bonsai59

bonsai59

Posted on 11/21/2015


Photo taken on November 18, 2015



See also...

IPERNITY Hall of Fame IPERNITY Hall of Fame


Transport World Transport World


DR V100 DR V100


Railway Railway


Deutschland in Bildern Deutschland in Bildern


Germany Germany


See more...

Keywords

2015
Deutschland
Nikon D5200
Mecklenburg-Vorpommern
LK Ludwigslust-Parchim
locomotive
Diesellok
diesel engine
Eisenbahn
railway
V 100
BR 201
Plau am See
Picture of 2015
365 Tage Projekt - Version 2015


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

614 visits

500+ Visits (500-1000000)

(322/365) V100 der Deutschen Reichsbahn der DDR (201 068-4)

(322/365) V100 der Deutschen Reichsbahn der DDR (201 068-4) 

Das Hotel, vor dem die Lok stand, wurde wohl in "dat Waldhus" umbenannt. Die Lok wurde im November 2016 abtransportiert und steht jetzt in Meyenburg.
www.v100-online.de/index.php?nav=1000001&id=38222&action=portrait

cammino, Loewe48, Thierry49, Stig Baumeyer and 5 other people have particularly liked this photo


17 comments - The latest ones
LutzP
LutzP
... macht schon was her, Frank.
21 months ago.
bonsai59 has replied to LutzP
Jo. :-) Und noch in Original DR-Farbgebung.
21 months ago.
* Boes René *
* Boes René *
ein rustikales Ungetüm ,
hält brav vor dem " Werner " Signal...
Au Meister :-)))
21 months ago.
bonsai59 has replied to * Boes René *
Muß ja. Das gleis ist nur in etwa so lang wie die Lok. ;-) Ist sie wenigstens nicht dem Schneidbrenner zum Opfer gefallen. :-)
21 months ago.
bonsai59 has replied to * Boes René *
Hoffentlich zerbröselt die Lok jetzt nicht. Sie wurde abtransportiert und steht jetzt unweit im brandenburgischen Meyenburg. Grüße, Frank
6 months ago.
Mecklenburg-Foto
Mecklenburg-Foto
Es ist nur schade, dass sie dort lediglich zur Dekoration vor dem "Eisenbahn-Romantik-Hotel" steht
21 months ago.
bonsai59 has replied to Mecklenburg-Foto
Stimmt. Aber besser wie Schrottplatz. Übrigens, Eisenbahnromantik-Hotel scheint das nicht mehr zu sein. VG, Frank
21 months ago.
Mecklenburg-Foto has replied to bonsai59
Ja, als ich zuletzt dort war, sah es schon irgendwie geschlossen aus, aber zumindest hing das Schild noch.
21 months ago.
bonsai59 has replied to Mecklenburg-Foto
Das in Meyenburg scheint wohl noch als solches betrieben zu werden. Wenn das jetzt diese Eisenbahndienstleistungs GmbH unterhält, verfällt es wenigstens nicht. Ehrlich gesagt, fand ich immer, daß das Hotel in Meyenburg mehr mit Eisenbahnromantik zu tun hat. Die V100 steht da ja bei Plau "nur" vor der Tür.
21 months ago.
bonsai59 has replied to Mecklenburg-Foto
Ich habe selbst nicht nachgesehen, weil ich mir nicht die Zeit genommen habe, genauer zu schauen. Aber auf deren Internetseite sieht man, daß das Schild abgeändert wurde. Da prangt jetzt Hotel V100 herunter.
21 months ago.
bonsai59 has replied to Mecklenburg-Foto
Hallo Reinhard, das Hotel heißt wohl jetzt "dat Waldhus" und die Lok wurde im November 2016 abtransportiert. Mir war im Dezember das Fehlen der Lok aufgefallen. Bei der Recherche im Drehscheibe-Online Forum habe ich erfahren, daß die Lok in Meyenburg stehen soll. VG, Frank
6 months ago.
Farlang
Farlang
Schöne alte Lok. Gut, dass sich Leute finden, die so etwas erhalten wollen. Gruß Heinz.
21 months ago.
bonsai59 has replied to Farlang
Hier war die Lok wohl eher Mittel zum Zweck, aber das ist letztlich egal. VG, Frank
21 months ago.
Loewe48
Loewe48
Wurde die V 100 in Babelsberg gebaut?
21 months ago.
bonsai59 has replied to Loewe48
Das erste Baumuster entstand im LKM Babelsberg, aber die Serienfertigung fand wohl im LEW Henningsdorf statt. So jedenfalls bei Wikipedia zu lesen. Übrigens gab es auch eine Variante für die Harzer Schmalspurbahn. VG, Frank
de.wikipedia.org/wiki/DR-Baureihe_V_100
21 months ago.
Loewe48 has replied to bonsai59
Danke Frank, ca. 1967 war ich mal bei einer Werksbesichtigung im LKM Babelsberg dabei.
Die Motor stammte zur Zeit der Besichtigung aus Österreich, falls die Erinnerung noch stimmt.
20 months ago.
bonsai59 has replied to Loewe48
Mhm, das weiß ich jetzt nicht so genau. 1967 habe ich noch keine Werksbesichtigungen gemacht. Motor aus Österreich? In den V100 sind vor allem die 12 KVD Motoren vom VEB Kühlautomat Berlin-Johannistal verbaut worden. Das war der gebräuchliche Motor. Der wurde auch in anderen Loks verbaut. Ich kenne den aus der V180 und der V60. Ich habe allerdings auch eine Seite gefunden, auf der steht, das auch Motoren von Deutz verbaut wurden. Das war zu der Zeit, die Du meinst. Bei Wikipedia konnte ich darüber aber nichts lesen. www.v100-online.de/index.php?nav=1404384&lang=1 Das ist die Seite. Wenn Du es genau wissen möchtest, dann müßtest Du Dich da mal erkundigen. VG, Frank
20 months ago.