat den Vergleich mit der Kneipe gebracht. Diese Woche hab ich in einer Kneipe die schlechteste Curry-Wurst-ever gegessen. Hätte die Wirtin mir zur Antwort gegeben: "Ei probier doch mal deine eigen Wurst zu machen, aber du wirst der Einzige sein!", ich wäre nie mehr in den Laden.

Dear Gerhard,

--> this picture you blame as offensive content is out of a book which is sold in Germany without any age restriction.
(Are you telling me that you publish a copyrighted photo you don't get the sufficient rights?!)
We know that German people are more tolerant with nudity. But as you may know, ipernity is used around the world.
Besides, whatever the laws in your country, ipernity is a french firm; That's why we must comply with the French law.


--> Recently Ipernity react with censorship on almost every nude art. Over 200 Years ago some French people were fighting for freedom in Europe. In 2010 we are seeing a censorship even worse then before the french revolution!

Censorship ?!!! I hope you are just kidding. Talk about this to a Chinese or an Iranian guy!

Aren't you able to wait for the filtering/rating system?!
You and others angry members try to show us like "dictators". But you just forget one thing: we receive a lot of message from members shocked who ask us to do something against such a content (and their messages are not kind at all!)
What can we do? Must we choose a side? You and your friends that are asking us to let you publish all what you want OR the parents who are worrying for their kids?!
You ALL have good reasons.
We try every time to find a good compromise, but whatever our decision, it will be accepted by 50% of people and rejected by the other 50%.
But now we are dejected. What ever we do, you are never satisfied. You only see your point of view but you are not alone on ipernity! That's why we have rules and we ask you to respect them (and us too!)

--> We could see just one week ago a picture that showed a total nude women on front page
That prooves that we aren't censors :)
Seriously, how can you compare a woman's breast (that was even not the main subject of the photo!) with your picture?
We do NOT forbid nudity. We just ask to share in private sexual content (by waiting the filtering/rating system).
Is it difficult to understand? Is it that you call censorship?

--> Speaking of the rules, it looks like You change them like you need it. Do you inform your customers about changes?
I don't know what you are talking about

--> There are rumors in the so called community of Ipernity, that it would be because one of Your sponsors.
What can I answer? I prefer laughing. Ipernity has NO sponsors.

--> And yes in a couple of weeks you propose! I did propose it already it will never come! In a couple off weeks my pro account expires!
If we could, this system would have been launched 6 months ago! But that's not a gadget. It takes a lot of time to conceive then to develop and know to translate in 13 languages
But I guess that you don't mind, like an impatient child...

--> In a couple off weeks my pro account expires!
I'm sorry but we don't give in to blackmail. Free or Pro accounts are equal.

--> A very pissed customer
We are sorry to not satisfy you at 100%. Unfortunately, I think it's impossible.
For sure, you are free to leave. Why don't you create your own Gallery or blog? You will be the only one to decide.

lea,
a disillusioned staff member


ipernity moderation
http://www.ipernity.com


--
Seen in a group discussion (?)
4 years ago.
.t.a.o.n. has replied to Gerhard
ob arrogant oder nicht - es ist immerhin ein feedback... und genau letzteres vermisse ich seit wochen und monaten !

die ganze diskussion wäre nicht nötig (gewesen), wenn es ein feedback in irgendeiner weise gegeben hätte, wenn der umgang der administration mit den mitgliedern, gar mit einer extra gegründeten GRUPPE, ein anderer gewesen wäre und ist ! DIESEN nicht-umgang empfand und empfinde ich als arrogant !

über die qualität eines vergleiches mit iranischen oder chinesischen verhältnissen möchte ich mich an dieser stelle nicht äussern...

für mich persönlich kann es nur eine lösung geben:

STOP SUSPENDING ACCOUNTS UNTIL IMPLEMENTING YOUR PROMISED RATING/FILTERING-SYSTEM RIGHT NOW !!!

concentrate to do this without wasting any energy or time no more - the sooner you fullfill your selfmade promises, the more you're doing it not only for the members, you do it for the platform itself.
with each closen or frozen account you lose confidence and credibility !

so ähnlich habe ich es ihr ins poesiealbum gekritzelt...
4 years ago. Edited 4 years ago.
Anne Seltmann has replied to Gerhard
Zeig Stärke und BLEIBE hier! Mir fehlen einfach die Worte Gerhard...mich kotzt es an wie mit verschiedenen Maßstäben IperTeam hier mißt...
Aber du siehst, SIE haben es nicht mehr nötig gerade auf dein Geld angewiesen zu sein....du bist nur noch ein kleines Staubkörnchen auf ihren Webspaces...und andere die gegangen sind auch :-(
4 years ago.
Art Modell
Art Modell
ja das ist total korrekt was rrolf sagt
mich haben sie gesperrt und mir drei bilder angezeigt die ich auf privat setzten soll
davon waren 2 auf der frontpage

hallo - gehts noch???
4 years ago.
Iljuschin has replied to Art Modell
Ich vermute das ist pure Überforderung. Wie das eben so ist auf einer öffentlichen Plattform: Die werden geflutet mit Candid-Schnullizeug, Aktbildern, Amateurporns und Co und kommen mit Ihrem Staff nicht hinterher, geschweige denn mit einer sinnvollen Bewertung des Complains. Sobald da ein Complain reinschneit, wird einfach ein Agent angeworfen der den Account sperrt und Bums.

a) Es ist tatsächlich so: wenn man sich nicht mit Admins herumärgen will, braucht man eine eigene Site. Bei jeder Plattform hat es diese Adminthemen, siehe Wikipedia und co. Mit einer eigenen Site kann man sich dann selbst und höchstpersönlich mit Anwälten herumschlagen. Passiert in jedem Blog ganz schnell, denn irgendein Irrer ist immer wegen irgendwas angefressen und dreht durch, sorry selber schon meine Erfahrungen gemacht.

b) Entweder man wartet eben ab bis hier dieses Filterding da ist, oder man verlässt den Laden. Das ganze Thema ist jetzt sattsam durchdiskutiert und ich habe trotz allem den Eindruck, das die Dringlichkeit des Themas angekommen ist.
4 years ago.
.t.a.o.n. has replied to Iljuschin
ich gebe dir recht, iljuschin, das thema ist im grunde ausdiskutiert - und trotzdem kann es nicht angehen, dass accounts gesperrt werden, solange sie ihren selbst gesteckten erwartungen an sich selbst (siehe eben das "filterding"...) und ihren versprechungen nicht nachkommen !

ich habe lea ins gb geschrieben, dass es nur die lösung geben kann, keine accounts mehr zu sperren, die nicht explizit pornografisch, gewaltverherrlichend etc. sind, BIS das "filterding" implementiert ist. alles andere ist kontraproduktiv für die plattform selbst..

was WIR tun können, ist: tatsächlich an alternativen zu basteln (eigene hp, andere plattform usw.) und/oder jede sperrung öffentlich zu machen, um andere für dieses thema zu sensibilisieren.
andererseits sehe ich keine notwendigkeit, weiter öl ins feuer zu gießen (deshalb auch mein ausstieg aus "nude arts on frontpage"), da ist schon genug drin...

@ art model : du bist/warst in "what's hot" und hast "gerockt", aber (leider !) warst du nicht auf der frontpage selbst... da kommen nur leute hin, die von christian, lea und dem team persönlich ausgesucht werden, dazu bedarf es nichtmal eines kommentars oder eines nicht-admin-sterns... aber das ist ein anderes thema...
4 years ago.
Cydos X
Cydos X
Das mit Flickr kannst du dir übrigens sparen, bei mir war dort die Zensur noch viel schneller da als sonst irgendwo ... und denen ist das so egal ob Kunst oder Pornografie

GLG
4 years ago.

You must be member of this group to reply to this topic.

» Join No censorship