Iljuschin

Iljuschin

Posted on 08/25/2007


Photo taken on August 22, 2007

1/1000 f/9.0 18.0 mm ISO 1600

NIKON CORPORATION NIKON D40


See also...


Keywords

projection
panorama
germany
münster
Baden-Württemberg
Ulm


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

523 visits

Münster Postcard

Münster Postcard
The light and colour of the church was on that day very unusual. And I played a little bit with different projection methods...

KonradS has particularly liked this photo


7 comments - The latest ones
Ricarda
Ricarda
Unglaublich.. Die Architektur ist einfach aussergewöhnlich. Dieses Verhältnis der Proportionen ist für die Gotik irgendwie untypisch. Toll eingefangen
10 years ago.
Iljuschin has replied to Ricarda
Es kann aber sein, dass die Projektion die Spitze zu stark staucht. Ich habe den Zentrumspunkt rein nach Gefühl verstellt, bis das Panorama mir einigermaßen passte...

Hier zum Vergleich nur der normale Fluchtpunkt, halt mal Nachts:

Ulmer Münster
10 years ago.
Ricarda has replied to Iljuschin
Ich finde diese extreme Staffelung des Turmes ungewöhnlich, denn sie vermittelt einen sehr robusten und klobigen Charakter, wobei hingegeb die Gotik eher filigran und himmelwärtsstrebend war.
10 years ago.
Iljuschin has replied to Ricarda
Hm. Wurde ja erst 1890 fertig. Das hat sicherlich damit zu tun! Aber ich finde das Münster wesentlich himmerlstrebender als alle anderen. Mag Lokalpatriotismus sein!
10 years ago.
Ricarda has replied to Iljuschin
Ja, das erklärt es :) Die Neo-Gotik zitiert viele Elemente aus den Zeitaltern nach der eigentlichen Gotik. Auch wenn das Hauptthema die Gotik bleibt.
Aber gerade das Ungewöhnliche bleibt im Kopf hängen, oder? :)
10 years ago.
Anjabe
Anjabe
das ist ja mal ein ganz neues Motiv... ;-)
10 years ago.
Iljuschin has replied to Anjabe
Ja, näh? Könnten da auch mal was neues hinstellen. Immer diese Sakralruine, neh neh!
10 years ago.