Buntes Neckarufer

Tübingen


Tübingen ist eine Universitätsstadt im Zentrum von Baden-Württemberg. Sie liegt am Neckar rund 30 Kilometer südlich von Stuttgart. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Tübingen sowie des gleichnamigen Regierungsbezirks und war von 1947 bis 1952 Landeshauptstadt von Württemberg-Hohenzollern. Wikipedia

Buntes Neckarufer

Der Neckar...unterhalb vom Tübinger Schloß

Ottilie Wildermuth Denkmal

Ottilie Wildermuth wurde am 22. Februar 1817 in Rottenburg als Tochter des Heimatdichters Gottlob Christian Rooschütz geboren. Sie verlebt ihre Kindheit in Marbach am Neckar und lebt später als Ehefrau, Mutter und Schriftstellerin in Tübingen. Als Autodidaktin bildet sie sich in vielen Bereichen weiter und veröffentlicht 1847 ihre erste Erzählung. Sie ist eine unermüdliche Nebenher-Schreiberin - zum Broterwerb und aus Freude. Ihr Briefwechsel mit Kerner, die Beschreibung schwäbischer Pfarrhäuser, das sind Berichte mitten aus dem damaligen schwäbischen Leben. Ottilie Wildermuth starb am 12. Juli 1877 in Tübingen. siehe: www.schwaebischealb.de/alb-geschichten/ottilie-wildermuth

Spiegelung

...Blick in Richtung Eisenbahnbrücke ( Tübingen - Herrenberg )

Pausenbänkle

...im Tübinger Stadtpark

Herbstfarben am Neckar