Ulrich John

Ulrich John

Posted on 06/14/2017


Photo taken on June  8, 2017

1/125 f/7.1 61.0 mm ISO 100

Canon EOS 500D


See also...

Surprenez-moi! Surprise me! Surprenez-moi! Surprise me!


" A real eye catcher " " A real eye catcher "


BOATS-SHIPS-VESSELS BOATS-SHIPS-VESSELS


The Little Pond The Little Pond


Tolerance Tolerance


All About Water All About Water


Canon EOS xxx Canon EOS xxx


Boats and Ships Boats and Ships


Deutschland in Bildern Deutschland in Bildern


See more...

Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

203 visits

Tönning

Tönning
Only a few years ago the port of Tönning was full of crab-fishing boats. In the morning you could buy the crabs fresh there . Now only this old boat is left. The fishermen collect all their catch somewhere outside the port and send them directly to North Africa where the people there make them ready for selling. After returning you can buy them in shops 'round the harbour. Modern times !

Percy Schramm, Annacherlye., klemmleuchte, Diane Putnam and 40 other people have particularly liked this photo


41 comments - The latest ones
LotharW
LotharW
Moin Ulrich, Schiff ahoi und einen schönen sonnigen Tag!
2 months ago.
Ulrich John has replied to LotharW
Moin, Lothar ! Sieht so aus, als sollte es mit dem schönen sonnigen Tag klappen. Einen solchen wünsch ich dir auch ! Liebe Grüße
Ulrich
2 months ago.
Boarischa Krautmo
Boarischa Krautmo
Guten Morgen, gut nur der Rumpf von vorn - fast wie eine Decollage ;-)
2 months ago.
Ulrich John has replied to Boarischa Krautmo
Danke, Markus ! Ist von hinten; aber sonst hast du Recht !
2 months ago.
Dominique Sarrazin
Dominique Sarrazin
Ce sont les temps modernes ...
2 months ago.
Ewald's Augenblicke
Ewald's Augenblicke
Moderne Zeiten sind nicht immer bessere Zeiten!!!*************
Guten Morgen und einen schönen Tag!!!
2 months ago.
Ulrich John has replied to Ewald's Augenblicke
Wo du Recht hast, hast du Recht, Ewald !
2 months ago.
Winscha
Winscha
Les gens marchent sur la tête !!!!!!!!
beaucoup de carbone qu'on pourrait éviter
2 months ago.
Ulrich John has replied to Winscha
C'est vrai, Annelise ! C'est vrai !
2 months ago.
Erika+Manfred
Erika+Manfred
Leinen los !
Erinnere mich gerne an unsere Urlaube an der Nordseeküste. Haben uns dort immer sehr wohlgefühlt. Und die Modernen Zeiten ....
Hab einen schönen Tag
Liebe Grüße
erika
2 months ago.
Pierre
Pierre
l'argent toujours tout pour l'argent qui tue toutes morales et sentiments !!
2 months ago.
Jaap van 't Veen
Jaap van 't Veen
Could use some painting !!
Well seen and captured.
2 months ago.
Gudrun
Gudrun
Die abblätternde Farbe ist toll! Das mit dem Krabbenpulen in Nordafrika ist ein Unding, wie der Schinken, der aus Deutschland nach Italien gekarrt wird und als Parma zurückkommt...
2 months ago. Edited 2 months ago.
Liliane LR
Liliane LR
Encore heureux qu'il y ait encore des animaux à pêcher dans la mer.
Dans quelques années, au rythme de la pêche industrielle, il n'y aura plus rien...
2 months ago.
Annemarie
Annemarie
Happy to see your images..............:)
2 months ago.
Rosalyn Hilborne
Rosalyn Hilborne
Changing times Ulrich and sadly so often, not for the better....or is it just me ;-)
Super shot.
2 months ago.
Betty【ツ】
Betty【ツ】
I like these old boats ! ++++++
2 months ago.
Emma Gee (Imageering)
Emma Gee (Imageering…
Nicely done Ulrich. :)
2 months ago.
Adele
Adele
Modern times are very often not better times, Ulrich!
Your picture is just super.
2 months ago.
Marie-claire Gallet
Marie-claire Gallet
Time flies ............
2 months ago.
niraK68
niraK68
aber generell gibt es einfach auch nicht mehr so viele wie früher glaube ich
2 months ago.
J. Gafarot
J. Gafarot
I think I understand the feeling of an old boat jadis convoité et aujourd'hui laissé pour mourir.
2 months ago.
Danielle
Danielle
Très bien vu et belle journée !
2 months ago.
Tacheles
Tacheles
Früher gingen die Krabben noch nach Polen zum Pulen.
Moderne Zeiten.
2 months ago.
Ulrich John has replied to Tacheles
Hab sie noch direkt am Kutter kaufen können. Ungepult ! Das gibt's nu nich mehr ! Schade ! Krabbenpulen hat was sehr meditatives und entschleunigt ungemein !
2 months ago.
Grisly (Roger)
Grisly (Roger)
Wonderful nautical capture Ulrich, the boat has real character .
2 months ago.
Tanja - Loughcrew
Tanja - Loughcrew
Ist schon fast pervers, wenn man Deine Information dazu liest!
So stirbt unsere Eigenheit und Tradtition langsam aus...aber die Tönning hat
bestimmt schon viel gesehen ;) Guten Morgen Ulrich und schönen Tag Dir!
2 months ago.
Erika Akire
Erika Akire
...kein Krabbenpulen mehr? Wäre schade...die Tönning schippert weiter nach FB;)...
2 months ago.
Ruesterstaude
Ruesterstaude
schöner alter Kutter in einem schönen alten Städtchen, ich hab's noch in guter Erinnerung.
2 months ago.
sea-herdorf
sea-herdorf
Auf Föhr gab's letztes Jahr noch welche zum Plulen,
trotz der holländischen Konkurrenz,
macht Lust auf Nordsee, Ulrich,
freundliche Grüße
Erich
2 months ago.
Armando Taborda
Armando Taborda
Times are changing|!
2 months ago.
Les's Photography AKA aligeeach
Les's Photography AK…
Thank you for posting this excellent image into the group it is reflecting beautifully as the Sun shines in The Little Pond on Ipernity
Admired In
www.ipernity.com/group/thelittlepond
2 months ago.
Luiza Marilu Palacio Lu
Luiza Marilu Palacio…
Superb !!
2 months ago.
Martine
Martine
J'aime bien ce cadrage.
2 months ago.
Diane Putnam
Diane Putnam
I like this old boat! Great shot, Ulrich.
2 months ago.
klemmleuchte
klemmleuchte
Ulrich, die Mär über das Krabbenpuhlen in Marokko stimmt nur noch bedingt. Inzwischen gibt es funktionierende Krabbenpuhl-Maschinen, die wirtschaftlicher und nachhaltiger sind,,als Kühltranporte durch Europa. Wir haben auch noch Zeiten erlebt, an denen die Weiblichkeit der Familie um den Küchentisch versammelt die Fänge gepuhlt hat. Im Hafen haben wir aber nie frische Krabben gekriegt... :( Nur beim Fisch-Händler neben dem Packhaus...
2 months ago.
Ulrich John has replied to klemmleuchte
Nun, wenn ich dem Hanburger Abendlatt vom September 2015 glauben darf, war zu diesem Zeitpunktzumindestens die Berarbeitung vor Ort trotz Maschinen noch wesentlich teurer als das Verbringen nach Marokko. Wenn sich da Grundlegendes geändert hat, so,habe ich dafür jedenfalls keine aktuelle Quelle gefunden. Ich weiß, dass die Holländer bei der Entwicklung der industriellen Verarbeitung wohl sehr rührig waren. Und ich versichere dir, dass ich in Tönning am Hafen ungepulte Krabben gekauft habe. Direkt vom Kutter. Und wir die dann im Familienkreise gepult haben. Is schon viele Jahre her; aber das war meine Erinnerung an Tönning.
8 weeks ago. Edited 8 weeks ago.
klemmleuchte has replied to Ulrich John
Leider kann ich keine konkrete Quelle nennen. War wohl ein Fernsehbericht, in dem auch die Puhlmaschine gezeigt wurde, die das Krabbenfleisch aus der Schale bläst, nachdem der schwierigste Teil, das einheitliche Ausrichten der Krabben, erfolgt ist. Eindrucksvoll! Vor Jahren wurde erhebliche Mengen auch in Polen maschinell gepuhlt. Gebürstet, und mein Salat vom ALDI siehst just so aus, als wenn er gebürstet wurde... ;)
Ich wollte dich nicht angreifen. Die Wahrheit wird wohl irgendwo dazwischen liegen. Und den Krabbenkauf im Hafen glaube ich dir. Wir waren wohl immer zur falschen Zeit dort. Aber wir haben den Hafen auch voller Kutter gesehen. www.ipernity.com/doc/klemmleuchte/37409718/in/album/227301
8 weeks ago.
Ulrich John has replied to klemmleuchte
Hab das auch nicht als Angriff aufgefaßt. Du hast ja Recht; die Wahrheit liegt ja oft in der Mitte. Wünsch dir noch einen schönen Restabend ! Viele Grüße
Ulrich
8 weeks ago.
klemmleuchte has replied to Ulrich John
Ich habe deinen gelesenen Artikel gefunden, glaube ich. Da ist ja tatsächlich ein krasses Missverhältnis beschrieben, und ich glaube, ich muss mein eigenes Bild zurecht rücken, nachdem ich kaum Informationen zu maschinell gepulten Krabben finden kann. Danke für den Anstoss!
8 weeks ago.
Percy Schramm
Percy Schramm
Schade, Ulrich ! Die alten Fischerboote sind immer ein schöner Blickfang. Und die "Krabbenrundreise" gibt es wohl tatsächlich immer noch ... Schon ziemlich pervers ...
3 weeks ago.