1/100 f/7.1 17.0 mm ISO 200

Canon EOS 20D


See also...

architecture architecture



Keywords

architecture
naziarchitektur
friesenviertel
nazi
gerling
schwarzweiß
architektur
cologne
köln
b&w
arno breker
lichtundschatten


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

1 116 visits

"Reichskanzlei"

"Reichskanzlei"
Ausschnitt aus Wikipedia über Arno Breker:

Er wirkte bei der Gestaltung der Gerling-Konzernzentrale in Köln mit. Wegen des monumentalen Charakters der Baukörper, die Erinnerungen an die Kolossalgebäude Albert Speers provozierten, wurde das Gebäude-Ensemble auch "Reichskanzlei" genannt. Auch hier geriet Breker schon allein deshalb in die Kritik, weil die beteiligten Architekten und Bauleiter (Kurt Groote, Karl Piepenburg, Helmut Hentrich, Hans Heuser) sowie die unterstützenden Gutachter Friedrich Tamms und Hans Mertens - bereits im sog. Dritten Reich zu den führenden Baumeistern gehörten. Nach Dissonanzen mit Hans Gerling (dem Sohn des Konzern-Gründers Robert Gerling) legten die Architekten Helmut Hentrich und Hans Heuser ihren Auftrag nieder und das Gebäude wurde unter der formalen Leitung Brekers von Hans Gerling in eigener Regie vollendet. Breker war auch hier überwiegend als Bildhauer tätig und schuf den Brunnen mit Putten, Darstellungen der Heiligen drei Könige, St.Georg und St.Martin, St.Christopherus sowie andere Figurengruppen.

GKA321 has particularly liked this photo


Comments