1/15 f/2.8 7.4 mm ISO 200

Panasonic DMC-FZ50


See also...


Keywords

food
bread
rye bread
home made


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

331 visits

2. Versuch

2. Versuch

16 comments - The latest ones
 wutzi
wutzi
gratulation !
10 years ago.
Pandarine club has replied to wutzi
dankeschoen, karin :-)
10 years ago.
 H.B.
H.B. club
Na also...!
Sieht doch gut aus...
Dann würde ich gern mal wissen:
Wie genau bezeichnen die Amis das Mehl, das du hier verwendet hast..?
Getreideart usw.
Ich denke, ich finde übers Internet dann auch , welcher deutschen Type das Mehl entspricht...
10 years ago.
Pandarine club has replied to H.B. club
Wie genau bezeichnen die Amis das Mehl, das du hier verwendet hast..?

Das Mehl vom 1. Versuch ist ganz einfach "bread machine flour", Heidi - Weizenmehl, speziell fuer Brotmaschinen.

Dieses hier ist eine fertige Backmischung, da konnte ich nichts verkehrt machen ;-)
10 years ago.
H.B. club has replied to Pandarine club
Danke- da werde ich gelegentlich mal nachforschen - ich könnte mir vorstellen, dass es ein Zwischending zwischen unserer Type 550 (es gibt noch 405 = das total ausgemahlene Mehl- die minderwertigste Sorte vom Nährwert her ),und dem Vollkornmehl ist. Bei uns verwenden die Bäcker meistens das 550-Mehl - für gewöhnliche Weizenbrote. oder in Mischung mit Roggen..
10 years ago.
Pandarine club has replied to H.B. club
Das wird dann das Gleiche sein wie 550, Heidi. Als Alternative gibt es dann noch "whole wheat flour", aber da muss man immer noch was von dem anderen "bread machine flour", oder auch "vital wheat gluten" zusetzen.
10 years ago.
 Sajak
Sajak
... geglückt!
10 years ago.
Pandarine club has replied to Sajak
Danke, Sabine!

Jetzt warte ich nur auf meine Brotschneidemaschine, damit ich die Scheiben etwas duenner schneiden kann als mit dem Messer, so aus der Hand. Die Amis kaufen ja alles vorgeschnitten im Supermarkt, da ist es etwas schwieriger, eine Brotschneidemaschine zu bekommen. Sowas braucht ja keiner ausser mir :-)
10 years ago.
H.B. club has replied to Pandarine club
Schlimm - alles auf fast-food programmiert. ...
Und von der Haltbarkeit her kannst du das geschnittene Brot auch schneller wegwerfen -
d.h. möglicherweise ist es dann ja mit Konservierungsmitteln versehen, damit das nicht eintritt.....;-(
Selbst gebackenes Brot hat den großen Vorteil, dass du weißt, was drin ist..;-)
(Falls du nicht auf die Backmischung zugreifst.. )
In dem Zusammenhang wäre es auch interessant, zu erfahren, wie weit in den USA die Kennzeichnungspflicht bei Lebensmitteln geht... Bei uns ist da so einiges in Bewegung..
10 years ago. Edited 10 years ago.
Pandarine club has replied to H.B. club
Klar sind im Supermarktbrot Konservierungsmittel drin, bis auf einige Ausnahmen. Und ja, auch hier ist die kennzeichnungspflicht sehr streng - denk mal alleine an die vielen Prozesse, falls jemand irgendwas wegen Allergien nicht vertraegt ...

Hier steht sogar drauf, dass etwas in einer Fabrik hergestellt wurde, die u.A. auch Erdnuesse verarbeitet - selbst wenn im Produkt selber ueberhaupt keine Erdnuesse drin sind.
10 years ago.
H.B. club has replied to Pandarine club
Das habe ich bei uns auch schon gesehen - bei Soja und ich meine, auch bei Erdnuss. Da scheint es ja häufig Unverträglichkeiten zu geben. - selbst wenn nur Spuren im Lebensmittel enthalten sind. ..
Bei uns gibt es viele verpackte Brote, die als konservierungsmittelfrei deklariert sind - entsprechend kurz ist natürlich die Haltbarkeit. Der Trend geht wohl in Richtung weniger Zusätze, der Verbraucher wird immer kritischer und die Deklarationspflichten werden ausgeweitet.
Die Bevölkerung müsste sich halt nur mal klarmachen, dass Qualität und billig-billig nicht zusammen gehen..
10 years ago.
Pandarine club has replied to H.B. club
Heidi, wenn du einen Kommentar wie den oben nach 24 Stunden erst aenderst, weiss man nicht mehr, worauf man da eigentlich geantwortet hat, und der Kommentar taucht dann immer wieder als neu auf.

Sei doch bitte so lieb, und nimm keine Aenderungen mehr vor, nachdem schon auf deinen Beitrag geantwortet wurde. Das kommt in der letzten Zeit immer oefter vor, und das ist etwas nervig. Du kannst ja in deinem neuen Kommentar erwaehnen, was du da eigentlich aendern wolltest, ja?

Danke! :-)

Edit: P.S. Oder erwaehne die Art der Aenderung wenigstens in einem Nachtrag, so wie hier :-X
10 years ago. Edited 10 years ago.
H.B. club has replied to Pandarine club
Aber gern, pandarinchen..
Gut, dass ich es weiß, dass sich das SO auswirkt - denn -
ich ändere doch immer NUR die Druckfehler, wenn ich sie nachträglich sehe..
Dieses Mal war es nur ein einziger falsch gesetzter Buchstabe...
10 years ago.
Pandarine club has replied to H.B. club
Geht mir auch oefter so - aber dann lasse ich die Fehler stehen, damit Kaethe was zu Lachen hat ;-D
10 years ago.
 kolibri*
kolibri* club
das sieht ja klasse aus und ich meine sogar richtig gesunde Schrotanteile zu erkennen!

ich würd denn dann auch gern ein Scheibchen nehmen!
10 years ago.
Pandarine club has replied to kolibri* club
Das schmeckt auch heute noch gut, einige Tage nach dem Backen. Ich hab's eingefroren (scheibchenweise), und heute leicht angetoastet. Lecker!
10 years ago.

Sign-in to write a comment.