Pandarine

Pandarine

Posted on 01/17/2013


Photo taken on January 17, 2013

1/80 f/3.5 5.3 mm ISO 80

Panasonic DMC-ZS3


See also...


Keywords

home
snow
winter
tennessee
tire tracks
ohrwurm
car tracks
slip slidin' away


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

Photo replaced on January 18, 2013
296 visits

Slip Slidin' Away ...

Slip Slidin' Away ...
Das war knapp: Heute Nachmittag vom Zahnarzt zurück gekommen, nachdem es anfing zu schneien: Gerade noch so die Kurve geschafft, puh! Ich hab' mein Auto schon unten am Abhang liegen sehen, als es anfing zu schlingern ...

17 comments - The latest ones
limone
limone
oops! glück gehabt!
hier schneit es wie blöd, die autos trauen sich nur noch im schritttempo voran...
4 years ago.
Pandarine has replied to limone
Hier schneit es seitdem auch ununterbrochen! Inzwischen liegen schon mehrere Zentimeter - schoen anzusehen! Und ich bin froh, dass ich demnaechst nicht weg muss!!!

Normal lassen wir ja die Autos bei Schnee oben stehen, aber heute dachte ich, es wird wohl nicht so schlimm ...

Mr. P hatte noch beim Zahnarzt angerufen, um mir zu sagen, dass ich oben parken soll, aber da war ich schon 5 Minuten weg. Er war kurz vor mir aus der Buecherei nach Hause gekommen, und ich dachte mir, wenn der unten steht, kann ich auch! ;-)
4 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
Oh, oh, oh.....
Wenn du da nicht mehr die Kurve gekriegt hättest…
Ich weiß ja, wie steil es dort hinunter geht!
Das kommt auf dem Foto gar nicht so doll heraus!

Wie gut, dass ihr reichlich Vorräte im Keller habt, so brauchst du mehrere Tage erst mal nicht aus dem Haus!
4 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Und ich war froh, dass ich auf der Strasse die Kurve gekriegt habe!!! Eine Nachbarin fuhr mit ihrem Auto vor mir her, das habe ich mir erst mal mit gebuehrendem Abstand angesehen. Da gab's kein Problem, aber dann am allerletzten Stueck unten auf der Einfahrt ...

Ich hab ganz leicht gegengesteuert, und mir gedacht, ich setz' das Auto lieber vor die Balustrade! Und da waere es auch fast gelandet! Dann hab' ich's in der Garage abgestellt, aber nicht dran gedacht, dass ich besser den Schnee runter machen sollte. Eine halbe Stunde spaeter war die halbe Garage unter Wasser!!! Gut, dass ich vor Kurzem die Regale da aufgestellt hatte, so war es nur bei der Rasenmaeherbatterie kritisch, von der das Ladekabel bereits im Wasser lag. Wenn da der Strom weg geknallt waere, haette ich ein paar Stunden spaeter nie gewusst, warum!

Und inzwischen ist alles total weiss: Um 15h fing es an zu schneien (da genau war mein Termin!), und um 18h lagen schon 4 Inches Schnee. War sogar gross in den Nachrichten, weil wir hier mehr Schnee haben als alle Staedte ringsum. Heute Nacht werden minus 5 Grad - ich bin froh, dass ich morgen zu Hause bleiben kann!
4 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
P.S. Vielleicht sollten wir da unten doch irgendwelche Bremsschwellen anbringen - u.U. wurden die doch groesseren Schaden verhindern ...
4 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
da bei euch den Berg erst mal hoch, das ist bei Schnee und Glätte eine echte Herausforderung (ich meine jetzt nicht eure Einfahrt)....da würde ich unten erst starten, wenn oben keiner mehr zu sehen ist!!!
aber auch bei der Abfahrt ist das nicht ganz unproblematisch, unten die Kurve und bremsen geht dann nicht wirklich!!!!

soooo viel Schmelzwasser hast du ins Haus mitgeschleppt????
ts, ts, ts!!!!
4 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
das ist eine Überlegung wert, du brauchst sie sicher nicht oft, können im Ernstfall aber ganz nützlich sein :-))
4 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Den Berg hoch und oben um die Kurve sind 4 Etagen (mindestens), habe ich heute auf meinem Nachmittags-Spaziergang durch die Siedlung gemessen (siehe Activity-Record bei Fitbit). Da kam nachts um 22h der Schneepflug lang, und danach gab's da kein Problem mehr. Aber dass unsere Einfahrt rutschiger ist als die Strasse, haette ich wirklich nicht gedacht! Zum Glueck bin ich gaaaanz langsam gefahren, mit Fuss immer wieder auf der Bremse, zum "Stottern". Wer weiss, was sonst passiert waere ...

Und ja, als ich dann endlich mit weichen Knien in der Garage stand, wollte ich die Tuer nur noch zu machen, und das Auto so schnell wie moeglich vergessen! ;-)
4 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Nee, BRAUCHEN will man ja sowas nie wirklich! Aber helfen wuerde es schon, zumindest mental! ;-)
4 years ago.
kolibri* has replied to Pandarine
im sommer könnte es eine Stolperfalle sein......
4 years ago.
Pandarine has replied to kolibri*
Nee, das sieht man ja, und der Absatz ist sowieso gefaehrlich. Mr. P laeuft da nicht lang, und ICH bin ja nicht doof ...

Ups, das liest sich jetzt wieder total anders, als es gemeint ist, LOL!
4 years ago.
Pikdame
Pikdame
Freut mich im Nachhinein, dass alles gut verlaufen ist.
4 years ago.
Pandarine has replied to Pikdame
MICH auch!!!

:-)
4 years ago.
H.B.
H.B.
Vom Bild her-und wenn man die Örtlichkeiten nicht kennt, sieht's ja gar nicht so gefährlich aus... Vor dem Steilabhang müssten da wohl Leitplanken hin....
Man (Frau...) kann im Dunkeln ja auch schon in diese Falle geraten... :-(

Wir haben zwar auch viel Schnee- der seit einigen Tagen bei Minustemperaturen liegenbleibt- aber mein größeres Problem ist das Starten, weil die Batterie so friert...
(Hab ja leider keine Garage..) Und wenn ich bei DER Kälte nicht jeden Tag fahre, gibt es Probleme..
Zum Glück habe ich mir vor kurzem ein Gerät gekauft, mit dem ich sie am Stromnetz aufladen kann . Seit heute morgen hängt sie am Tropf, sicherheitshalber- muss morgen früh in der Kälte los - grausam...!!
4 years ago.
Pandarine has replied to H.B.
Ja, sowas ist wirklich schlimm!

Ich hab' im Dunkeln keine Probleme, weil ich nicht im Dunkeln fahre ;-)

Aber ich kenne die Kurve im Schlaf, und schlage da auch ganz automatisch an der richtigen Stelle ein. Und wenn ich zuruecksetze (das muss ich, um in die Garage zu kommen), habe ich eine prima Kamera am Auto. Dabei waere sonst dieser steile Absatz auch SEHR gefaehrlich!

Ich wollte von Anfang an da irgendwelche Puffer hin haben, aber wir muessen ja auch darauf achten, dass starker Regen da sofort weiter ablaufen kann. Ich will auch keine Leitplanken (ich will mir ja das Auto nicht kaputt machen!), sondern irgendwas aus Gummi. Braucht gar nicht sehr hoch zu sein, weil wir ja da ganz langsam fahren. Aber fuer dieses Rutschen haette es ganz bestimmt geholfen.

Auf den Fotos von meinem Tomatenbeet sieht man, wie hoch dieser Absatz ist, z.B. hier oder auch hier:

Gartenarbeit (2)
4 years ago.
H.B. has replied to Pandarine
Au weia...
Eine Gummiwand- keine schlechte Idee..!!
Von einer Kamera im Auto kann ich nur träumen.. Es sind zu viele Autoteile, die die Sicht beim Rückwärtsfahren einschränken. Man sollte (Gummi-) Puffer an der Stoßstange haben, dann könnte man nach "Gefühl" fahren..!!
4 years ago.
Pandarine has replied to H.B.
Ja, das waere auch eine Idee! ;-)
4 years ago.