Location

Lat, Lng:  
You can copy the above to your favourite mapping app.
Address:  unknown

 View on map

See also...

Animal Portraits® Animal Portraits®


Fée NATURE Fée NATURE


The most beautiful photos The most beautiful photos


Tolerance Tolerance


40 + Faves 40 + Faves


La Maison du Bonheur !.. La Maison du Bonheur !..


★EXCELLENT★ ★EXCELLENT★


Global Culture Community Global Culture Community


Marokko, Land und Leute Marokko, Land und Leute


~~WOW of the day~~ ~~WOW of the day~~


Worldphoto Worldphoto


PHOTOS OF INTEREST PHOTOS OF INTEREST


Silence Silence


250+ Visits 250+ Visits


500+ Visits 500+ Visits


beautiful photo's beautiful photo's


ipernitys Best ipernitys Best


The Future is Now! The Future is Now!


La Boca La Boca


Panasonic LUMIX Panasonic LUMIX


4 Seasons - Spring 4 Seasons - Spring


Travel Photo Forum Travel Photo Forum


Travel Photography Travel Photography


i-Central i-Central


See more...

Keywords

bergfex
fool
marokko
esel
morocco
aprilscherz
IMA
Ipernity
depp
donkey
zagora


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

1 071 visits

April Fool!

April Fool!
1st of April - IPERNITY is still running!

By virtue of William and the IMA it's no joke, but reality!
(The final negotiations between IMA and IPERNITY S.A. will happen next week, around April 3th and 4th).

~~~~~

1. April - IPERNITY läuft noch!

Aufgrund der Bemühungen von William und der IMA ist das kein Aprilscherz, sondern Realität!
(Die letzten Verhandlungen zwischen IMA und IPERNITY S.A. werden Anfang nächster Woche, am 3./4. April, stattfinden.)

Martine, Berny, Les's Photography AKA aligeeach, Puzzler4879 and 49 other people have particularly liked this photo


71 comments - The latest ones
 Pam J
Pam J club
Hoping it goes well
3 years ago.
 Sami Serola
Sami Serola club
People, add to your favourites to 'Explore' this ;-)
3 years ago.
 Andy Rodker
Andy Rodker club
No April Fool - it's true! We're still here! Fingers still crossed though!
Have a good weekend.
3 years ago.
 StoneRoad2013
StoneRoad2013 club
Yay ! Ip still running - thanks to William and all the IMA founders.
3 years ago.
 Leon_Vienna
Leon_Vienna club
Tolles Bild, passend zum 1. April - offensichtlich nicht für die angedachte Ipernity-Entwicklung (ich meine die vom November letzten Jahres).
Schönes Wochenende!
3 years ago.
 Marie-claire Gallet
Marie-claire Gallet club
Ich druecke meine Daumen ganz fest, Bernard !!!! Heute morgen habe ich mich schon gefreut, dass wir noch alle da sind !!!!!!!
3 years ago.
Marie-claire Gallet club has added
3 years ago.
 Bergfex
Bergfex club
Das war 'ne spontane Idee heut früh beim Aufwachen.
Nicht perfekt das Foto . . ., doch wer fotografiert schon Esel auf Vorrat?

Wie schon Sami (weiter oben) geschrieben hat: Wenn ihr mithelfen wollt, dass es über 'explore' einen größeren Kreis erreicht, gebt ein Sternchen. (Nicht für meine bescheidene fotografische Leistung, sondern für das Bekanntmachen der Nachricht!)

Das Bild hab ich außerdem in meinem Flickr-Account gepostet und dort in die Gruppen Ipernity-Survivors, sowie Café Ipernity gestellt. Ihr könnt dort - mit dem gleichen Ziel - ebenfalls promoten:
www.flickr.com/photos/149605226@N07
3 years ago. Edited 3 years ago.
 William Sutherland
William Sutherland club
Awesome shot!
3 years ago.
 William Sutherland
William Sutherland club
3 years ago.
 Stiffleaf
Stiffleaf club
Shouldn't that be poisson d'Avril ?
3 years ago.
Bergfex club has replied to Stiffleaf club
In UK, US, other countries with english language and in Scandinavia: April Fools' Day
In France, Italy, Belgium, Netherlands, Canada, etc.: Poisson d'Avril
en.wikipedia.org/wiki/April_Fools%27_Day
(In Germany betwixt and between! We only shout: "April, April!")
3 years ago. Edited 3 years ago.
 Bergfex
Bergfex club
3 years ago.
 Christian Caffin
Christian Caffin
Attractive capture! I like donkeys! Regards, Christian
3 years ago.
 Ulrich John
Ulrich John club
Ja ! Wir sind noch da ! Schön !
3 years ago.
 Bergfex
Bergfex club
Ich kopiere jetzt mal hier hinein, was ich gerade Mecklenburg-Foto auf Flickr geantwortet habe. (Morgen setze ich das dann noch an andere Stelle - für heute habe ich 'den Papp auf'):

@ Mecklenburg-Foto (Flickr):

Nein, Du hast nix übersehen. Aber 'Team-Ipernity' besteht nur noch aus dem Inhaber (Christophe Ruelle). Von ihm kommt nicht mehr viel. Leider.
Ich will deshalb mal - als Co-Founder innerhalb der IMA - versuchen, Deine Frage möglichst konkret zu beantworten (Auf deutsch! Wenn das Jemand qualifiziert ins Englische /Französische/Spanische übersetzen kann bzw. mag: sehr gerne! Der Google-Übersetzer sorgt nämlich manchmal mehr für Verwirrung als für Klarheit!):

Christophe ist einverstanden, die Plattform an IMA zu übergeben. (Das ist soweit bekannt.) Das von William Sutherland initiierte Crowdfunding hat die dafür erforderliche Hürde ($ 25.000) überschritten. (Auch das ist bekannt.)

IMA steht bereit, wartet aber noch auf wichtige Zahlen und Belegkopien, die Christophe zusammenstellen muss. Die brauchen wir, um verlässlich zu überprüfen, ob das Weiterbetreiben von IPERNITY überhaupt realistisch ist.

Üblicherweise stellen verkaufswillige Unternehmen alle Informationen für eine solche 'Due Diligence' vorab bereit. (Bei großen Firmen können das ganze Büroräume voller Akten sein, in denen sich potenzielle Käufer kundig machen dürfen.) Im vorliegenden Fall gibt es so was leider nicht. Wir als IMA mussten und müssen alles ziemlich mühselig erfragen, bzw. uns Kopien von Belegen schicken lassen. Das dauert leider länger, als uns lieb ist. Das Nadelöhr ist der jetzige Inhaber, nicht IMA! Andererseits ist Christophe aber durchaus kooperativ. Man erkennt das daran, dass er die Plattform weiterlaufen lässt, obwohl die Termine immer wieder hinausgeschoben werden müssen. (Letztlich kostet das sein Geld, nicht das der IMA.) Wir innerhalb der IMA können im Moment auch nichts Anderes tun, als zu warten. Und wir sind auch nicht glücklich mit dieser Hängepartie. Was uns trägt, ist unser unerschütterlicher Optimismus und der feste Wunsch, diese besondere Plattform am Leben zu erhalten!

Der nächste Fixpunkt ist eine geplante Skype-Konferenz zwischen William Sutherland und Christophe Ruelle am Montag/Dienstag (03./04. April). Wenn Christophe dabei alle angeforderten Daten mit Belegen liefert, kann es ganz schnell gehen. Denn obwohl wir sieben 'Founder' (alphabetisch: Bernhard Westrup (Österreich), Don Sutherland (USA), Eric Desjours (Frankreich), Lutz Petersen (Deutschland), Sami Serole (Finnland), Sara Shrives (Großbritannien) und William Sutherland (USA)) über den ganzen Globus hinweg in verschiedenen Zeitzonen leben, funktioniert unsere interne Kommunikation ziemlich flott.

Die alphabetische Reihenfolge habe ich übrigens gewählt, weil es keine Rangordnung gibt, bzw. gar nicht geben kann. Es hat ja noch keine Vollversammlung mit Wahlen stattgefunden! Möglicherweise stehen danach sogar ganz andere Namen für jene, die Verantwortung übernehmen (wollen). Derzeitig sind wir nur eine Peer-Group! Was danach kommt, entscheiden die Mitglieder der Vollversammlung - also all Jene, die der IMA verbindlich beitreten - d.h. nicht nur per Mausklick in der betreffenden IPERNITY-Gruppe, sondern ganz konkret über ihren Jahresbeitrag.

Details werden wir vorschlagen, sobald die Angelegenheit mit Christophe Ruelle in trockenen Tüchern ist. Vorher wäre es Ressourcenverschwendung. Denn einige von uns sind noch voll im Erwerbsleben! Wir machen das hier ohne Entgelt in unserer Freizeit! Wir haben keine Stäbe, die uns zuarbeiten. Wir haben auch keine PR-Abteilung, welche ein FAQ pflegen könnte und täglich irgendwelche aktuellen Nachrichtenposten kann. (Früher hab ich mal innerhalb eines Großkonzerns in einer solchen Abteilung gearbeitet. Mir ist voll bewusst, was ihr hier vermisst! Wir können euch deshalb nur um Geduld, Verständnis und Nachsicht bitten! Wir tun unser Bestes! Ich tippe das hier zum Beispiel gerade im Verzicht auf einen gemeinsamen Abend mit meiner Frau, die zum Glück großes Verständnis für mein diesbezügliches Engagement hat. Denn auch so was geht nicht in Minuten. Wenn ein Statement klar und knackig sein soll, braucht man umso mehr Zeit dafür.)

Falls die 'Due Diligence' ergeben sollte, dass ein Weiterbetreiben von IPERNITY wirtschaftlich unsinnig ist, wird die Plattform abgeschaltet und das Crowdfunding rückabgewickelt. Dann war's das. Leider! Es macht deshalb Sinn, unsere Inhalte - falls sie uns wichtig sind - mit HTTrack auf dem eigenen Rechner zu sichern. (Das klappt ganz gut, wenn man die richtigen Optionen einstellt. Man kann sich danach all seine Inhalte off-line ansehen und weiterverwenden, auch wenn die Ipernity-Server (in der Amazon-Cloud) irgendwann abgeschaltet sind.)

Falls die 'Due Diligence' jedoch ergibt, dass IPERNITY eine realistische Chance hat, wird als nächster Schritt die technische und wirtschaftliche Übetragung von IPERNITY S.A. auf IMA durchzuführen sein. Das beinhaltet einige legale Formalitäten, geht also nicht einfach per Unterschrift auf einem Bierdeckel. Weil aber beide beteiligten Parteien an einer schnellen und reibungslosen Übergabe interessiert sind, dürfte es (hoffentlich) nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Wir als Peer-Group der IMA sind jedenfalls unverändert der Ansicht - auch in Anbetracht aller bisher bereits vorliegenden Daten - dass IPERNITY eine gute Chance hat. (Sonst würde ich das hier auch nicht mehr tippen, sondern mir einen 'schönen' Abend machen.)

Wenn dann die legalen Kontrake geschlossen sind, ist IMA in der Verantwortung. Die 'Peer Group' wird in der Folge durch die Beitritte aller Mitglieder zu erweitern sein. Dafür braucht es eine Frist (30 Tage?). Eine Vollversammlung muss einberufen werden, das Board muss gewählt werden. Die Funktionen, die in den behördlich genehmigten Statuten festgelegt wurden, müssen eingerichtet und besetzt werden. Dafür braucht es Freiwillige, die Verantwortung übernehmen wollen. Also meldet euch! Denn Selbstverwaltung heißt ja auch Mitverantwortung.
Zu klären und abzustimmen wird noch sein, wie man die bestehenden club-Mitgliedschaften berücksichten könnte. Rechtlich kann Christophe Ruelle nämlich nichts machen, ohne in justiziable Schwierigkeiten zu geraten. Ähnlich ist es für uns innerhalb der IMA (also nicht nur der kleinen Peer-Group, sondern dann innerhalb der gesamten Mitgliederschaft.) Es ist ein vertracktes Problem, an dessen Lösung - bzw. an einem tragfähigen Vorschlag - wir arbeiten.

Und nun noch etwas, was mit dem ganzen Prozedere nur wenig zu tun hat. Mein persönlicher Wunsch wäre nämlich, dass wir den aktuellen Content aller aktiven Mitglieder ohne Verlust in das neue IPERNITY hinüberretten. (Auch darüber wird William Sutherland mit Christophe Ruelle sprechen.) Und dass wir gerade in diesen unsicheren Tagen nicht aufhören, IPERNITY lebendig und interessant zu halten. Getreu dem Motto: "Es ist nicht wichtig, ob ein Glas halb voll, oder halb leer ist. Wichtig ist nur, dass noch genügend volle Flaschen da sind!"
In dem Sinne würde ich mich darüber freuen, wenn alle Optimisten in den nächsten Tagen/Wochen vermehrt in ihren persönlichen Archiven kramen und - wie ich - täglich zwei bis drei Bilder hochladen, damit IPERNITY uns auch während dieser Hängepartie noch richtig Freude macht! Danach sowieso, wieder, und immer mehr!

Danke!
Bernhard Westrup
St. Johann in Tirol
(Bergfex)

(Weitere Rückfragen sind willkommen. Ich kann sie jedoch - im Hinblick auf meinen eigenen Terminkalender - nur Sonntagabend oder erst wieder am kommenden Mittwoch beantworten. Denn ich bin Montag/Dienstag in Köln/Troisdorf/Wermelskirchen zur Stiftungsratssitzung der Stiftung "Ein Herz lacht". Das ist mein persönliches soziales Engagement für jene Kinder, die sonst 'durch die Maschen fallen'. Und es ist mir - sorry - noch wichtiger als unser Luxusproblemchen hier! )

Wer sich kundig machen möchte, oder sogar etwas für Jene tun möchte, die (ganz real) innerhalb unserer heilen Welt nahe am Abgrund leben, die sich die Augen reiben würden über das, was uns hier umtreibt, schaut einfach rein:
www.einherzlacht.org
www.gutalteheide.de
3 years ago. Edited 3 years ago.
Erika Akire club has replied to Bergfex club
...danke Bernhard für deine sehr ausführliche Darstellung der jetzigen Situation von IP und deines persönlichen Engagements...wir IPs geben die Hoffnung nicht auf!!!...
3 years ago.
 jeybee68
jeybee68 club
Sehr schön, daß wir noch online sind! Und hoffentlich wird unser Wunsch durch IMA auch wirklich wahr! Schade nur, daß mein Abo am 03.04. ausläuft.

VG, jeybee
3 years ago.
Bergfex club has replied to jeybee68 club
Bitte dieses Problem SOFORT direkt an William Sutherland melden.
Nur er kann im Telefonat mit Christophe Ruelle dafür sorgen, dass Dein Content (hoffentlich) gerettet wird.
Ich persönlich finde es schade, wie wenig sich Christophe bisher um dieses Problem gekümmert hat. IPERNITY lebt nicht nur vom Geld, sondern durch unseren 'Content'.
Bitte hilf mit, Druck zu machen für eine Lösung.
3 years ago.
jeybee68 club has replied to Bergfex club
Vielen Dank, ich habe es weitergegeben. Ich hoffe, es hilft.
3 years ago.
limone club has replied to Bergfex club
äh... mein abo ist auch vor 2 tagen ausgelaufen, ich hatte deshalb vorher schon so viele bilder gelöscht, dass ich nicht über 200 komme (deshalb lade ich momentan auch nichts neues hoch, weil ich für jedes hochgeladene bild ein altes löschen müsste). ich wollte jetzt aber auch nicht für ein weiteres jahr ipernity an die alte firma bezahlen, solang noch alles in der schwebe ist. für einen monat oder zwei verlängern wäre für mich aber okay gewesen. muss/soll ich da jetzt auch jemanden anschreiben?
3 years ago.
Bergfex club has replied to limone club
Nee, das bringt nix. Leider. Uns in der IMA ist völlig unverständlich, warum das 3-Monats-Abo nicht mehr zur Verfügung steht. Wir wollen Herrn Ruelle nicht verdächtigen, . . ., aber ein seltsames G'schmäckle hat das schon.
Egal. In ein paar Tagen wissen wir mehr.
3 years ago.
 Leon_Vienna
Leon_Vienna club
Thanks for that important informations Bergfex. I tried to make a translation into English, not knowing how propper it is. Of course I can talk about the weather and a bit about photographs, but such terms are not so common to myself. It is a cooperation of an online translater (NOT G**gle at all!!) and my brain. Hope we did our job well.

It took me three hours or a whole SUNNY Sunday morning to do this. But I happily did it, because I appreciate the work of IMA very much. I want to send my deepest thank to all of you and encourage you to carry on.
Best regards from sunny Vienna!

No, you havn't overlooked anything. But 'Team-Ipernity' only exists as the owner (Christophe Ruelle). From him does not come a lot anymore. Unfortunately.

Therefore, I want to try - as a Co-Founder within the IMA - to answer your question as definite as possible
(On German! If Somebody can translate certifiedly into the English/Französische/Spanische or may: very much with pleasure! The Google translator provides because sometimes more for confusion than for clarity! - was zu beweisen war. Leon_Vienna ;-)):

Christophe agrees to hand over the platform to IMA. (This is known so far.) The crowdfunding initiated by William Sutherland has crossed the hurdle necessary for it (25,000$). (Also this is known.)

IMA is ready, however, waits still for important figures and document copies which Christophe has to put together. We need them to check dependably whether the continue of IPERNITY is generally realistic.

Sales-willing enterprises usually provide all information for such 'Due Diligence' to begin with. (In large companies, this can be offices full of files where potential buyers can inform themselves.) Unfortunately, this is not the case here. We as IMA had to and still have to ask for everything quite laboriously, resp. request copies of receipts being sent to us. Unfortunately, this lasts longer than we like. The bottleneck is the current owner, as he allows the platform to stay online, although dates must be pushed out over and over again. (In the end, this does cost his money, not that of the IMA.) At the moment all we as IMA can do is nothing but wait. And we also are not happy with this impasse. What keeps us going is our steadfast optimism and the firm wish to keep this special platform alive!

The next benchmark is a planned Skype conference between William Sutherland and Christophe Ruelle on Monday / Tuesday (03rd/04th of April). If Christophe delivers all requested data by documents, things may go on quite fast. Although we seven 'Founder' (alphabetically: Bernhard Westrup (Austria), Don Sutherland (USA), Eric Desjour (France), Lutz Petersen (Germany), Sami Serola (Finland), Sara Shriv (Great Britain) and William Sutherland (USA) live around the whole globe within different time zones, our internal communication works quite quickly.

I have chosen the alphabetical order, by the way, because there is no rank order, or could not be one. Still no plenary assembly with elections has taken place! Possibly even quite different names can stand afterwards for those who (want to) take over responsibility. Presently we are only a Peer-Group! What will be afterwards, will be decided by the members of the plenary assembly - all those who join the IMA obligingly - i.e. not only by mouse click concerning IPERNITY group, but quite specifically with their yearly subscription.
(I have no idea on that subject. Depending on the last sentence, I translate s.th. here, I do not know the sense of. No guarantee for it, sorry!! If there are any questions, please ask Bernhard/Bergfex ;-) Leon_Vienna)

We will suggest details, as soon as the matter with Christophe Ruelle is cut and dried. Before that, it would be a waste of resources, since some of us are still in their full working life! We do our thing in our spare time without remuneration! We have no staff, doing preparatory works for us. We also have no PR department which could maintain a FAQ-site and would be able to post daily topical news. (I have been working sometimes within a large corporation in such a department. I am completely aware of what you miss here! Therefore, we only can ask you for patience, understanding and forbearance! We do our best! For example, I am typing this just in the renunciation of a common evening with my wife - who luckily has big understanding for my engagement. And, too, it isn't the work of minutes. If a statement should be clear and crisp, one needs the more time for it.)

If 'Due Diligence' should prove that a continue of IPERNITY is economically senseless, the platform will be switched off and the crowdfunding will be canceled. Gone, in that case. Unfortunately! Therefore, it makes sense, to protect our contents with HTTrack on own equipment - if they are important to us. (It works quite well if you set the correct options. You afterwards can see and further use at all contents offline and, even if the Ipernity servers (in the Amazon cloud) are switched off sometime.)

Nevertheless, if 'Due Diligence' proves, that IPERNITY has a realistic chance of continue, the technical and economic transmission from IPERNITY S.A. on IMA shall be carried out as the next step. This contains some legal formalities, and can't happen simply by "signature on a beer mat"
(oijoijoijoi, everything clear? Leon_Vienna). But because both involved parties are interested in a quick and free from problems handing over, it might (hopefully) not take too much time.

We as a Peer-Group of the IMA, in any case consistently think - also in consideration of all data being already up to now - that IPERNITY has a good chance. (Otherwise, I would not be typing here anymore, but make a nice evening to myself.)

As soon legal contracts are done, IMA must take on responsibility. 'Peer Group' shall be extended subsequently by the entries of all members. Therefore it needs a term (30 days?). A plenary assembly must be called up, the board must be chosen. The functions which were fixed in the officially approved statutes must be set up and took on. For that it needs volunteers who want to take over responsibility. So announces yourself! Since self-government also means joint responsibility.

As well it need to be cleared and coordinated, how to consider existing club memberships. Because juridically Christophe Ruelle can't do anything without getting in justiciable difficulties. It is similar for us within the IMA (not only the small Peer-Group, but also within the whole member's group.) It is a tricky problem on whose solution - or a practicable (feasable) proposal - we work.

And now something that deals little with the whole process. My personal wish would be, that we can save the topical contents of all active members without loss into new IPERNITY (also that about William Sutherland will speak with Christophe Ruelle.) And that we do not stop, esepciality during these unsafe days, holding IPERNITY lifely and interesting. Faithful to the motto: "It is not important whether a glass is half-filled or it is half-empty. It is only important that there are still enough full bottles!"

In that sense I would be glad, if all optimists rummage during next days/weeks increasingly their personal archives and - like myself - post daily two to three pictures, so that IPERNITY can make us also during this slope part still joy! Afterwards anyway, again, and more and more!

(Further inquiries are welcome. I can answer them, nevertheless - in view of my own appointment calendar - only Sunday, 2. April on the evening or again from next Wednesday (5.April) on. Since I am Monday / Tuesday in Köln/Troisdorf/Wermelskirchen to the endowment council meeting of "A Heart Laughs". This is my personal social engagement for those children who otherwise "fall by the meshes". And it is even more important to me - sorry - than our little luxury problem here!)

Who wants to know more of it, or would like to do even something for those, who live in our propper world (quite really) near in the abyss, and who would rub themselves the eyes about what worries us here, looks simply at:

www.einherzlacht.org
www.gutalteheide.de

Thanks!
Bernhard Westrup
St.Johann in Tyrol
(Bergfex)
3 years ago. Edited 3 years ago.
Leon_Vienna club has added
Last corrections and aditions made on Sunday, 2.April, 19:35h "Vienna-Time". ;-)
I took on your personal thing, too, Bernhard.
Gute Fahrt und alles Gute.
3 years ago.
Sami Serola club has replied to Leon_Vienna club
Thank you very much Leon_Vienna for the translation, and thank you Bergfex for the original text!

I hope people reads it because you Bergfex said it all so well.
3 years ago.
limone club has replied to Leon_Vienna club
Leon_Vienna,

thank you for the work with the English translation. I have noticed there are a few questions open, if you want, you can use my suggestions:

Sales-willing enterprises usually provide all information for such 'Due Diligence' to begin with. (In large companies, this can be offices full of files where potential byers can inform themselves.) Unfortunately, this is not the case here. We as IMA had to and still have to ask for everything quite laboriously, resp. request copies of receipts beint sent to us. Unfortunately, this lasts longer than we like. The bottleneck is the current owner, not IMA! On the other hand, Christophe is absolutely co-operative. You may recognise that, that he allows the platform to stay online, although dates must be pushed out over and over again. (In the end, this does cost his money, not that of the IMA.) At the moment all we as IMA can do is nothing but wait. And we also are not happy with this impasse. What keeps us going is our steadfast optimism and the firm wish to keep this special platform alive!

(...)

We will suggest details, as soon as the matter with Christophe Ruelle is cut and dried (...)
3 years ago.
LutzP club has replied to Leon_Vienna club
Danke für die viele Arbeit die ihr beide da hineingesteckt habt. Hier im Comments stream ist das aber kaum zu finden. Bitte unbedingt in der IMA Gruppe posten! Da wird es viel besser gefunden
3 years ago.
Leon_Vienna club has replied to limone club
Thank you limone, I will do that. I was under pressure this morning, so I left parts of which I thought they were not so important for understanding.
3 years ago.
Leon_Vienna club has replied to limone club
Done. Thanks again.
3 years ago.
Leon_Vienna club has replied to LutzP club
Bernhard? Machst du das?
3 years ago.
limone club has replied to Leon_Vienna club
you are welcome. :-) just noticed I had made a typo, "byers" should be "buyers". (äh, ich hätt dir ja auch deutsch schreiben können dämmert mir gerade. :-D )
3 years ago. Edited 3 years ago.
Bergfex club has replied to Leon_Vienna club
Erledigt.

Wenn das noch irgendwohin kopiert werden soll, macht ihr das bitte. Der Text ist frei!
(Ich bin zwei Tage lang nicht online).
3 years ago.
Leon_Vienna club has replied to limone club
Ja ja, man lernt halt nie aus. ;-)
3 years ago. Edited 3 years ago.
Leon_Vienna club has replied to Bergfex club
Hab' meinen Text eh schon an Lutz geschickt, aber der schläft vielleicht schon ... ich übrigens auch gleich! :-)
Pfiat eich.
3 years ago.
Pam J club has replied to Leon_Vienna club
THANKYOU for the time and sheer effort you took to translate this. !!
3 years ago.
Leon_Vienna club has replied to limone club
Hier verbessert, im IMA-Forum (von Bergfex veröffentlicht) komme ich leider nicht dran. 'S gibt schlimmeres. ;-)
3 years ago.
LutzP club has replied to Leon_Vienna club
Ich hab gestern auf halbem Weg aufgegeben und hab mich schlafen gelegt. Ich "glätte" das noch etwas und stelle es später in der Gruppe ein.

Morgen ist der Tag des Herrn!
3 years ago.
 Bergfex
Bergfex club
@ Leon_Vienna: Thank you very much. As fas as my English knowledge suffices, your translation meets my intentions very good!
3 years ago.
Leon_Vienna club has replied to Bergfex club
Bin auch wieder zurück, muss aber gleich nochmal weg, habe einige kleine Verbesserungen (hoffentlich) vorgenommen. Manchmal braucht's auch ein wenig Abstand. ;-)
Bis bald!
3 years ago.
Bergfex club has replied to Leon_Vienna club
Lieber Walter, kein Problem!
Was ich überflogen habe, ist für meinen Wissensstand richtig gut!
Ich vertrau Dir voll und ganz!
Bernhard
3 years ago.
 Leo W
Leo W club
Dank für den ausführlichen Sachstandsbericht, der sicher viel erklärt. Ich denke eine Präsenz, die allen beteiligten Fotografen selbst gehört ist schon attraktiv. Du sprichst von der Übertragung auf eine andere Plattform. Wo soll das System denn laufen bzw wird der bisherige Betreiber dann Dienstleister der IMA oder hat die IMA schon jemanden, der Betrieb und Fortentwicklung übernimmt?
3 years ago.
 Ulrich John
Ulrich John club
Auch von mir vielen Dank für die große Mühe, die ihr da hineingesteckt habt, um IP zuritten. Wär schön, wenn der Erfolg euch ( uns ) belohnen würde !
3 years ago.
 Stormlizard
Stormlizard club
Vielen Dank Bergflex sich die Zeit für dieses informative Aufgliederung nach wie oder warum Dinge von heute Fortschritte zu geben. John

Thank you too Leon for using your valuable Sunday to translate the words of Bergflex into English (Google English).

Yes we all hope that we can continue, perhaps a new form of Crowdfunding by 'Members with an overflow of full bottles to donate. LOL
3 years ago.
 Pano ☼ Rapi ♫✯♫
Pano ☼ Rapi ♫✯♫ club
Danke für die großartigen Bemühungen !!!!
3 years ago.
 Amelia Heath
Amelia Heath club
Thanks to both Berffex and Leon for all the hard work you have put in. The English translation is clear and concise. The message is, KEEP POSTING to keep the site alive and kicking.
3 years ago.
 Annemarie
Annemarie club
Danke berhard fuer diese Klarheit.
ciao:)
3 years ago.
 Diane Putnam
Diane Putnam club
Wonderful information, thank you very much! Three cheers for all the hard work you have done!
3 years ago.
 Little Nightwitch
Little Nightwitch club
Vielen herzlichen Dank für diesen Klartext, bin mehr als dankbar für deutsche Worte. Endlich rchtig verständlich!
Ich drücke die Daumen und hoffe, jeden Tag aufs Neue, dass ich uns hier wiederfinde und nicht etwas in die Richtung wie z.B. Diese Plattform ist leider nicht mehr im Betrieb! Das wäre sehr sehr bedauerlich.

Beste Grüße und Wünsche und Danke für all den Einsatz!
Aleks
3 years ago.
 @ngélique ♥
@ngélique ♥ club
merci pour ces infos Bergfex et un grand merci à William ! qui se décarcasse parmi tant d'autre !
bonne journée à vous tous
3 years ago.
 Boarischa Krautmo
Boarischa Krautmo club
Bergfex, vielen Dank für die Zusammenfassung - auch wenn's schon oft gesagt wurde, aber noch nicht von mir ;-)
3 years ago.
 Hansruedi Voegele
Hansruedi Voegele club
Recht vielen Dank für die Ausführliche und gute Darstellung auf Deutsch .Also
Baken wir es an und schauen optimistisch in die Zukunft !
Viele grüsse Hansruedi
3 years ago.
 klaus 040
klaus 040 club
Eure Bemühungen sind sehr lobenswert, Bernhard und Leon! Die Infos machen mich optimistisch, dass es reale Aussichten gibt, IP aufrecht zu erhalten. Es würde mir wahrlich ein Stein...
Gruss, Klaus
3 years ago.
 Trudy Tuinstra
Trudy Tuinstra club
nice, glad it is still there
3 years ago.
 Ruesterstaude
Ruesterstaude club
ganz herzlichen Dank, Bernhard, für deinen selbstlosen Einsatz! Hoffen wir, dass er von Erfolg gekrönt wird.
Liebe Grüße vom Kohlenpott zum Harschbichl!
3 years ago.
 Berny
Berny club
Vielen Dank für Deine/Eure Arbeit und die Rettungsversuche, vielleicht klappt es ja doch noch. In jedem Fall ist es gut eine Sicherung mit HTTrack durchzuführen. Wie Du richtig schreibst sind dazu die richtigen Einstellungen notwendig, sonst wird immer nur ein Teil oder viel zu viel, nur nicht die eigene Seite gesichert. Könntest Du so nett sein, diese "richtigen" Einstellungen zu publizieren? - Vielen Dank!
3 years ago.
Anke club has replied to Berny club
Auch von mir Dank an Dich, Bergfex, und die anderen IMAs!
Und ja - auch ich habe Probleme mit den HTTrack-Einstellungen, habe jetzt das halbe Internet auf der Platte... :-((
Bitte, bitte, die Einstellungen!!!
3 years ago. Edited 3 years ago.
Bergfex club has replied to Anke club
@ Anke, Berny & All:

Versucht mal Folgendes (try the following):

HTTrack
- Einstellungen/Options
- - Grenzwerte(Limits)


- - - maximale Tiefe (mirroring depth): 5
- - - maximale externe Tiefe (external depth): 3
- - -
- - -
- - -
- - -
- - -
- - - maximale Übertragungsrate (rate): 250.000 B/s
- - - max. Anzahl Verbindungen (connections) 5 cnx/s
- - - Höchstzahl Links (links). 100.000

- -Flusskontrolle(flow control)
- - - Anzahl Verbindungen (connections): 5
- - -Timeout(s): 30 s
- - - Wiederholungen: 2

Und gebt der Sache 2-3 Stunden Zeit.
(Immer noch besser, als hunderte von Screenshots zu machen, die man sich bestenfalls anschauen, aber kaum weiterverwenden kann.)
3 years ago. Edited 3 years ago.
 Bergfex
Bergfex club
Und danke für das Feedback!
Gern geschehen!
3 years ago.
 Bergfex
Bergfex club
So, inzwischen hab ich HTTrack mit den o.g. Einstellungen selbst nochmal im Hintergrund laufen lassen. In gut 5 Stunden hat es mir rund 4,2 GByte in mehr als 61.000 Dateien runtergeschaufelt. Weit mehr, als womöglich wichtig sind.
Man könnte wahrscheinlich die Tiefe etwas reduzieren. Bin mir aber nicht sicher, ob dann wirklich alles gesichert wird. Einfach mal ausprobieren . . .
3 years ago. Edited 3 years ago.
Anke club has replied to Bergfex club
Danke, Bergfex, so hatte ich es auch gemacht, aber es fehlt mir vor allem das Layout, auch sehr viele Thumbnails sind nicht da, es fehlen auch noch Fotos, zumal diese nur in kleiner Version auf der heruntergeladenen Seite zu sehen sind.
Die Seiten als solche und vor allem die Kommentare scheinen aber alle da zu sein.

Ich werde es nochmal im Fortsetzungs-Modus mit einer externen Tiefe von Null versuchen, aber die Subdomains für die CSS etc. direkt ansprechen, als URL also diese angeben:

www.ipernity.com/home/anke
www.ipernity.com/doc/anke
www.ipernity.com/blog/anke
s.ipernity.com
api.ipernity.com
cdn.ipernity.com

Ich fürchte allerdings, daß viele Scripts serverbasiert sind, so daß man gar nicht an alles herankommt.

Und:
Login angeben oder nicht?
3 years ago. Edited 3 years ago.
Bergfex club has replied to Anke club
Au wei!
Liebe Anke, Deine Fragen übersteigen meine Kenntnisse von HTTrack bei weitem. Ich hab meine Sicherungen immer gemacht, wenn ich eingeloggt war. Ob die Originalgröße der Fotos verfügbar war, hat mich nicht sonderlich interessiert. Die hab ich ja selbst auf dem PC. Und das Übrige ist mir noch nicht aufgefallen.
3 years ago.
Anke club has replied to Bergfex club
Okay, verstehe. Es hilft halt nur weiteres Probieren.
Wenn Du in einem Browser eingeloggt bist, bist Du ja weder in einem anderen Browser noch in HTTrack eigeloggt.
Was die Originalgröße der Fotos betrifft, ist das auch nicht MEIN primäres Problem, die habe ich natürlich auch lokal.
Aber ohne Original-Layout und Thumbnails z.B. in den Alben ist es schon recht schwierig, sich im Backup überhaupt zurechtzufinden.
Ist denn bei Dir das Layout da?
3 years ago.
Bergfex club has replied to Anke club
Liebe Anke, wenn ich meinen Rechner einschalte, ohne mit dem Internet verbunden zu sein, und dann in dem von HTTrack angelegten Verzeichnis c:\Meine Webseiten\Bergfex_April den Einstiegspunkt index.html anklicke, dann hab ich die volle Spiegelung meiner Pages.
Ich hab mal ein paar Screenshots gemacht. Du findest sie hier: www.dropbox.com/sh/tc03y01dn714cra/AABTdA3fvSDeosKSG-vSOybYa?dl=0
3 years ago.
Anke club has replied to Bergfex club
Bei mir sieht das derzeit (auch nach den Änderungen oben) so aus:
www.dropbox.com/sh/kkpdz4uk9vd0oth/AAAcN5Gw0h4vvtOb1hidKaUva?dl=0

Ich werde noch mal neu beginnen, vielleicht war schon am Anfang was falsch und ich wiederhole nun den Fehler durch den Fortsetzungsmodus.

Noch eine Frage:
Welche URL hast Du als Einstieg angegeben?
3 years ago.
 Boro
Boro
Top !!!
3 years ago.
 Bergfex
Bergfex club
Oh je. Das würd mir auch nicht gefallen!
Als URL hab ich meine Hauptseite eingegeben: www.ipernity.com/home/2218680
3 years ago. Edited 3 years ago.
Anke club has replied to Bergfex club
OK, danke, ich versuch's nochmal....
3 years ago.
 Puzzler4879
Puzzler4879 club
A fantastic shot, and he's so cute!
3 years ago.
 ╰☆☆June☆☆╮
╰☆☆June☆☆╮ club
Thank you for sharing your beautiful picture.
Admired in The 700+ Club (incorporating 50+faves)
3 years ago.
 Bergfex
Bergfex club
If you like to adress your opinion about the negotiations to whom it really concerns:
.
christophe.ruelle@ipernity.com
.
3 years ago.
 Martine
Martine
Il semble tout perdu dans ce décor.
3 years ago.

Sign-in to write a comment.