1/30 f/2.8 7.4 mm ISO 100

Panasonic DMC-FZ50



Keywords

trees
smoky mountains
tennessee
no set
storm damage
tree


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

283 visits

Sturm

Sturm
Dieser Baum ist eindeutig vom Wind umgedrueckt worden, waehrend es bei anderen Baeumen Blitzeinschlaege und der schwere Regenfall waren.
Translate into English

Comments
 kolibri*
kolibri* club
wie breit ist etwa die Schneise der Verwüstung, die der Tornado hinterlassen hat?
oft arbeiten sie ja sehr begrenzt.
10 years ago.
Pandarine club has replied to kolibri* club
Da gab es keine Schneise, nur stellenweise Schaeden. Das war wohl so ein Ding was kurz runtergetupft und dann wieder aufgestiegen ist (wenn es ueberhaupt ein Mini-Tornado war). Aber wenn du auf der anderen Bergseite (das Bild durch die Baeume hindurch) genau hinsiehst, kann man da auf dem Hang auch einige Loecher zwischen den ansonsten ziemlich dicht stehenden Baeumen erkennen.

Ich weiss allerdings nicht, ob die schon vorher da waren, denn wir konnten diesen Hang ja bisher nicht sehen. Das ist alles nur eine Vermutung von mir, nichts offiziell Bestaetigtes. Aber wir hatten den ganzen Abend Tornado-Warnung.

In der Zeitung stand nur: A band of strong thunderstorms moved through East Tennessee, bringing heavy rain, high winds and damaging lightning to the region, and taking the roof off one Pigeon Forge hotel on Wednesday.
10 years ago.

Sign-in to write a comment.