Paul Schubert

Paul Schubert

Posted on 03/14/2011


Photo taken on March 14, 2011


See also...

Fractals Fractals



Keywords

fractal
fraktal
3D
mandelbulb3d


Authorizations, license

Visible by: Everyone
Attribution

286 visits

mbu 01a

mbu 01a
Erstellt mit dem Programm Mandelbulb3D. Nicht verwecheln mit Mandelbulber.
http://www.subblue.com/projects/mandelbulb

Василий Касимовский has particularly liked this photo


6 comments - The latest ones
p'titJo
p'titJo
Très belles textures !
6 years ago.
Paul Schubert has replied to p'titJo
Danke sehr !
6 years ago.
DOMCHO
DOMCHO
Une nouvelle variété de fractale doit etre extraordinaire en animation
tout un monde à découvrir
http://www.josleys.com/index.php
6 years ago.
Paul Schubert has replied to DOMCHO
Oh ja, es gibt viele Animationen solcher 3D- Fraktale.
Google Suche : "mandelbulb video" oder "mandelbox video"
6 years ago.
uwe162
uwe162
Dies wirkt sehr schön. Das Programm kenne ich noch nicht. Aber ich kann es ja mal probieren.
6 years ago.
Paul Schubert has replied to uwe162
Vielen Dank !
Mir gefällt das Programm Mandelbulb3d besser als Mandelbulber. Die Unterschiede sind nicht sehr groß, aber ich komme mit der Bedienung von Mandelbulb3d besser zurecht. Die Bedienungsanleitung läßt bei beiden sehr zu wünschen übrig.
An den Fraktalen selbst kann man nicht allzu viel einstellen, das erleichtert das Spielen sehr.
Dir wird an Mandelbulb3d wahrscheinlich am meisten gefallen, daß vieles mit Schiebereglern eingestellt werden kann; Mandelbulber hat nur Zahlen- Eingaben.
Ich empfehle sehr einen ziemlich neuen PC; auf einem dual core Athlon mit 2,8 GHz laufen beide Programme recht schnell - nur hohe Auflösungen ( 3000*3000 Pixel ) brauchen eine Stunde oder länger. Die Rechenzeit wird natürlich sehr stark davon beiinflußt, wie detailiert man das Fraktal berechnen läßt.

Nebenbei : Wenn Du etwas Neues suchst, sieh Dir Incendia an http://www.incendia.net
Das Programm ist schlichtweg grauenhaft zu bedienen und ohne Beschreibung, macht aber tolle Bilder, wenn man die schwarzen Bedienelemente auf schwarzem Untergrund findet.
Beispielbilder findest Du leicht mit Google und bei DiviantArt http://browse.deviantart.com/?qh=&section=&q=incendia
6 years ago.