*Reinhard*'s photos


Heizwagen 701344

Innenansicht: Bedienelemente des Kessels Baujahr 1945 62,2 t LüP 17,10 m 7 to Kohle und 15000 l Wasser MBA Babelsberg Ausmusterung 1993 DR nicht betriebsfähig BEM Sie kamen während der kalten Jahreszeit in langen und schweren Reisezügen zum Einsatz, wenn die Heizleistung der Lok nicht ausreichte. Die langen Reisezüge waren damals Sonderzüge für Fronturlauber oder Lazarettzüge. Zu deren Beheizung kamen diese Heizkesselwagen zum Einsatz. Sie konnten auch noch Wärme spenden, wenn die Zugloks abspannen musst…

DSG Speisewagen

Der Speisewagen wurde mit der Nummer 1029 von der Waggon- und Maschinenbau AG Görlitz am 29. Juni 1928 an die MITROPA geliefert. Während seiner Einsatzzeit bei der Deutschen Reichsbahn bzw. Deutschen Bundesbahn war er in den Betriebswerken Anhalter-Bahnhof Berlin, Köln, Frankfurt (Main), München und Bremerhaven stationiert. 1973 wurde der Wagen von der DSG ausgemustert und an die Bremer Modelleisenbahnfreunde verkauft. Nach Ankauf des Speisewagens durch die BEM begann im Jahr 1997 die betriebsfähige Aufarbe…

50 955

Güterzuglokomotive Baujahr 1941 1981 an den VEB Stärkefabrik Loitz als Dampfspender verkauft 1991 wurde die Lok vom Bayerischen Eisenbahnmuseum gekauft Die Lok diente als Ersatzteilspender für Lok 50 778. März 2003 stand die Lok in ihre Hauptkomponenten Fahrwerk und Kessel zerlegt im BEM. 2012 wurde damit begonnen die Lok rollfähig aufzuarbeiten und wieder zu komplettieren Quellen diverse

Quartett von Schokolade und Mango

als Mousse, Schaum, Salat und Parfait und Küchlein

Bayerische Eisenbahnmuseum

Nördlingen station with the Bavarian Railway Museum depot on the right. The Bavarian Railway Museum (Bayerische Eisenbahnmuseum or BEM) is a railway museum based in the old locomotive sheds at Nördlingen station in Bavaria, Germany.It is home to more than 100 original railway vehicles and has been located in the depot (Bahnbetriebswerk or Bw) at Nördlingen since 1985 Wikipedia
6421 items in total