Pandarine

Pandarine

Posted on 09/26/2008


Photo taken on September 22, 2008

1/250 f/5.6 88.8 mm ISO 100

Panasonic DMC-FZ50


See also...


Keywords

birds
wildlife
geese
tennessee
drought
douglas lake
zoom


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

455 visits

Wo ist das Wasser???

Wo ist das Wasser???

26 comments - The latest ones
Mona Lisa
Mona Lisa
och, die kann da stehen bleiben. die umgebung kleidet sie gut. :-)
8 years ago.
Pandarine has replied to Mona Lisa
Die faellt da kaum auf, nicht wahr? ;-)
8 years ago.
Mona Lisa has replied to Pandarine
ich find das sehr harmonisch. ... schön. :-)
8 years ago.
Pandarine has replied to Mona Lisa
Die Gans dankt :-)
8 years ago.
Dreamcatcher
Dreamcatcher
oooooooo, lecker!!!!*sabber*
8 years ago.
Olher
Olher
Dort wo Gänse sind ist doch eigentlich immer Wasser!
8 years ago.
Dreamcatcher has replied to Olher
Ja, oder zumindest Bratensaft *hehe*
8 years ago.
Pandarine has replied to Olher
War's auch - nur eben nicht soviel wie normal ...
8 years ago.
Pandarine has replied to Dreamcatcher
Oder der *g*
8 years ago.
kolibri*
kolibri*
diese sieht dürstend aus!!!!
8 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Ich auch immer, nachdem ich Gaensebraten hatte - oder warte, du meinst was Anderes, oder? ;-)
8 years ago.
A.Meise has replied to Pandarine
Vielleicht sollte man ihr einen Schluck Rotwein anbieten (dann muss nachher nicht mehr so viel in die Soße ...).
8 years ago.
Dreamcatcher has replied to A.Meise
Gute Idee mit dem Rotwein, und gefüttert wird sie nur mit Kastanien, dann muß man sie nicht mehr stopfen vor dem Braten, sondern einfach nur die überflüssigen Organe entnehmen *smile*
8 years ago.
Pandarine has replied to Dreamcatcher
Eure Ideen sind wirklich Gold wert! :-DDD
8 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
gewiss
*strafendüberdengroßenteichguck*
8 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Du magst keine Gaense?
8 years ago.
Dreamcatcher has replied to Pandarine
Na kuck :-))
Und wenn ich Dir jetzt verrate, daß Du das Tierchen noch nicht mal rupfen musst?!
Du nimmst sie aus, machste ein Feuer in einer Grube, hüllst den Vogel (by he way, this is a fine bird, James...;-) ) in Lehm und versenkst ihn für ca 1,5 - 2 Stunden in der Grube...
Dann nimmst Du den Tonklumpen raus und zerschlägst ihn und die im Ton festgebackenen Federn kommen ganz prima aus der knusprigen Haut raus!!!
Guten Appetit!!!
8 years ago.
Pandarine has replied to Dreamcatcher
Konnte man das nicht auch mit Uhu versuchen? Das geht bestimmt schneller.
8 years ago.
A.Meise has replied to Pandarine
Du meinst, weil ein Uhu kleiner ist als eine Gans und nicht so lange braten muss?
8 years ago.
Pandarine has replied to A.Meise
Genau! :-)
8 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
aber sicher doch, wenn sie in Formation lauthals schreiend (so man ihr einen Hals gelassen hat) hoch oben ziehen!
*schwärm*
8 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Zum Glueck hab ich sowas in MEINER Kueche noch nicht erlebt! :-O
8 years ago.
A.Meise has replied to Pandarine
.
8 years ago.
Dreamcatcher has replied to Pandarine
ROFL!!!!
8 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
kannsze mal sehn, was dir alles fehlt... :-)
8 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Stimmt, DAS fehlte mir gerade noch! :-D
8 years ago.