Pandarine

Pandarine

Posted on 07/13/2015


Photo taken on September 17, 2013

1/500 f/5.6 8.5 mm ISO 80

Panasonic DMC-ZS3


See also...


Keywords

tennessee
gulli
newport


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

93 visits

Gullideckel

Gullideckel
Der sah aus wie ein Steuerrrad!

22 comments - The latest ones
Pikdame
Pikdame
sehr hübsch!
2 years ago.
Pandarine has replied to Pikdame
Ja, der gefiel mir auch!
2 years ago.
Agent 99
Agent 99
Das ein steuerrad, das wie ein gullideckel aussieht. Man könnte den deckel auch als tischdeck(el)chen verwenden, das würde auch nett aussehen.
2 years ago.
Pandarine has replied to Agent 99
Aber den muesste man erst mal gruendlich putzen, bevor er auf meinen Tisch kommt!!!
2 years ago.
Agent 99 has replied to Pandarine
Richtig. Das kannst du gerne machen. Täte ich auch, käme er auf meinen tisch.
2 years ago.
Bee Nee
Bee Nee
Ein sehr philosophischer Gullideckel: Der achtfache Pfad...
Das Symbol für den achtfachen Pfad ist ein Rad mit acht Speichen.
Aber was will uns das jetzt sagen?
2 years ago.
kolibri* has replied to Bee Nee
Vielleicht hat ein geheimnisvoller Orden diesen Deckel spendiert!
2 years ago.
Pandarine has replied to Bee Nee
Gib Acht, wenn du da drueber faehrst, denn er koennte u.U. lose sein???
2 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Letztens brechen ja hier viele Leute aus den Hochsicherheitstrakten (!!!) aus den Gefaengnissen aus, letztendlich durch solche Gullideckel ...
2 years ago.
Bee Nee has replied to kolibri*
Um einem den richtigen Weg zu weisen? - Hoffentlich nicht durch den Kanal! ;-)
2 years ago.
Bee Nee has replied to Pandarine
Bis Du die "Acht" gezählt hast, steckst Du schon fest oder bist runtergeplumpst. ;-)
2 years ago.
Bee Nee has replied to Pandarine
Jaja, Mr Mafiaboss. Er wird schon jemanden gebribt haben. Der nimmt den achtfachen Pfad jedenfalls nicht. Und wenn er aus dem Loch rausgucken sollte - ganz schnell den Gullideckel wieder drauf!!
2 years ago. Edited 2 years ago.
Pandarine has replied to Bee Nee
Nein, dreckig sahen die eigentlich nicht aus...
2 years ago.
Pandarine has replied to Bee Nee
Der war nicht der Erste! In den Wochen vorher sind 2 Mörder ausgebrochen, mit Hilfe von Gefängnispersonal. Einer ist dann später erschossen worden, den anderen hat man geschnappt. Die haben den Gullideckel sogar erst mal am Tag vorher getestet, aber sind dann erst mal wieder zurück in den Knast, obwohl sie schon draußen waren! SO sicher haben die sich gefühlt !!!
2 years ago. Edited 2 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
Scheint darunter ein Geflecht von Wegen zu geben und einige führen in die Freiheit!
2 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Und manche Leute scheinen sich da unten sehr gut auszukennen ...
2 years ago.
Bee Nee has replied to Pandarine
Wohingegen man sich selbst nicht mehr ganz so sicher fühlt... Unangenehme Sache.
Dass der Mafiaboss ein paar Milliönchen verteilt, um rauszukommen, kann man ja fast noch verstehen. Aber zwei Mörder...?

Vor längerer Zeit hat mal eine Psychologin einem schizophrenen Mörder (als "Heidemörder" bekannt) geholfen aus dem Gefängnis zu entkommen. Sie schien zu glauben, dass er wieder in Ordnung wäre.
de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Holst
Ich wusste allerdings nicht, dass sie ihn geheiratet hat. Ziemlich morbide... Aber wo die Liebe hinfällt...
2 years ago. Edited 2 years ago.
Pandarine has replied to Bee Nee
Hier war das auch so: Eine der Mitarbeiterinnen im Gefaengnis hatte mit beiden (!) ein Verhaeltnis. Die haben ihr versprochen, dass sie ihren Mann umbringen, wenn sie ihnen hilft. Sie hat dann Feilen und anderes Werkzeug in gefrorenem Fleisch versteckt, um es rein zu schmuggeln. Sie wollte eigentlich auch das Fluchtauto fahren, hat aber dann kalte Fuesse bekommen. Und nun sitzt sie selber im Knast, aber woanders ...
2 years ago.
Bee Nee has replied to Pandarine
Es ist schon fast beängstigend, was für verrückte Leute es gibt!
Man sollte vielleicht auch das Gefängnispersonal hin und wieder psychologisch untersuchen lassen...
2 years ago.
Pandarine has replied to Bee Nee
Nicht nur hin und wieder, und vor allem nicht "vielleicht"!!!
2 years ago.
Bee Nee has replied to Pandarine
Und offenbar ja auch noch die zuständigen Psychologen. Die Kontrolle der Kontrolle der Kontrolle... ;-)
2 years ago.
Pandarine has replied to Bee Nee
;-)
2 years ago.