Ulla Klönhammer-Beck's documents

Rilkes Herbstgedicht Herr, es ist Zeit!

Rainer Maria Rilke HERBSTTAG erste Strophe: Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg Deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren lass die Winde los. ...weiter unter: Rilke 2


- 77 visits