Kaunos

Kaunos

Posted on 03/27/2013


Photo taken on March 22, 2013


See also...


Keywords

Trier
Rheinland Pfalz


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

57 visits

Trier - Alter Krahnen

Trier - Alter Krahnen
Der Alte Krahnen (alte Schreibweise mit 'h'), auch Trierer Alter Moselkran genannt, ist ein Hafenkran in Trier. Der Steinbau aus dem Jahre 1413 steht am heutigen Krahnenufer auf der rechten Moselseite.
Von der Bauweise her ist er ein Turmdrehkran mit zwei Treträdern (Durchmesser: 4,16 m; Antrieb durch je zwei Windenknechte), Doppelausleger (anfangs mit einem Auslegearm ausgerüstet, seit 1778 mit einem zweiten Ausleger als Balanceelement), drehbarem Kegeldach über vertikale Holzachse ("Kaiserbaum", 12 m) auf Eisenzapfen und Kettentrommel mit Kette und einfachem Flaschenzug. Seine Tragfähigkeit wird auf ein bis zwei Tonnen geschätzt. Er hat, obwohl er mehr als hundert Jahre älter ist, Ähnlichkeit und Parallelen zum gleichnamigen "Alten Krahnen" von Andernach, einem ebenfalls aus Stein errichteten Rheinkran in spätgotischem Stil.
Das aus Eiche gebaute „Getriebe“ des Kranhauses wurde auf 1778 und 1863 datiert.
Der Alte Krahnen ist sowohl ein kulturhistorisches, industrielles und wirtschaftliches Wahrzeichen der Stadt Trier. Mit dem Danziger Krantor aus dem 14. Jahrhundert (erstes Krantor von 1367) gehört der "Alte Krahnen" zu Trier zu den ältesten Hebeeinrichtungen dieser Art im ehemals deutschsprachigen Raum, von denen es allein am Rhein und seinen Nebenflüssen mehr als 30 im 16. Jahrhundert gab.
Quelle:Wikipedia

Lorenzo Kjell Salmonson has particularly liked this photo


Comments