Georgengarten

Landschaft


Location:
View on map


Über die Leitplanke

... , den Frost auf den Feldern, bis hin zum Hochnebel am Horizont reicht der Blick an diesem kalten Februartag.

Location:
View on map


An der Graft

Blick auf einen der zwei Eckpavillons an der Südseite des Großen Gartens. Errichtet 1708 nach einem Entwurf von Louis Remy de la Fosse. Der "Große Garten" ist Kernstück der Herrenhäuser Gärten in Hannover und von drei Seiten mit einem Einfassungsgraben (Graft) umgeben.

Location:
View on map


Sturmwetter

... über dem Wassergraben in der Nähe von Clauen.

Location:
View on map


Der Ast

... an der "Tonkuhle" in Hildesheim gab einen schönen Rahmen.

Location:
View on map


Geister des Waldes

... wohnen in den Hainbuchen, zumindest habe ich das als Kind geglaubt und einen weiten Bogen um die "Schrägen Gesellen" gemacht wenn es Nacht wurde.

Location:
View on map


Schönwetterberg

Der Abraumberg der ehemaligen Kaligrube Giesen zeigt das Wetter an, wenn auch mit einem Tag Verzögerung. Bei hoher Luftfeuchtigkeit ist er so grau wie das Wetter.

Location:
View on map


Flenithigau

... so nennt man die Talsenke zwischen Bad Salzdetfurth und Bockenem im Innerstebergland.

Location:
View on map


"Blocksberg"

Blocksberg ist heute in erster Linie eine andere Bezeichnung für den Brocken im Harz. Auch andere Erhebungen in Europa tragen oder trugen diesen Namen. Er wird fast ausschließlich in Verbindung mit Hexen (speziell Brockenhexen) und der Hexenverfolgung verwendet. Der Ursprung des Namens Blocksberg liegt in der Bedeutung des Ausdrucks „Block“ oder „Klotz“ für das Hexenwesen; dort spielt er eine große Rolle: Block, Hackeblock und Klötzchen sind Namen von Zauberinnen; Bockhack und Hackeblock heißen Spiele, die in Beziehung zu Hexen stehen. Der Name Blåkulla in Schweden hat zudem die gleiche Bedeutung. Der Brocken ist mit 1141,2 m ü. NHN der höchste Berg im Norden Deutschlands und des Mittelgebirges Harz. Quelle: Wikipedia PIP: 300mm Ansicht

Location:
View on map


Am Bockmerholz

... bei Laatzen kehrte für ein paar Stunden der Sommer ein über den Feldern. 21.06.15 laut Kalender "Sommeranfang"
44 items in total