Werra-Radweg

Kleine Verschnaufpause BLOG

Radwegzeichen


"Aaron" hieß der helle Gaul.

Der wollte nämlich immer ausbüchsen. :-))

Tagwerk

"Ein Tagewerk oder Tagwerk, von althochdt. tagawerch, [...] bezeichnet jene Landfläche, die an einem Tag bestellt werden konnte, also von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Das Tagwerk umfasste [...] 2500 bis 3600 m². [..]" (Wiki) Dieser Bauer machte den Begriff fassbar: Als wir am späten Nachmittag wieder vorbei kamen, war das Feld gemäht und sein 'Tagwerk' getan.