See also...

IPERNITY IN SOCIAL MEDIA IPERNITY IN SOCIAL MEDIA


The most beautiful photos The most beautiful photos


Classic yachts and sailboats Classic yachts and sailboats


ligt blue - dark blue - violet ligt blue - dark blue - violet


Reflections Of All Kinds Reflections Of All Kinds


New Flickr Survivors - uncut! New Flickr Survivors - uncut!


Pictures of Nautical Interest Pictures of Nautical Interest


From (t)here to ipernity From (t)here to ipernity


misplaced flickrites misplaced flickrites


Flickr Refugees Flickr Refugees


Kirchentürme Kirchentürme


grosse und kleine Haefen ( puertos) grosse und kleine Haefen ( puertos)


Ponts et rives Ponts et rives


Ports / Harbours Ports / Harbours


Blue Hearts Blue Hearts


! FLICKR Transitions ! ! FLICKR Transitions !


Elbe Elbe


SHIP-SPOTTING SHIP-SPOTTING


Religiöse Bauten - Religious buildings Religiöse Bauten - Religious buildings


Hafen Hamburg / Harbor Hamburg Hafen Hamburg / Harbor Hamburg


night at the waterside - night over water night at the waterside - night over water


European Union European Union


Boats and Ships Boats and Ships


Skylines Skylines


Blue! Blue!


Reflection Reflection


Norddeutschland Norddeutschland


Reflections Reflections


Long exposures Long exposures


Strong Colors Strong Colors


Night Shots Night Shots


Germany Germany


Hamburg Hamburg


See more...

Keywords

night
steinwerder
longtime
hafen
deutschland
hamburg
skyline
germany
harbour
elbe
port
water
dscf8854
michel
rickmerrickmers
capsandiego


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

Photo replaced on March  4, 2016
1 304 visits

Skyline of Hamburg (Germany, Europe, Earth, Galactic Milkey Way, Universe, 42)

Skyline of Hamburg (Germany, Europe, Earth, Galactic Milkey Way, Universe, 42)
Nächtliche Skyline von Hamburg, über die Elbe von Steinwerder aus um 22:50 Uhr aufgenommen.

Mit St.Michaelis-Kirche ("Michel") sowie "Rickmer Rickmers" (and barelly visible on the right: "Cap San Diego", too).

15-sec-longtime for softening the water of "Elbe".

Dynamo, The Nightowl, SaVonSasa, Rambonp and 2 other people have particularly liked this photo


17 comments - The latest ones
Eva Buijs
Eva Buijs
Seems like a must-visit, nice!
3 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Eva Buijs
Yes, that´s a nice photo-spot. A little bit hidden. Most tourists don´t expect it and staying at the other side ("shore side"?) of Elbe - and looking at the docks, cranes and all the other stuff which a port will have - but will miss this skyline.
If you click at the geotag-location you will more by me cause I often take photos at this location. :-)
3 years ago.
Tacheles
Tacheles
Sieht es nach Xaver wieder so romantisch aus?
Und liegt die Rickmer Rickmers noch fest vertäut am Kai?
3 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Tacheles
Die kriegt da niemand weg, bei den Tauen, mit denen sie da festgebunden ist:
Hawser of

Wie es nach dem Sturm von dort jetzt aussieht, kann ich nicht sagen, an der Stelle, wo das Bild entstanden ist, ist allerdings auch nicht viel, was da kaputtgehen könnte- allenfalls der Betonfußboden, die Flutschutzmauer aus Stahl oder die einzige Straßenlaterne an der Ecke - aber ich gehe mal davon aus, dass da noch alles steht. :o) Nachsehen werde ich beim momentanen Wetter allerdings nicht...
3 years ago.
Tacheles has replied to ୱ Kiezkickerde ( ͡°…
Prima. Dann hat das Krisenmanagement in Verbindung mit dem Hochwasserschutz gut gewirkt.
Bis auf den gefluteten Fischmarkt scheint ja alles im Lot. ;)
3 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Tacheles
Naja, Krisenmanagement? Sagen wir es mal so, ich habe von KATWARN innerhalb von 30 Minuten rund 12 SMS bekommen, die mir im munteren Wechsel Warnungen und Entwarnungen schickten, und bei den Warnungen jeweils auch noch verschiedene Zeitpunkte für die Höchststände der Sturmflut nannten. Demnach hatten wir an dem Tag ungefähr 5x eine schwere Sturmflut, 3x eine Sturmflut und diverse Male wohl auch gar keine Sturmflut mehr. Ich werde die verklagen, wenn ich beim nächsten Vollmond nicht mindestens die drei weiteren Erdmonde finde, welche für diese ganzen Fluten des entsprechenden Tages verantwortlich gewesen sein müssen.
Ich verlange ja nicht, dass die mir den Zeitpunkt, an dem die Sturmflut am höchsten ist auf die Minute und Zentimeter genau vorhersagen, aber im Anschluss an eine Sturmflutwarnung direkt eine Entwarnung zu senden, die dann wieder von einer neuerlichen Sturmflutwarnung abgelöst wird, war schon sehr skurril. So viel zum Krisenmanagement in Hamburg. ;-)

Hochwasserschutz funktioniert hier seit 1962, und allerspätestens seit 1972 wohl eh traditionell gut - der Fischmarkt zählt da nicht, der liegt ja nicht im geschützten Bereich und säuft daher eh so 10 Mal oder so pro Winter ab, das ist vollkommen normal und muss wohl so sein (läuft wohl unter Touristenattraktion, wenn ich danach gehe, wie viele da immer die im Wasser stehende Fischauktionshalle fotografieren - naja, brauche ich nicht mehr, habe ich schon oft genug...).

Ansonsten verweise ich auf mein letztes Blogposting, ich habe hier lediglich ein paar fliegende Katzen, aber nicht mal fliegende Kühe gesehen. ;-)
Xaver war echt halt so schlimm, da war "Christian" ein stärkerer Sturm. Vielleicht aber auch nur, weil er der erste Sturm des Winters war - "Christian" hat so gesehen schon alles umgeworfen und abgedeckt, was nicht mehr wirklich gut in Schuss war, da blieb für Xaver potentiell nicht mehr viel übrig, was er noch hätte umpusten können...
3 years ago.
Tacheles has replied to ୱ Kiezkickerde ( ͡°…
Danke für Dine Sicht auf die Dinge.
3 years ago.
Rambonp
Rambonp
+++++++++++Beautifullllllllllll
3 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡° ͜ʖ ͡°)
ୱ Kiezkickerde ( ͡°…
Thank you ctofcsco and Rambonp :-)
3 years ago.
SaVonSasa
SaVonSasa
kommt mir doch irgendwie bekannt vor Kiezi...:-)
3 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to SaVonSasa
Jo, sag ich ja. Ziemlich beliebter, aber doch etwas versteckt liegender Aussichtspunkt. Habe da schon öfter Touris in der Gegend umherirren sehen, die offenbar in einem Reiseführer (oder auf Fotos...) gesehen haben, dass es da eine nette Stelle geben muss, die aber dann bei Blohm & Voss vor dem Werfttor standen (ist ja quasi gleich links nebenan, wenn man beim Alten Elbtunnel nach rechts anstelle nach links abbiegt...) und etwas ratlos drein schauten. ;-)
Die sehen, wenn sie rechts abbiegen, dann eher jenes anstelle der erhofften Hamburg - Skyline:
Blohm + Voss bei Nacht
Sicher auch nett, aber die Elbe sieht man von dort dann eher nicht, weil da entweder Häuser im Weg stehen, oder aber - naja - eben ein eingedocktes Schiff.
3 years ago.
SaVonSasa
SaVonSasa
tja,ich bin mit einem böötchen auf die andere seite,einfach und stresslos..:-)))
3 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to SaVonSasa
Naja, das macht für mich nur bedingt Sinn, die Haltestelle ist von dem Aussichtspunkt ja fast so weit weg, wie der Elbtunnel lang ist, da kann ich den dann auch gleich noch "mitnehmen".
3 years ago.
SaVonSasa has replied to ୱ Kiezkickerde ( ͡°…
ich hatte einen termin mit dem löwen..:-))
3 years ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to SaVonSasa
Achso, dann warst du aber ja sowieso nicht da, wo ich war, sondern auf der gegenüberliegenden Seite des dort befindlichen Kanals, und bist mit der direkten (Sonder)Fähre rüber von den Landungsbrücken gekommen... Nee, ich sprach von der normalen Linienfähre, die hält quasi fast am Ende des Kanals, eben so, dass die Werftarbeiter möglichst nah bei ihrem Eingang sind - aber damit dann eben auch relativ weit von der Elbe als solches entfernt (eben ungefähr die Breite der Elbe).
Bzw. du bist mit der Fähre "73" gefahren, während ich vom Anleger der "75" sprach: goo.gl/maps/LyfW3 (ggbf. musst du oben rechts bei der "Verkehr"slasche "Labels" aktivieren, um die Linienführung zu sehen).
3 years ago.
Jaap van 't Veen
Jaap van 't Veen
Beautiful night shot.
19 months ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡°… has replied to Jaap van 't Veen
Thank you, Jaap. 22:50h in summer - a pretty warm night, but unfortunally with many, many mosquitos. :>
19 months ago.