Curlgirl's photos

Man trägt RotMan trägt Rot

Man trägt Rot

Noch mal die Gasse aus Valldemossa - hab' lange überlegt, ob ich die Frau "verschwinden" lasse, mich aber dann dagegen entschieden. Weiß auch nicht, irgendwas hat das. Ich hoffe die unbekannte Dame hat nix dagegen...
FlammenwerferFlammenwerfer

Flammenwerfer

Außer Mandelbäumen blüht auch noch anderes auf Mallorca ;-) Hier eine Chasmanthe floribunda, die besonders im Gegenlicht wunderbar rot-orange leuchtet!
SchutzheiligeSchutzheilige

Schutzheilige

Fast jedes Haus in diesem alten Ortsteil trägt ein Kachelbild, welches die Inselheilige Santa Catalina Tomàs um Beistand bittet. Die Heilige Catalina wurde in Valldemossa geboren und wird auf Mallorca immer noch La Beata, die Selige genannt.
BlumenschmuckBlumenschmuck

Blumenschmuck

Üppig geschmückte Hauswand in Valldemossa
Altes PflasterAltes Pflaster

Altes Pflaster

Der Besuch von Valldemossa lohnt auch wegen der schönen mittelalterlichen Architektur, besonders in dem alten Teil östlich des Klosters. Hier gab es komischerweise bereits deutlich weniger Touristen - ich glaube, die meisten sind über die hauptstraße und das Kloster nicht rausgekommen ;-) Die alten gepflasterten Gassen sind über und über mit Pflanzen geschmückt.
KaffeezeitKaffeezeit

Kaffeezeit

Hier aber stilecht mit Mandelmilch - und dazu ein Stück Schokoladenkuchen. Lecker!
Ein geruhsamer NachmittagEin geruhsamer Nachmittag

Ein geruhsamer Nachmittag

Auf dem Klostervorplatz lässt es sich vortrefflich sitzen, schauen, genießen...
Sa CartoixaSa Cartoixa

Sa Cartoixa

Die Kartause von Valldemossa ist nach der Kathedrale von Palma das am zweithäufigsten besuchte Bauwerk von Mallorca. Hauptgrund für die Anziehungskraft ist die Erinnerung an George Sand und Frédéric Chopin, die den Winter 1838/39 in diesem Kloster verbrachten.
Mandelbaum in DejaMandelbaum in Deja

Mandelbaum in Deja

Auf der Fahrt auf der Küstenstraße von Sóller nach Antratx kommt man auch in Deja vorbei, dem "Künstlerdorf" Mallorcas.