polytropos

polytropos

Posted on 08/19/2016


Photo taken on June 29, 2016

1/500 f/8.0 80.0 mm ISO 125

Canon EOS 7D Mark II



See also...


Keywords

Spanien
Spain
Palme
palm
construction
Architektur
architecture
Detail
blue
Blau
azul
Look Up
Looking Up
Valencia
Ciudad de las Artes y las Ciencias
lines
Linien
pattern
Muster


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

1 084 visits

Nature and architecture

Nature and architecture
Valencia – Ciudad de las Artes y las Ciencias.
The sculpture garden and landscape walk => L'Umbracle

(39.45599, -0.35466); [160°]

Boarischa Krautmo, Christel Ehretsmann, sea-herdorf, Thomas Listl and 9 other people have particularly liked this photo


23 comments - The latest ones
©UdoSm
©UdoSm
Super der Kontrast...
2 years ago.
polytropos has replied to ©UdoSm
Hallo Udo !
Mann, bist du schnell! Ich war seit Wochen nicht mehr hier, aber dein Kommentar kam gefühlte 12,7 Sekunden nach meinem Upload! ;-)
Vielen Dank!
2 years ago.
©UdoSm has replied to polytropos
Sorry Poly, werde versuchen, mich künftig etwas mehr zurück zu halten.... :-((
23 months ago.
polytropos has replied to ©UdoSm
Nee nee, das war natürlich nur als Witz gemeint :))
23 months ago.
Gudrun
Gudrun
Der Kontrast zwischen der leicht zerrupften Palme und der klaren Architektur ist klasse.
2 years ago.
Daniela Brocca
Daniela Brocca
Sehr, sehr schön!
2 years ago.
Claudia G
Claudia G
Beau graphisme et contraste !
2 years ago.
polytropos has replied to Claudia G
Merci beaucoup, Claudia !
23 months ago.
funtor
funtor
Geniale Formensprache zwischen Architektur und Natur, tolles Bild!
23 months ago.
polytropos has replied to funtor
Hallo funtor,
vielen Dank! Der Vergleich Palme/Metallkonstruktion drängte sich förmlich auf.
23 months ago.
sea-herdorf
sea-herdorf
Du besitzt die Gabe einer ausgezeichneten 'Bildgestaltung, YS

Schönes Wochenende

Erich
23 months ago.
polytropos has replied to sea-herdorf
Vielen Dank für das grossartige Kompliment, Erich !
23 months ago.
Christel Ehretsmann
Christel Ehretsmann
beautiful graphism !
19 months ago.
polytropos has replied to Christel Ehretsmann
Thank you very much, Christel!
19 months ago.
Erika Mustermann
Erika Mustermann
Genau. Das ist Puerto Rico! Ach so, du schriebst ja, es sei Cuba... Na, auch gut. Valencia gibt's ja überall, sogar in Kalifornien.
4 months ago. Edited 4 months ago.
polytropos has replied to Erika Mustermann
Puerto Rico geht auch durch; heisst ja eigentlich "reicher Hafen" ;-)
4 months ago.
Erika Mustermann has replied to polytropos
Und in einem reichen hafen müsste es ja eigentlich alles geben, was man braucht: sonne, palmen, meer, Cuba, Spanien, Kalifornien... :-)
4 months ago.
polytropos has replied to Erika Mustermann
Naja, nach Bahia Pobre würde ja niemand wirklich gehen wollen ;)
4 months ago.
Erika Mustermann has replied to polytropos
Sag das nicht. Ich schon, denn ich gehe davon aus, dass dort wenige bis gar keine touris rumlungern ;-)
4 months ago.
polytropos has replied to Erika Mustermann
naja, aber eine Minimalstinfrastruktur müsste ja schon vorhanden sein. Zumindest ein Klo und ein Getränkeautomat ;)
4 months ago.
Erika Mustermann has replied to polytropos
Das ist zuviel verlangt ;-) Es gibt jede menge strände ohne getränkeautomat und klo in vielen sogenannten maximal-infrastrukturierten ländern. Getränke kann man sich mitbringen und wenn eh keine touris am strand von Bahia Pobre sind, gräbst halt einfach ein loch!!!
4 months ago.
polytropos has replied to Erika Mustermann
Der direkte Gang ins Meer ist fast noch einfacher, erspart das Klopapier und grosse Grabarbeiten ... und wird übrigens auch bei stark frequentierten Stränden praktiziert ;-)
4 months ago.
Erika Mustermann has replied to polytropos
Das ist ja das schlimme. Die leute werden immer fauler. Wer will denn in so einem meer noch schwimmen ausser den fischen, die dort schwimmen müssen... ;-)
4 months ago.