bonsai59

bonsai59

Posted on 08/24/2016


Photo taken on August 24, 2016

1/40 f/3.2 4.5 mm ISO 125

NIKON COOLPIX S6300



See also...

" AnimaliArt" " AnimaliArt"


Tolerance Tolerance


P'TITES BEBÊTES EN MACRO. P'TITES BEBÊTES EN MACRO.


DES FEUILLES A LA PAGE... DES FEUILLES A LA PAGE...


nos amis à plumes...... nos amis à plumes......


10+ Sternchen - 10+ Faves 10+ Sternchen - 10+ Faves


See more...

Keywords

animal
Insekt
Tier
Raupe
2016
Mittlerer Winschwärmer
Nikon Coolpix S6300
Picture of 2016
explore


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

337 visits

Raupe des Mittleren Weinschwärmers

Raupe des Mittleren Weinschwärmers
Der Mittlere Weinschwärmer (Deilephila elpenor) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Schwärmer (Sphingidae).
de.wikipedia.org/wiki/Mittlerer_Weinschw%C3%A4rmer
Die Raupen werden ca. 80 Millimeter lang. In jüngeren Stadien sind die Raupen grün, in späteren Stadien wechseln sie ihre Farbe zu Braun bis sie kurz vor der Verpuppung braunschwarz sind. Der kleine, eher unauffällige Kopf wird bei Gefahr gemeinsam mit den Thoraxsegmenten in das erste und zweite Hinterleibssegment eingezogen. Diese sind verdickt und haben auf jeder Seite zwei deutlich hervortretende Augenflecken, welche das Tier bedrohlich erscheinen lassen. Diese sind im Gegensatz zu den sehr ähnlichen Raupen des Kleinen Weinschwärmers an der einen Seite schwarz und an der anderen hell gefärbt. Auch das auf dem Hinterleibsende sitzende Analhorn ist länger, spitz zulaufend, statt nur höckerartig angedeutet und hat eine weiße Spitze. Dieser Stachel ist ungefährlich. Bei Beunruhigung ahmt die Raupe die Bewegungen einer Schlange nach, indem sie ihr Vorderteil mit den Augenflecken nach links und rechts wendet.
Die Raupen findet man an Weideröschen- (Epilobium spec.) und Springkraut-Arten (Impatiens spec.) (auch am Neophyten "Indisches Springkraut" - Impatiens glandulifera). Am ehesten fällt sie aber auf, wenn in kurzer Zeit Kahlfraß an Fuchsien (Fuchsia spec.) festgestellt wird. Eher selten findet man sie an Kulturwein oder an Wildem Wein.
Auf einer Springkrautpflanze habe ich die Raupe auch gefunden.

Uli F., cp_u, ColRam, Claudine Gaulier-Denis and 17 other people have particularly liked this photo


30 comments - The latest ones
Mecklenburg-Foto
Mecklenburg-Foto
Hallo Frank, ich staune über Deine zoologischen Kenntnisse!
Ich habe auch einmal ein ähnliches Hornvieh beobachtet.
www.ipernity.com/doc/1081883/42852884
Kannst Du das auch bestimmen?
12 months ago.
bonsai59 has replied to Mecklenburg-Foto
Schau mal hier. www.schmetterling-raupe.de Ich denke, die Seite ist gut. VG, Frank
12 months ago. Edited 12 months ago.
Hansruedi Voegele
Hansruedi Voegele
Sehr schönes Macro !
12 months ago.
bonsai59 has replied to Hansruedi Voegele
:-)
12 months ago.
William Sutherland
William Sutherland
Outstanding macro!
12 months ago.
bonsai59 has replied to William Sutherland
:-)
12 months ago.
uwschu
uwschu
Danke für die Erklärung, immer interessant nachzulesen, was man gerade sieht.
VG, Uwe
12 months ago.
bonsai59 has replied to uwschu
Gerne. Nur die Zeit ... :-/
12 months ago.
yokopakumayoko Francesco
yokopakumayoko Franc…
Excellent shot!
12 months ago.
bonsai59 has replied to yokopakumayoko Franc…
:-)
12 months ago.
Ulrich John
Ulrich John
Schönes Makro ! Was ich bei IP alles lerne: Pflanzen, Blumen, allerlei Summendes und Kriechendes,... Ich staune immer wieder. Vieles kenn ich ja auch; allerdings hätte ich nie einen Namen dazu parat. Und dazu immer die schönen Erläuterungen ! Guten Morgen und einen guten Donnerstag !
12 months ago.
bonsai59 has replied to Ulrich John
Das habe ich eigentlich schon bei Panoramio geschätzt. Nur fehlt manchmal leider die Zeit dazu.
12 months ago.
Gudrun
Gudrun
Tolles Macro! Die sollen ruhig das indische Springkraut zusammenfressen, aber die anderen Pflanzen in Ruhe lassen;-)
12 months ago.
bonsai59 has replied to Gudrun
Genau, Gudrun. Das Zeugs vermehrt sich eh' ungemein. Und schön die Fuchsien in Ruhe lassen. ;-) Die mögen die Biester wohl auch.
12 months ago.
©UdoSm
©UdoSm
Was es alles gibt....
12 months ago.
bonsai59 has replied to ©UdoSm
Allerdings Udo. Ich war auch fast ein wenig erschrocken. Die Scheinaugen verfehlen ihre Wirkung nicht.
12 months ago.
Jaap van 't Veen
Jaap van 't Veen
Beautiful close-up.
Congrats on Explore.
12 months ago.
bonsai59 has replied to Jaap van 't Veen
:-)
12 months ago.
Keith Burton
Keith Burton
Exceptional capture Frank.............that's one big caterpillar..!!
12 months ago.
bonsai59 has replied to Keith Burton
Oh yes, I think 3 Inch. It isn't small. ;-)
12 months ago.
Farlang
Farlang
Das Foto ist gut geworden. Mir sind diese Tierchen auch irgendwie suspekt.
12 months ago.
bonsai59 has replied to Farlang
Na ja, Farlang ... wenigstens springen sie einen ja nicht an. ;-D Ein wenig war ich aber erschrocken über die Größe und die Scheinaugen tuen ihr übriges. VG, Frank
12 months ago.
╰☆☆June☆☆╮
╰☆☆June☆☆╮
Lovely capture, well done.
Have a great weekend, see you Monday ;-)
12 months ago.
Leo W
Leo W
Tolles Makro, ansehnliche Raupe, wenngleich die Gärtner auf Fuchsien wohl nicht begeistert sein werden.
12 months ago.
bonsai59 has replied to Leo W
Das glaube ich aber auch. Die werden schon was wegfressen. :-O
12 months ago.
cp_u
cp_u
Sehr schönes Makro!
11 months ago.
bonsai59 has replied to cp_u
Danke. - Eine solch große Raupe habe ich bisher noch nie gesehen. - Eigentlich schon fast kein Makro mehr. VG, Frank
11 months ago.
Uli F.
Uli F.
Dieses kleine Ungeheuer entdeckte ich vor Jahren auch auf einer meiner [Fuchsien](http://www.panoramio.com/photo/24679250), Conny Wallner hat sie damals identifiziert. Es sind schon prächtige Exemplare.
YS und liebe Grüße

Uli

PS: Ich kann hier noch nicht verlinken :-(
10 months ago.
bonsai59 has replied to Uli F.
Schau mal unter den Kasten in den Du schreibst. Bei "Vorschau (Einstellungen)" Klick auf Einstellungen. Den obersten Tag mußt Du kopieren. Bei url kopierst Du die anzuzeigende Seite rein: wewewe.blablabla rein und bei link schreibst Du statt dessen was als Link da stehen soll. - Probier mal aus. Du kannst aber auch einfach die url in Deinen Text kopieren. Ohne die Klammern die Du geschrieben hast, dann sollte die komplette url angezeigt werden. www.ipernity.com/doc/bonsai59 Zum Beispiel so.

VG, Frank
10 months ago. Edited 10 months ago.