Group: Freunde des Esperanto


13. August 2011 - Das Esperanto-Haus Lichtenberg feiert ein 10-jähriges Bestehen


Michael Lennartz
August  9, 2011 - 191 visits

Ein historisches Gebäude in Berliner Stadtbezirk Lichtenberg ist zum Brennpunkt der internationalen Esperanto-Szene geworden. Der lange Traum von einem eigenen, festen Haus wurde vor 10 Jahren wahr, als ein mehrstöckiges Gebäude mit Remise in der Nähe des Bahnhofs Lichtenberg in der Einbecker Strasse 36 aus einer Zwangsversteigerung erworben werden konnte. Doch der Weg zu einem lebendigen Zentrum internationaler Kultur war lang und steinig. Im Jahr 2005 machte ein Brand alles zunichte, zerstörte einzigartiges dokumentarisches Material und machte das Haus lange Zeit unbewohnbar.

Inzwischen wurden Wohnungen, Tagungsräume und Büros eingerichtet. Der Deutsche Esperanto-Bund und der Esperanto-Verband für Berlin und Brandenburg betreiben hier ihre Geschäftstellen. Die Bibliothek mit mehrern tausend Esperanto-Büchern und Zeitschriften steht der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Der komplette Beitrag in http://www.esperanto-sh.de
http://www.majkel.de/wb/pages/posts/13.-august-2011---das-esperanto-haus-lichtenberg-feiert-ein-10-jaehriges-bestehen-108.php

You must be member of this group to reply to this topic.

» Join Freunde des Esperanto