1/400 f/11.0 13.0 mm ISO 160

NIKON CORPORATION NIKON D5200

10.0-20.0 mm f/3.5


Location

Lat, Lng:  
You can copy the above to your favourite mapping app.
Address:  unknown

 View on map

See also...

Mecklenburg Mecklenburg


Where in the World? Where in the World?


Nikon D5200 Nikon D5200


Nikon Nikon


Deutschland in Bildern Deutschland in Bildern


Germany Germany


See more...

Keywords

summer
baltic sea
Deutschland
Mecklenburg-Vorpommern
Ostsee
Heiligendamm
Nikon D5200
LK Rostock
Sigma 10 - 20 mm f/3,5


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

26 visits

Grand Hotel Heiligendamm

Grand Hotel Heiligendamm
Großartige Bäderarchitektur. Den Architekten gebührt sicher Lob und Anerkennung. - Aber ich kann mir nicht vorstellen, daß ich mich in diesem Ambiente wohlfühlen würde.

Das Grand Hotel Heiligendamm ist ein Luxushotel in Heiligendamm an der Mecklenburgischen Ostseeküste in Deutschland. Das Hotel wurde früher von der Kempinski-Hotelgruppe geführt. Das Grand Hotel Heiligendamm ist ein Luxushotel.

Der Komplex besteht aus sechs Gebäuden, die alle zwischen 1793 und 1870 als Seebad errichtet wurden. Er gilt als das erste Beispiel für die Architektur eines Badeortes. Das Hauptgebäude (Haus Grandhotel) wurde 1814 erbaut und am 1. Juni 2003 nach dreijähriger Revitalisierungsarbeit wiedereröffnet. Das Seebad wurde erstmals 1793 gegründet, als Friedrich Franz I., Großherzog von Mecklenburg-Schwerin, auf Anraten von Dr. Samuel Gottlieb Vogel Heiligendamm besuchte.

Während der Zeit, in der sich die Seestadt innerhalb der Grenzen der ehemaligen DDR befand, verkümmerte die Stadt, aber die Investition der Kempinski-Hotelgruppe wird zu einem ersten Schritt in einem Prozess der Neuentwicklung dieses Reisezielortes des 19. Jahrhunderts.

Im Juni 2007 war es Gastgeber des 33. G8-Gipfels. Daraufhin blockierten Tausende von antikapitalistischen Aktivisten die Straßen nach Heiligendamm, und schätzungsweise 25.000 Globalisierungsgegner demonstrierten im nahe gelegenen Rostock. Die Demonstranten hatten wenig Einfluss auf die Führer der führenden Industrienationen, weil sie nicht nahe genug an das Gebäude herankommen konnten.

en.wikipedia.org/wiki/Grand_Hotel_Heiligendamm
Translate into English

LotharW, Jörg, cammino, niraK68 and 3 other people have particularly liked this photo


6 comments - The latest ones
 uwschu
uwschu club
Nase breit drücken?
Ist doch was für Snobs und Reiche
12 days ago.
bonsai59 club has replied to uwschu club
Ganz bestimmt nicht, Uwe! Dafür habe ich nur lächeln übrig!

Es war ein Tagesausflug von Malchow aus. In Bad Doberan habe ich mir den Münster angesehen und bin dann mit dem Molli gefahren. In Heiligendamm haben wir in der Bahnhofsgaststätte sehr gut zu Miittag gegessen und dann wollten wir einfach mal an den Strand, das Meer sehen. - Das war auch so ein wenig rückblickendes Fernweh auf die Kreuzfahrt, die erst wenige Wochen vorher zu Ende gegangen war. - Das war zwar bei der Kreuzfahrt nicht die Ostsee, aber der Blick auf's Wasser ist durchaus ähnlich. ;-)

Im Wald findet man aber das Kontrastprogramm.

Abseits der Bäderarchitektur ...

Wie ich schon in der Beschreibung geschrieben habe: "Wenn nur ein Bruchteil des Geldes aufgewendet werden würde, um das kleine Kirchlein auf Vordermann zu bringen ...!" Das wir uns nicht falsch verstehen, ich bin kein Christ, aber das tut weh!
12 days ago.
 Erhard Bernstein
Erhard Bernstein club
Naja, wir hatten tatsächlich vor einigen Jahren dort zwei Nächte verbracht - es war halt ein Sonderangebot. Es ist schon toll, was man da alles bekommen und machen kann - tatsächlich hat es mich aber nach etwa 24 Stunden kirre gemacht - lange halte ich das nicht aus ;-)
11 days ago.
 niraK68
niraK68 club
edel edel
11 days ago.
 LotharW
LotharW club
...was du immer buchst :-))
10 days ago.
bonsai59 club has replied to LotharW club
Nur das Beste ist gut genug, Lothar! Weißt Du doch. Hatte schon überlegt, das gleich zu kaufen. :-)
4 days ago.

Sign-in to write a comment.