See also...


Keywords

tomaten


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

554 visits

Die Schmarotzer konnte ich bremsen..

Die Schmarotzer konnte ich bremsen..
doch leider nicht den Pilzbefall..
Aber- oh Wunder-
die Tomaten wachsen, blühen und reifen nach meinen radikalen Eingriffen weiter,
als sei nichts geschehen..
Better in large..
Translate into English

Comments
 H.B.
H.B. club
Hab doch tatsächlich vergessen, dieses Foto zu ent-privatisieren..
12 years ago.
 knuddelbacke
knuddelbacke
Waren deine Eingriffe etwa chemischer Natur?
12 years ago.
H.B. club has replied to knuddelbacke
Wo denkst du hin...!!
Höchst persönlich selbst hab ich Hand angelegt und sie abgeschnitten, sobald die braunen Flecken auftauchten..
Und da die Pflanzen alle sehr dicht standen (tja, ich wollte halt meine selbst gezogenen Pflänzchen alle verwerten... ) und alle mit Blattwerk reich gesegnet waren, handelte es sich um ein sehr aufwändiges Programm...
12 years ago.
knuddelbacke has replied to H.B. club
Das ehrt dich und ich schäme mich jetzt meiner provokanten Frage! :-|
12 years ago.
H.B. club has replied to knuddelbacke
Nur weil du einen Moment nicht nachgedacht hast, musst du dich
nicht schämen..
Der Grund für meinen Eigenanbau ist ja gerade der, dass ich nicht das gekaufte Obst und Gemüse mit der Chemie essen will.. ;-)
Und genau deshalb habe ich die Erde vor dem Einbringen ins Gewächshaus auch "handverlesen"
12 years ago.

Sign-in to write a comment.