1/3000 f/4.0 16.0 mm ISO 100

Canon EOS 80D

TAMRON 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD B016

EXIF - See more details

Location

Lat, Lng:  
You can copy the above to your favourite mapping app.
Address:  unknown

 View on map

See also...

Bossen Bossen


Alleen MACRO en of MICRO Alleen MACRO en of MICRO


stiff neck stiff neck


Vegetation / Végétation Vegetation / Végétation


Virtual EXPLORE ... Virtual EXPLORE ...


30+ Faves 30+ Faves


15+ Faves 15+ Faves


Fée NATURE Fée NATURE


Where in the World? Where in the World?


Tolerance Tolerance


tree - trees - forest tree - trees - forest


50 plus photographers 50 plus photographers


# NEW # # NEW #


Splendeurs De La Nature Splendeurs De La Nature


40 + Faves 40 + Faves


Geotagged Geotagged


ARBOLES ARBOLES


35+ Faves 35+ Faves


28+ Faves 28+ Faves


21+ Faves 21+ Faves


14+ Faves 14+ Faves


7+ Faves 7+ Faves


Nature takes back Nature takes back


PiP ★ Picture in Picture PiP ★ Picture in Picture


25+ Faves 25+ Faves


Canon DSLR Canon DSLR


See more...

Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

123 visits

Ungeschütztes Nest (PiP)

Ungeschütztes Nest (PiP)
Im Wald beim Oderteich im Harz. Ich weiß leider nicht, welcher Vogel dort sein Nest gebaut hat und ob es überhaupt noch belegt ist.


Zum furchtbaren Anblick der sterbenden Bäume schreibt die Nationalparkverwaltung ( www.nationalpark-harz.de/de/waldwandel-zur-Wildnis/Waldwandel-zur-Wildnis ):
"Ausgedehnte Wälder im Wandel zur Wildnis, wertvolle Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen – im Nationalpark Harz darf die Natur ihren eigenen Weg gehen. Dadurch bietet sich die seltene Gelegenheit, den natürlichen Waldwandel vom ehemaligen Wirtschaftswald hin zum wilden Natur­wald zu erleben. In einigen Bereichen geht dieser Wandel aktuell sehr rasant von statten und die Waldbilder dieser Übergangsphase wirken auf viele Menschen zunächst befremdlich. Wenn man heute durch den Nationalpark Harz wandert, bietet sich auf einigen Waldflächen tatsächlich ein bizarres Bild. Graue Holzgerippe abgestorbener alter Fichten dominieren die Landschaft und wirken auf zahlreiche Einheimische und Gäste schockierend. Viele sorgen sich um den Wald und stellen Fragen zu seinem Zustand.

Die Antwort auf diese Fragen gibt die Natur selbst.

...

Stürme, Wetterextreme und Borkenkäfer lassen die meist menschengeprägten, älteren Fichtenforste im Nationalparkgebiet großflächig absterben. Je nach Höhenlage setzen sich nun eher Buchen oder wieder junge Fichten durch. Die Natur hat dabei andere Maßstäbe von Zeit und Ordnung als wir Menschen.

In den Hochlagen ist die Fichte von Natur aus heimisch, deshalb wird sie in diesen Gebieten auch weiter die Hauptbaumart bleiben. Neben jungen Fichten wachsen hier nun auch einige Laubbäume wie Eberesche, Bergahorn oder Weide.

In tieferen Lagen schlagen in den ehemaligen Fichtenforsten vor allem verschiedene Laubbäume Wurzeln. Von Natur aus würden hier vor allem Buchen wachsen, deren Rückkehr der Nationalpark mit Pflanzungen unterstützt.

Das Totholz bleibt im Nationalparkgebiet sowiet
(sic!) wie möglich im Wald und bietet so zahlreichen Bewohnern Nahrung und Unterschlupf. Wer genau hinschaut, kann selbst im scheinbar toten Wald überall Leben entdecken. ..."
Translate into English

Ruesterstaude, ROL/Photo, Frans Schols, Annemarie and 36 other people have particularly liked this photo


44 comments - The latest ones
 ©UdoSm
©UdoSm club
Ooooh, oooh... (:-((
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to ©UdoSm club
Ja, schlimm, aber unten wächst "die Hoffnung" nach!
2 months ago.
 PascalL
PascalL club
triste mage et étonnant ce nid ! bon we
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to PascalL club
Merci Pascal! Ich hoffe, dass der Wald sich wie geplant regeneriert - aber das dauert viele Jahre.
2 months ago.
 neira-Dan
neira-Dan club
triste spectacle !!
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to neira-Dan club
Merci Danielle!
2 months ago.
 Jaap van 't Veen
Jaap van 't Veen club
That doesn't look very 'healthy', yet well captured Erhard.
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Jaap van 't Veen club
Thank you Jaap - hopefully the plans of the National Park management work out and the forest regenerates - after many years.
2 months ago.
 Ulrich John
Ulrich John club
Ein Stern fürs Dokumentieren ! Moin, Horst !
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Ulrich John club
Danke sehr Ulrich!
2 months ago.
 FotoArt
FotoArt club
Trauriger Anblick. Aber wenn wir hier im Taunus unsere Wanderungen machen, sieht es im Moment nicht viel besser aus.
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to FotoArt club
Ja - aber hoffentlich klappt das mit der Regeneration wie beschrieben. Danke, Jutta!
2 months ago.
 Marie-claire Gallet
Marie-claire Gallet club
Ganz trauriger Wald, Ehrard !!!
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Marie-claire Gallet club
Ja, danke, Marie-claire . Hoffentlich regeneriert sich der Wald in einigen Jahren.
2 months ago.
 William Sutherland
William Sutherland club
Excellent shot and great catch! Life persists! Stay well!

Admired in:
www.ipernity.com/group/tolerance
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to William Sutherland club
Yes, thank you William!
2 months ago.
 Malik Raoulda
Malik Raoulda club
Superbe et bien rendue avec le pip.
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Malik Raoulda club
Merci Malik!
2 months ago.
 Falk Preusche
Falk Preusche club
Das neue Grün bahnt sich schon seinen Weg.
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Falk Preusche club
Danke Falk - hoffen wir, dass das auch auf Dauer ist.
2 months ago.
 Gudrun
Gudrun club
Es sieht traurig aus, hoffentlich werden die "Kleinen" was! Ein schönes langes Wochenende!
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Gudrun club
Danke sehr Gudrun - dir auch ein schönes Pfingstwochenende und bleib gesund!
2 months ago.
 ╰☆☆June☆☆╮
╰☆☆June☆☆╮ club
Good work my friend.
Have a nice weekend, and stay well.
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to ╰☆☆June☆☆╮ club
Thank you June - stay well, too!
2 months ago.
 Mariano
Mariano club
Buen fin de semana Erhard !!

Cuídate !!. Mis saludos
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Mariano club
Muchas gracias, Mariano!
2 months ago.
 cammino
cammino club
Wollen wir hoffen, dass der Klimawandel den Förstern nicht einen Strich durch die Rechnung macht ...
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to cammino club
Ja, genau!
2 months ago.
 Marco F. Delminho
Marco F. Delminho club
Ähnlich sieht es mancherorts im Nationalpark Eifel aus. Da lässt man die (von den Preußen gepflanzten...) Nadelbäume gezielt absterben, um wieder Raum für die ursprünglichen Laubbäume zu schaffen.
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Marco F. Delminho club
Na, hier waren es nicht die Preußen, sondern die Anstrengungen nach dem Krieg. Letztlich mit dem gleichen Ergebnis ...
2 months ago.
 Boarischa Krautmo
Boarischa Krautmo club
sieht auf eine Art ja schon gut aus....
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Boarischa Krautmo club
Ja, warten wir noch etwas ;-)
2 months ago.
 niraK68
niraK68 club
auf das die Natur schönes schafft
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to niraK68 club
Gut, geben wir ihr noch etwas Zeit, so 10 Jahre oder so ...
2 months ago.
 Christel Ehretsmann
Christel Ehretsmann club
like a host of sailing poles...
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Christel Ehretsmann club
;-) Nice comparison - thank you!
2 months ago.
 Rosalyn Hilborne
Rosalyn Hilborne club
A sad sight! I hope it regenerates well in time.
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Rosalyn Hilborne club
So do I, but it will take much time ...
2 months ago.
 tiabunna
tiabunna club
A great record, but a very sad sight, Erhard.
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to tiabunna club
Thank you George - hopefully things will change in the decades to come as the plans are to support a natural forest instead of the decaying monoculture.
2 months ago.
 Ruth
Ruth club
Thank you for posting your wonderful image to:
Splendeurs De La Nature
2 months ago.
Erhard Bernstein club has replied to Ruth club
Thank you Ruth!
2 months ago.
 Ruesterstaude
Ruesterstaude club
tröstlich!
4 weeks ago.
Erhard Bernstein club has replied to Ruesterstaude club
Ja, etwas. Es dauert aber seine Zeit ...
4 weeks ago.

Sign-in to write a comment.