H.B.

H.B.

Posted on 04/24/2012


Photo taken on April 24, 2012



Keywords

Schneckenschutzmaßnahmen


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

255 visits

Mit allen Mitteln gegen die mögliche Schneckeninvasion..

Mit allen Mitteln gegen die mögliche Schneckeninvasion..
Ich bin gespannt, ob die Schnecken den nach innen gebogenen Rand der grünen Plastikgefäße wirklich nicht überwinden können..

10 comments - The latest ones
Pandarine
Pandarine
Der Rand sieht mir eher nach aussen gebogen aus? Und ich kann mir vorstellen, dass das fuer eine Schnecke dann wirklich unueberwindbar ist - es sei denn, sie huepfen drueber ;-)
2 years ago.
H.B. has replied to Pandarine
Du hast Recht- ,ich habe mich da falsch ausgedrückt.
Das Gefäß sieht so aus: /|__|\ Der Rand außen ist etwas kürzer, als ich es hier darstellen kann. Die Schnecken krabbeln von unten hoch wie in eine Sackgasse und müssten oben die Richtung wechseln. Grundsätzlich könnten sie das, wenn sie frei weiterkriechen könnten.Aber hier sind sie wohl überfordert..(Hoffentlich !)
Bei den gesteckten, mäuerchenähnlichen Hindernissen im Vordergrund werden sie keine Probleme haben. Dort muss ich nolens volens ringsherum Schneckenkorn legen..
2 years ago.
Pandarine has replied to H.B.
Ich kann mir gut vorstellen, dass das funktioniert. Und oben sieht man es ja auch deutlich (ich setze mal 'ne Notiz dran).
2 years ago.
kolibri*
kolibri*
das hast du soooo schön liebevoll gemacht, die Pflänzchen werden nur so schießen!
2 years ago. Edited 2 years ago.
H.B. has replied to kolibri*
Diese Hütchen sind ein Schutz für kleinere Pflanzen. Da hatte ich auch noch nicht diese schneckenabweisenden Aufsätze. Die letztgenannten haben den Vorteil, dass die Lollo-Pflanzen (=die meisten) und die Romanasalate bis zur Ernte drinbleiben können. Nur der Kopfsalat müsste ab einer gewissen Größe raus, sagten sie mir im Gartenmarkt.
2 years ago.
kolibri* has replied to H.B.
aber brauchen die nicht mal frische Luft zum Atmen???
das sieht so plastikundurchlässig aus....
2 years ago.
H.B. has replied to kolibri*
Die Spitzhütchen müssen natürlich weg, wenn die Pflanzen größer sind. .
Übrigens ist oben ein Loch drin -ca 4mm Durchmesser. Dadurch kann man die Pflänzchen auch gießen.
2 years ago.
kolibri* has replied to H.B.
praktisch
2 years ago.
H.B. has replied to kolibri*
Die Spitzhütchen müssen natürlich weg, wenn die Pflanzen größer sind. .
Übrigens ist oben ein Loch drin -ca 4mm Durchmesser. Dadurch kann man die Pflänzchen auch gießen.
Edit: Der Durchmesser ist natürlich 4 ZENTIMETER !
2 years ago.
mesiplusminus
mesiplusminus
Also bei uns ist es zur Zeit so trocken, dass sich das -sonst reichlich vorhandene- Schneckenvolk noch in Grenzen hält.
2 years ago.