Kanadagänse auf dem Inn

Federvieh


er hat keine Stiefel an ...

22 Mar 2021 46 58 214
Buchfink (Fringilla coelebs) ... Der wissenschaftliche Name lautet übersetzt „Der Junggeselle“, weil die in Deutschland überwinternden Buchfinken überwiegend Männchen sind. Früher galten Buchfinken als Regenboten, da sie auch dann noch singen, wenn andere Vögel bei Niederschlag schon verstummen. Oft ist dann nur ein kurzes „rrhü“ zu hören, was als Regenruf oder Rülschen bezeichnet wird. Sein lautstarker Gesang hat den Buchfink schon im 15. Jahrhundert auch zu einem beliebten Käfigvogel gemacht. Selbst heute veranstalten Vogelzüchter noch jährlich im Harz ein „Wettsingen“ nach traditionellen Regeln. www.lbv.de/ratgeber/naturwissen/artenportraits/detail/buchfink

Madame nimmt ein Bad ...

24 Feb 2021 25 31 233
Madame fa un bagno ... un merlo nel mio giardino eine Amsel in meinem Garten ____ Musik > Yulianna Avdeeva, Piano - Chopin - 24 Preludes, Op 28

Kohlmeise (PiP)

12 Feb 2021 30 26 185
Die Kohlmeise (Parus major) ist eine Vogelart aus der Familie der Meisen (Paridae). Die Kohlmeise zählt mit 13–15 cm[1] Körperlänge zu den größeren Meisenarten und ist die größte Meise in Europa. Der Name Kohlmeise bezieht sich auf die „kohlschwarzen“ Partien am Kopf und ist bereits für das 15. Jahrhundert belegbar. (WiKi)

flieg .. Vogel .. flieg

04 Oct 2019 25 9 205
Flieg, Vogel, flieg (Puhdys) >> www.youtube.com/watch?v=1UMlatTt8k4 _______ Flieg, Vogel, Flieg! Flieg, Vogel, Flieg! Ich geb Dich frei Flieg, Vogel, Flieg! Flieg, Vogel, Flieg! Sollst nicht gefangen bleiben Was nütztmir Dein buntes Kleid? Such Deine Fröhlichkeit! Such Dir ein neues Lied Flieg, Vogel, Flieg! Flieg, Vogel, Flieg! Flieg, Vogel, Flieg! Gib auf Dich acht! Flieg, Vogel, Flieg! Flieg, Vogel, Flieg! Bist frei um zu entscheiden Hast die Stunde mir erhellt Weiß dass du mir fehlst Stets offen bleibt die Tür Vielleicht kommst Du wieder zu mir Flieg, Vogel, Flieg! Flieg, Vogel, Flieg! Ich geb Dich frei Flieg, Vogel, Flieg! Flieg, Vogel, Flieg! Sollst nicht gefangen bleiben Hast die Stunde mir erhellt Weiß dass Du mir fehlst Stets offen bleibt die Tür Vielleicht kommst Du wieder zu mir Quelle: Musixmatch Songwriter: Dieter Hertrampf / Burkhard Lasch / Peter Meyer (de3) / Harry Jeske / Dieter Birr Songtext von Flieg, Vogel, flieg © Bmg Rights Management Gmbh (germany)

Bachstelze

03 May 2020 21 14 191
Bachstelze (Motacilla alba) beim Nestbau

Greif

05 Oct 2017 27 15 209
Fabelwesen an der Loggia Pedrocchi ____ Es ist nicht bekannt, ob der Greif (altägyptisch Sefer, russisch Grifon, prussisch Pommer, etrusski Perug ...) ein Säugetier (eventuell verwandt mit dem Wolpertinger oder dem Schnabeltier) oder ein Vogel ist. Vielleicht handelt es sich sogar um einen Verwandten der Drachen. Der Greif besitzt einen kräftigen Körper mit stämmigen Beinen. An den Hinterbeinen haben Greifen Pfoten, während die Vorderfüße an Vogelkrallen erinnern. Greife leben hauptsächlich in den Bergen, fressen alles und sind unsterblich. Oft haben Greife eine/n Herr/in denen sie ihr Leben lang treu ergeben sind. Greife würden ihr Leben für die lassen, die sie lieben. In der slawischen Mythologie ist der Greif ein Wächter des geheimen Wissens und des Reichtums. Götter nutzen diese Wesen auch um die Streitwagen abheben zu lassen. Unter den Menschen gehorchten diese Wesen nur dem wahren Thron der Tartararei (dem Land der freien Krieger [Kosaken]). fabelwese.fandom.com/de/wiki/Greif Der Greif, ein Mischwesen mit dem Körper eines Löwen und dem Kopf eines Greifvogels, das große Schwingen auf dem Rücken trägt, verbindet die gesamte antike Welt. Er wird zumeist als Wesen des Himmels angesehen, das eng mit der Sonne verbunden ist. In einem Gedicht des griechischen Dichters Aristeas (7. Jh. v. Chr.) bewacht der Greif das Gold der Hyperboreer gegen die Arimaspen, sagenhafte Völker, die weit im Norden der bekannten Welt lebten. Die Hyperboreer führten ein friedliches, ganz der Verehrung Apolls gewidmetes Leben. Zu seinen Ehren hatten sie große Mengen Gold gesammelt. www.dainst.org/dai/portraet/der-greif

Alpendohlen

15 Jun 2011 25 26 204
Alpen-Dohlen am Hinteren Sonnwendjoch s.a. >>>> Video >>> Alpendohlen ______ Die Alpendohle (Pyrrhocorax graculus) ist eine Vogelart aus der Familie der Rabenvögel *(Corvidae) . www.youtube.com/watch?v=7qQ86TT36tI Der 34 bis 38 cm große Vogel ist ein mittelgroßer Vertreter seiner Familie und zeichnet sich durch schwarzes Gefieder, rote Beine und einen gelben Schnabel aus. Die Paare sind monogam und halten meist bis zum Tod eines Partners Grundsätzlich ist die Alpendohle oberhalb der Waldgrenze anzutreffen, kommt aber vereinzelt und vor allem im Winter auch in tieferen Lagen vor. Wenige Vogelarten brüten in ähnlich großen Höhen: Die Brutgebiete reichen in den Schweizer Alpen bis auf 3800 m, im Atlas bis auf 3900 m. In Kaschmir bewegen sich die Vorkommen im Sommer zwischen 3500 und 5000 m. Eine Ausnahme stellt in dieser Hinsicht der Balkan dar, wo die Vögel vielerorts zwischen 500 und 1400 m brüten. Auf Nahrungssuche sind Alpendohlen am Mount Everest auch schon auf über 8200 m beobachtet worden. Ebenfalls von Everest-Expeditionen stammen Berichte von Sichtungen in Flughöhen über 9500 m. The Alpine Chough is an omnivore. Like the Alpine crow, it eats mainly invertebrates and fruits, but shows greater opportunism in the diet and readily absorbs other types of food. In spring and summer arthropods and their larvae, snails and earthworms dominate the food spectrum of the species, against fall stone fruits, berries and pome fruits gain in importance, provided they exist in sufficient quantity. Even then, numerous locusts make up a large part of the food. In winter, berries and coniferous seeds are the food source of Alpine Chough. Wherever it reaches human waste, it becomes the main food source in winter. In addition, the Alpine Chough eats all year round bird eggs, carrion or small vertebrates, provided they can get hold of them. She eats grit regularly and often takes snow in winter. Even in flight, they capture a considerable part of their food. The animals fly at low altitude against the wind to catch grasshoppers and other insects from the air. Especially in winter, the species is found frequently in mountain villages, at ski stations and in mountain stations, where it pulls the supply of human food leftovers. Above all, such food hides the Alpine chough regularly, to bring them back later and eat. Mostly the food pieces are in rock clefts. (Wiki) de.wikipedia.org/wiki/Alpendohle

bird

22 Aug 2019 21 28 386
MM - 26.08.2019: Thema: Clip Lesezeichen-Clip emailliert

Alpendohle

15 Jun 2011 19 19 313
Die Alpendohle (Pyrrhocorax graculus) ist eine Vogelart aus der Familie der Rabenvögel (Corvidae). Der 34 bis 38 cm große Vogel ist ein mittelgroßer Vertreter seiner Familie und zeichnet sich durch schwarzes Gefieder, rote Beine und einen gelben Schnabel aus. Die Paare sind monogam und halten meist bis zum Tod eines Partners Grundsätzlich ist die Alpendohle oberhalb der Waldgrenze anzutreffen, kommt aber vereinzelt und vor allem im Winter auch in tieferen Lagen vor. Wenige Vogelarten brüten in ähnlich großen Höhen: Die Brutgebiete reichen in den Schweizer Alpen bis auf 3800 m, im Atlas bis auf 3900 m. In Kaschmir bewegen sich die Vorkommen im Sommer zwischen 3500 und 5000 m. Eine Ausnahme stellt in dieser Hinsicht der Balkan dar, wo die Vögel vielerorts zwischen 500 und 1400 m brüten. Auf Nahrungssuche sind Alpendohlen am Mount Everest auch schon auf über 8200 m beobachtet worden.[3] Ebenfalls von Everest-Expeditionen stammen Berichte von Sichtungen in Flughöhen über 9500 m. de.wikipedia.org/wiki/Alpendohle

Alpendohle

15 Jun 2011 19 12 287
Die Alpendohle (Pyrrhocorax graculus) ist eine Vogelart aus der Familie der Rabenvögel (Corvidae). Der 34 bis 38 cm große Vogel ist ein mittelgroßer Vertreter seiner Familie und zeichnet sich durch schwarzes Gefieder, rote Beine und einen gelben Schnabel aus. de.wikipedia.org/wiki/Alpendohle

Unser Spielzeug ist einfach anders ...

22 Feb 2019 42 53 521
I nostri giocattoli sono del tutto diversi ... Our toys are just different ... Nos jouets sont simplement différents ... __________ beate uhse* SexShop Toys for HER and for HIM Jouets pour ELLE et pour LUI de.wikipedia.org/wiki/Beate_Uhse_%E2%80%93_Das_Recht_auf_Liebe __________ E X P L O R E

Der Falke ... (PIP)

31 Dec 2018 34 56 392
Heute sah ich den Falken im Schneetreiben, ziemlich entfernt auf einem Tannen-Ast sitzen. Ich hoffe er wird auch diesen Winter gut überstehen. Die Falken nisten nicht weit von mir in einer Felswand. Im Sommer beobachte ich sie immer. __________ Falken sind tagaktive Jäger. Im Gegensatz zu Adlern oder Bussarden ist ihre Anatomie auf den aktiven Flug hin ausgerichtet und nicht optimal zum Nutzen von Aufwinden geeignet. Dies führt dazu, dass die meisten Falkenarten ihre Beute im aktiven Flug suchen oder von einem Ansitz aus nach Nahrung Ausschau halten. Wird diese entdeckt, wird sie auch über weite Strecken hin angeflogen und verfolgt. Obwohl die Jagdtechnik des „Rüttelns“ als typisch für Falken angesehen wird, jagen nur wenige Arten auf diese energieaufwendige Weise. Mythologie Bei vielen Völkern spielen Falken eine Rolle in der Mythologie. In der ägyptischen Mythologie existieren mehrere falkengestaltige Gottheiten wie etwa Horus (Himmel), Re (Sonne) und Chons (Mond). In diesem Zusammenhang kommt dem Falken auch als Symbol des Pharaos eine besondere Bedeutung zu. In der nordischen Mythologie trägt die Göttin Freya ein Falkengewand, mit dem sie je nach Lesart wie ein Falke durch die Lüfte gleiten kann oder sich gar in einen solchen verwandelt. Bei den Kelten zählte der Falke als Übermittler zwischen Diesseits und Jenseits. In der slawischen Mythologie ist der Falke (Sokol) eine Gestalt der Sonne und des Lichtes. Er ist bekannt für seinen großen Mut, seine scharfen Augen, und er kann in kürzester Zeit große Distanzen durchmessen. Deshalb ist er besonders der Vogel der Krieger. Die Helden der russischen Märchen verwandeln sich gerne in Falken, um schwierige Aufgaben zu bewältigen. (WiKi)

she is back to her friends

22 Nov 2018 31 45 325
E X P L O R E ____________ PiP

heute gibt es ein grünes Ei ...

silhouette

01 Aug 2018 24 48 402
press Z - see on black __________________ SSC - Saturday Self Challenge 04.08.2018 - Thema: silhouette ( PiP ) Kinderspielzeug

... senti piccione, quello che ti dico - vola dal…

05 Jul 2018 27 36 542
... Täubchen flieg ! ... _________________ auf der Insel Polvese im Lago Trasimeno, Umbria see on black !!!

...Schaukel-Ente... [toys 3]

Gänsesäger

01 May 2018 28 50 537
Gänsesäger (Mergus merganser) ist der größte Vertreter der Gattung der Säger aus der Familie der Entenvögel (Anatidae). Die Brutgebiete befinden sich in Nordeuropa, Nordasien und Nordamerika. An den Flüssen am Alpennordrand gibt es einen kleinen Bestand von dort brütenden Gänsesägern. Das Weibchen hat ein graues Gefieder, einen braunen Kopf, einen roten Schnabel mit einem Haken an der Spitze, rote Beine und im Flug sieht man die schwarzen Flügelspitzen (Handschwingen) und die weißen Felder auf den Flügeln. Die Nesthöhle des Gänsesägers ist eine Baumhöhle in der das Weibchen die Eier ausbrütet, denn die Gänsesäger gehören zu den Höhlenbrütern. Nach einigen Tagen verlässt das Weibchen mit den Küken die hohe Behausung... Die Küken 'fliegen' - 'segeln' - fallen zur Erde !!! hier ein Video auf Youtube >>> www.youtube.com/watch?v=VK0NsIrWI5Q Gänsesäger-Steckbrief Wissenschaftlicher Name: Mergus merganser Englischer Name: Goosander Spanischer Name: Serreta grande Französischer Name: Harle bievre Italienischer Name: Smergo maggiore Familie: Entenvögel (Anatidae) Verbreitung: Nordeuropa, Russland, Nordamerika (Unterart), Asien (Unterart) Lebensraum: Flüsse und Seen mit Bäumen (Wald) in der Nähe zum brüten Quelle u.a. www.brodowski-fotografie.de/beobachtungen/gaensesaeger.html

57 items in total