stip

stip

Posted on 07/23/2007


Photo taken on July 23, 2007



See also...


Keywords

2007
sachsen
Germany
Saxony
Frauenkirche
Juli
Dresden


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

984 visits

Originalsteine aus der Kuppel der Frauenkirche

Originalsteine aus der Kuppel der Frauenkirche
Ein großes Fundstück aus der Kuppel mit alten Steinen der Frauenkirche steht vor der Kirche - weil in der Kuppel aus statischen Gründen nur neuer Elbsandstein verbaut wurde. | Original stones from the dome of the old "Frauenkirche" - for static reasons only new sand stones form the new dome of the church.

Irene has particularly liked this photo


14 comments - The latest ones
Carsten
Carsten
Na das ist doch endlich mal ein richtig schönes Frauenkirchenbild...
9 years ago.
stip has replied to Carsten
find ich auch ;-)
9 years ago.
DerBaum
DerBaum
aber es ist doch kein frauenkirchen bild, sondern ein bruchstückbild, aber trotzdem schön, interessant - mahnend!
9 years ago.
Carsten has replied to DerBaum
Als ich schrieb, stand da noch nix...
9 years ago.
DerBaum has replied to Carsten
macht ja auch nix - ich mach doch nur spaß - und geb dir recht!
9 years ago.
Curlgirl
Curlgirl
Sieht auf den ersten Blick aus wie ein Mosaik!
9 years ago.
Pandarine has replied to Curlgirl
Ich dachte auch sofort an ein Mosaik. Und links unten sehe ich sowas wie einen Fussabdruck.
9 years ago.
Irene
Irene
ah schon ja ja :)
9 years ago.
FFgoatee
FFgoatee
könnte ich glatt als "bodenmuster " verkaufen ;)) interessante struktur !..
9 years ago.
stip has replied to FFgoatee
vielleicht mach ich ja mal wandmuster und wir zusammen dann eine ausstellung damit ;-)
9 years ago.
*Reinhard*
*Reinhard*
wäre wirklich ein gutes Bodenmuster! Schön das dieses Stück erhalten ist!
9 years ago.
Hartmut Schneider (lichtundschatten)
Hartmut Schneider (l…
Ich habe die Frauenkirche noch nicht real gesehen, bin aber skeptisch, was diese Form des Wiederaufbaus angeht. Auf die Spitze getrieben wird es ja in Berlin mit dem "Neubau" des Schlosses.
9 years ago.
stip has replied to Hartmut Schneider (l…
die skepsis ist ok - ich hatte anfang der 90er auch noch arge bedenken. wer aber vor dieser kirche steht, ist schon von ihr eingenommen. hinzu kommt, dass sie der stadt gut tut -optisch-architektonisch wie auch "mental": was da zusammengeschweißt wurde beim wiederaufbau, ist beachtlich. fazit: komm mal nach dresden, bring ein fässchen früh (gaffel/gereons) mit, dann sehen wir uns das ding an und reden drüber!
9 years ago.
Hartmut Schneider (l… has replied to stip
Die Idee gefällt mir..... Mal sehen, was daraus wird. :)
9 years ago.