*Reinhard*'s photos


Prost - Biergarten

A beer garden (a loan translation from the German Biergarten) is an outdoor area in which beer and local food are served, typically at shared tables. Common entertainments include music, song, and games, enjoyed in an atmosphere of Gemütlichkeit. Wikipedia

it is too hot

... but they are always complaining, either it is too hot, too cold, too windy, or ...

E10 005

Vorserienlokomotive E10 005 Henschel/AEG mit Sécheron-Antrieb u. BBC Hochspannungssteuerung 110 005 Museumslok des DB Museums Nürnberg, im BEM Nördlingen (Leihvetrag BEM Nördlingen) 08.1979 Ausmusterung mit 4340000 Gesamtkilometer

01 066

Auslieferung im Februar 1928 durch Schwartzkopff in Berlin mit der Fabriknummer 9020 an die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft . Nach dem Krieg kam sie zur DR und wurde im November 1977 beim Bw Dresden-Altstadt als 01 2066-7 ausgemustert. Anschließend wurde sie als Heizlok in Nauen verwendet und 1989 endgültig außer Dienst gestellt. Das Bayerische Eisenbahnmuseum Nördlingen übernahm die Lok nach der Wende und lies die der Heizlok entnommenen Teile vom Raw Meiningen wieder vervollständigen, so konnte sie im Au…

Fahrgastschiff Kristallkönigin

Die Kristallkönigin ist ein Fahrgast-Motorschiff auf der Donau und konzipiert als Tagesausflugsschiff im Linienverkehr und für Themenfahrten. Das Schiff wird von der Donau-Schiffahrts-Gesellschaft Wurm + Köck betrieben. Es verfügt über 600 Plätze. Das Schiff wurde unter der Baunummer 197 auf der Lux-Werft in Niederkassel-Mondorf am Rhein gebaut. Es liegt seit November 2011 in seinem Heimathafen Regensburg vor Anker[ und war das erste Schiff der so genannten Kristallflotte in Regensburg. Zur Kristallflotte…

Bavarian S 3/6

18 478 History: Number 18 478, stabled in Ulm was the last S 3/6 to be built in the state railway era (1918) and thus the last one also with a streamlined driver's cab aka Windschneidenführerhaus. Today this engine is in the ownership of the Bavarian Railway Museum (Bayerisches Eisenbahnmuseum) in Nördlingen. The locomotive was made operational again by the Meiningen Steam Locomotive Works (Dampflokwerk Meiningen) In order to be used on future services, considerable work was necessary on the old locomotive,…

Lokomotive Nr. 8 der Tegernseebahn AG

Betriebsnummer: TAG 8 Bei der TAG 8 handelt es sich um eine Tenderlok der Bauart 1'C2' h2t, die 1942 mit der Werksnummer 16317 von der Firma Krauss-Maffei in München-Allach erbaut wurde. Es handelt sich um die einzige Dampflok weltweit, die mit einem Lotter-Drehgestell ausgerüstet ist, das ihr zusammen mit dem vorderen Krauss-Helmholtz-Drehgestell hervorragende Laufeigenschaften verlieh. Die Lok besitzt außerdem ein Mehrfachdüsen-Blasrohr, ebenfalls nach einem Patent von Professor Lotter. Standort: Bayeris…

95 016

Hersteller: Hohenzollern AG für Lokomotivbau Düsseldorf Fabrik-Nr.: 3949 Baujahr: 1919 Heizlokomotive im Bahnbetriebswerk Bautzen, Außenstelle Kamenz. Nach dem Kauf durch Bahnfreunde zog sie bis 1996 Sonderzüge DDM The German DRG Class 95 was a ten-coupled tank locomotive with a 2-10-2 wheel arrangement, which was procured by the Deutsche Reichsbahn (also referred to later as the Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft or DRG) in 1922 for hauling heavy goods trains on steep main lines. Because the development of…

Location:


86 283

German steam locomotives Class 86 No. 86 283 painted in a classical photo finish at the German Steam Locomotive Museum (DDM) Baureihe 86 Einheits-Güterzugtenderlokomotive der Deutschen Reichsbahn 86 283 im historischen Fotoanstrich
6446 items in total