bonsai59

bonsai59

Posted on 01/14/2016


Photo taken on January 13, 2016

1/40 f/3.2 4.5 mm ISO 125

NIKON COOLPIX S6300


See also...

The Expression-Express The Expression-Express



Keywords

Nikon Coolpix S6300
Picture of 2016
2016
railway
Eisenbahn
Unweiche


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

291 visits

Unweiche

Unweiche
Der Begriff "Unweiche" ist ein offizieller Begriff, der auch im Vorschriftenwerk der DB AG erscheint (z.B. Ril 819.1711 Nr. 1 Abs 7). Es handelt sich dabei um eine Weiche, die zwar als Sachanlage und auch physisch in der Örtlichkeit noch (zumindest teilweise) vorhanden ist, deren Außenanlagen aber sicherungstechnisch nicht mehr berücksichtigt werden und die auch keiner Weichenprüfung mehr unterzogen werden muß. Meist sind Unweichen daran zu erkennen, dass bereits wesentliche Teile der Weichenfahrbahn ausgebaut oder unterbrochen sind, die Weiche also nicht mehr vollständig ist und ihre Funktionalität nicht mehr besteht. Erst mit dem vollständigen Rückbau der Weiche oder mit einem Ausbau und Lückenschluss in einem der im Fahrweg liegenden Gleise verschwindet die Weiche dann gänzlich als solche.
Quelle: www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?3,5531804,5531848

Erhard Bernstein has particularly liked this photo


19 comments - The latest ones
Gudrun
Gudrun
Ist ja irre- so ein Wort kann auch nur der Amtsschimmel hervorbringen!
21 months ago.
bonsai59 has replied to Gudrun
Na ja Gudrun. Den Begriff kannte ich bis vor kurzem selbst nicht und war auch etwas belustigt. - Ich habe mich gefreut so schnell ein Beispiel dafür gefunden zu haben. - Irgendwie muß ja jedes Ding seinen Namen haben. ;-) Das Gebilde, was Du hier siehst, ist ja noch da, aber eben, dem Zweck entsprechend nach, keine Weiche mehr.

Es gibt aber auch schlimmere Bezeichnungen im Amtsdeutsch. Weißt Du was raumumgreifendes Großgrün ist? :-D

VG, Frank
21 months ago.
Gudrun has replied to bonsai59
Raumumgreifendes Großgrün;-) ? Hat das was mit Bäumen zu tun???
20 months ago.
bonsai59 has replied to Gudrun
Das IST ein Baum. ;-) Gibt da auch ein lustiges Wörterbuch und es gibt da noch viel verrücktere Sachen. Übrigens bringst Du mich da auf eine Idee. Das könnte ein Projekt werden, solche Begriffe zu illustrieren. VG, Frank
20 months ago.
Katja
Katja
Dann mach doch mal ein Bild von "Konsumgeeignetem Hartkaramell" ;)

Schön gesehen... und auch die Idee dahinter mag ich.
20 months ago.
bonsai59 has replied to Katja
Hah, ja, der Malz. Steht das auch wirklich so in irgendwelchen Dokumenten?
20 months ago.
Katja has replied to bonsai59
Weiß nicht.... das kennen ich noch aus der Schule mit den "Bon-Bon"
und von einem Gärtner kenne ich den Begriff ""Beigrün" ...
auch eine nette Umschreibung .... für Unkraut. ; )
20 months ago.
bonsai59 has replied to Katja
Ja, ich glaube, das ist nicht immer so einfach. Für Unkraut kenne ich auch den Ausdruck "Spontanvegetation". Das mit der "Unweiche" ist ja ein offizieller Begriff, der auch im Regelwerk steht. Ich habe mir das Buch bestellt, von dem ich oben geschrieben habe. Mal schauen, was die so bieten. ;-) VG, Frank
20 months ago.
tauti48
tauti48
Hoffentlich fährt da kein Intercity geradeaus! ;~(
(Geht nicht, fehlt ja die vereiste Oberleitung)
20 months ago. Edited 20 months ago.
bonsai59 has replied to tauti48
:-D Na wohl eher nicht ... Das Stück ist aber wohl nicht groß befahren.
20 months ago.
Heidiho
Heidiho
... mach doch mal 'ne Gruppe "Beamtendeutsch".
Einen Beitrag hätte ich schon:
"Der Tod ist die höchste Form der Erwerbsunfähigkeit".
(Deutsches Rentenrecht, Sozialgesetzbuch VI).
20 months ago.
bonsai59 has replied to Heidiho
Ich bin sprachlos, Heidi. Was für ein Satz!!! Das hätte ich soo auch gar nicht erwartet. Da muß doch per Gesetz noch was möglich sein. - Und wie setze ich das jetzt bildlich um??? :-O
20 months ago.
Dieter Schmidt has replied to Heidiho
Das glaube ich jetzt nicht. Wirklich?
20 months ago.
Dieter Schmidt
Dieter Schmidt
Aber das Du das entdeckt hast: Toll. Ich würde so etwas gar nicht sehen.
20 months ago.
bonsai59 has replied to Dieter Schmidt
Ah, das war Zufall und ich hatte mich erst kürzlich mit jemand darüber unterhalten. VG, Frank
20 months ago.
Mecklenburg-Foto
Mecklenburg-Foto
Könnte man so eine "Unweiche" nicht auch "Harte" nennen?
20 months ago.
bonsai59 has replied to Mecklenburg-Foto
lol Wenn es hart kommt ... vielleicht. :-D
20 months ago.
Mecklenburg-Foto has replied to bonsai59
Nur die harten kommen in'n Garten ;-)
20 months ago.
bonsai59 has replied to Mecklenburg-Foto
Dann sind die Weichen wohl gestellt ... :-O
20 months ago.