See also...

Shoot & Tell Shoot & Tell


From (t)here to ipernity From (t)here to ipernity


Bon Appétit & Cheers Bon Appétit & Cheers


Zwiebelfisch & Co. Zwiebelfisch & Co.


Miam njam Miam njam


Food Food


Funny pics Funny pics


Norddeutschland Norddeutschland


Worldwide Food & Drinks Worldwide Food & Drinks


Germany Germany


See more...

Keywords

dscf2563
unfug
edeka
edeka aktiv markt holst
hamburg
st.pauli
germany
deutschland
fischfrikadelle
fisch
fish
reis
rice
potatoes
kartoffeln
täuschung
etikett
ean
ean-code
shoottell
05/2015


Authorizations, license

Visible by: Everyone
Attribution + non Commercial + no derivative

969 visits

Nichtvegetarische Fischfrikadellen ohne Fisch, aber mit Kartoffeln und Reis.

Nichtvegetarische Fischfrikadellen ohne Fisch, aber mit Kartoffeln und Reis.
Ich habe mir bei Edeka gerade frische, nicht tiefgekühlte "Fischfrikadellen" gekauft.
Da diese etwas seltsam schmeckten, habe ich mir mal die Zutatenliste angeschaut und entdeckt, dass an erster Stelle "Paniermehl" auftauchte (gefolgt von einer Auflistung der Paniermehlbestandteile), dann diverse weitere Zutaten (als erstes Wasser und Mehl, ist ja auch schön günstig). Etwas später kam dann "Kartoffelflocken", "Reisgriess" und "Reisstärke".

Was ich bei der Zutatenliste jedoch nicht fand: Irgend einen Fischbestandteil.
Somit habe ich mir offenkundig eine pflanzliche Fischfrikadelle gekauft?!

Ich dachte ja schon, versehentlich die vegetarische oder vegane Variante erwischt zu haben, da spricht allerdings gegen, dass auch Hühnervolleipulver enthalten ist (wie doof sind die, dass sie sich den Verbraucherstamm durch eine einzelne Zutat verbauen?!). Äh, und naja, Sahnepulver ist auch drinne, an letzter Stelle aka in geringster Menge).

Aber mal ernsthaft, wollen die einen verarschen?!
Und ist das so überhaupt erlaubt? Fischfrikadellen ohne Fisch? Von Analogkäse habe ich ja schon gehört, von Fischfrikadellen aus Kartoffeln und Reis aber noch nicht....
Das der Grundpreis und die Einwage fehlt - geschenkt.

Ich habe euch den Sticker mal abfotografiert. Meine Recherche über die Verkehrsauffassung einer Fischfrikadelle führte leider zu keinem passenden Treffer, außer dem, dass Fischfrikadellen aus praktisch grätenfreien Fisch bestehen sollten...

twitter.com/Kiezkickerde/status/594586760866308096
twitter.com/moppelkotzer/status/594739352229543936
twitter.com/Kiezkickerde/status/596661077053722624

Rambonp has particularly liked this photo


11 comments - The latest ones
Rambonp
Rambonp
Superb !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
2 years ago.
Gottfried
Gottfried
Selten so gelacht!
2 years ago.
Sonja
Sonja
LOL -- da hat jemand sicherlich was gewaltig versaubeutelt! Hoffentlich nur beim Zutaten eintippen und nicht beim herstellen.

Lese mal "Leitsätze für Fische, Krebs- und Weichtiere und Erzeugnisse daraus" ( auf www.fischverband.de/leitsaetze/leitsaetze.html ist die Link zum pdf) , Das ist angeblich auch beim Verbraucherministerium abzurufen, aber da ist es unuebersichtlicher.
Nach der Sache mit der Graetenfreiheit und so lies einfach weiter, bis zu "Gewichte" auf Seite 9-10. Da steht dann auch ganz deutlich, das so ein "Erzeugniss aus zerkleinertem Fischfleisch" einen Fischanteil von 50% der Nennfuellmenge haben soll. Also das ist durchaus geregelt.

Vieleicht solltest Du ja mal in deinem Lebensmittel liebenden Edekaladen von der Geschichte erzaehlen und schauen wie die Manager darauf reagieren.
2 years ago. Edited 2 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Sonja
Sonja: Ja, exakt die Seite hatte ich auch schon in den Grabbeln. Daraufhin habe ich mal die Verbraucherzentrale angemailt - die schlugen dann auch vor, dass ich mal die Leute direkt im Laden fragen soll, ob die das mit der Inhaltsangabe so ernst meinen. :> Das werde ich dann wohl am Freitag erledigen.
Ansonsten solle ich mich noch mal bei denen melden...
2 years ago.
uwschu
uwschu
Sachen gibts :-], klingt eh eher nach Molotovcocktail, als Nahrungsmittel
2 years ago.
Dida From Augsburg
Dida From Augsburg
hahahah - wahrscheinlich wurden die Hühner mal mit Fischmehl gefüttert, oder so!
Aber, auch wenn da noch Fisch drin gewesen wäre, weiß ich nicht, ob die Dinger besser geschmeckt hätten! ;-DDD

Und hier noch ein Tipp von EDEKA! ;-D
2 years ago.
Léopold
Léopold
May 10th 2015 has gone hopefully this is eaten or frozen lol !
2 years ago.
LutzP
LutzP
...was sagt denn Edeka dazu??? Das würde ich mal mit verschärfter Freundlichkeit hinterfragen!

PS: Kann mich an feinste Fischfrikadellen bei Daniel Wischer (?) erinnern. Gibt's den noch?
2 years ago. Edited 2 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to LutzP
Edeka meinte das letzte Mal, als ich nachfragte (vor zwei Wochen), dass sie die Rezeptur angefragt hätten. Die Dinger werden wohl zentral produziert, und die Zutatenliste sei schlichtweg falsch.
Ich stehe da im Kontakt mit der Hamburger Verbraucherzentrale, muss jetzt aber erst mal schauen, ob die das nun geändert haben - einen Monat wollte man denen Zeit geben - wenn nicht, werden die sicherlich auch mal aktiv werden.
Edit: Achso, Daniel Wischer - ja, gibt es noch, ist aber ja nen Restaurant und kein Discounter. ;) Wenn ich in Hamburg Fisch essen gehe, speziell Bratfisch, kommt aber eh nur die Veddeler Fischgaststätte infrage. Für Fischfrikadellen gehe ich ansonsten auch gerne mal zur Brücke 10, aber das weisste ja schon (bzw. hatte ich beim Treffen erwähnt).
2 years ago. Edited 2 years ago.
Christine Müllerradloff
Christine Müllerradl…
vielleicht sollte es eigentlich Frischfrikadellen heißen?!
23 months ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Christine Müllerradl…
Nene, die meinten schon Fischfrikadellen. ;-)
Inzwischen ist aber auch der Fischanteil ausgewiesen, hat sich halt ewig hingezogen.
23 months ago.