Dacharbeiten ( P i P )

Meran, Südtirol


Meran ([meˈraˑn]; italienisch Merano, ladinisch Maran) ist, nach der Landeshauptstadt Bozen, mit 40.485 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2017) die zweitgrößte Stadt in der italienischen Provinz Südtirol. Ihre Bevölkerung setzt sich etwa je zur Hälfte aus deutsch- und italienischsprachigen Bewohnern zusammen. Über Jahrhunderte war Meran die Tiroler Landeshauptstadt. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts …  (read more)

Location:
View on map


Dacharbeiten ( P i P )

SSC - 26.10.2019 - Thema: "High Key Photography" __________ Neue Therme, Meran, Südtirol, Italia

Location:
View on map


Dacharbeiten im Gegenlicht

Neue Therme, Meran, Südtirol

Location:
View on map


un caffè espresso per due

TSC - 27.10.2019 - Theme: some peeling paint ...

Location:
View on map


stiff neck

Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Meran Sie gilt als das Wahrzeichen der Stadt Meran: die spätgotische Pfarrkirche, die dem Heiligen Nikolaus geweiht ist. SSC = Saturday Self CHallenge > 20.10.2018 Thema: Let's take a shot of anything while looking upwards_________________ EXPLORE

Location:
View on map


Wandelhalle, Kurhaus Meran

Meran Kurhaus, an der Passer gelegen - im Inneren der Wandelhalle befinden sich Gemälde von südtiroler Landschaften. Die Wandelhalle Meran wurde ursprünglich errichtet, um den Kurgästen auch während der Wintermonate lange Sonnenbäder zu ermöglichen. Im Lauf der Zeit wurde die Wandelhalle an der Winterpromenade zu einem angesagten Treffpunkt für die Kurgäste. Heute wird sie auch aus einem anderen Grund gern besucht: Denn im Zentrum der Wandelhalle Meran befindet sich eine Ehrenhalle, in welcher neben verdienten Persönlichkeiten auch Landschaftsbilder der Maler Peter Demetz, Franz Lenhart und Rudolf Complojer bestaunt werden können. Damit schufen die Künstler eine offene Bildergalerie. Das teils im 19. und teils im frühen 20. Jahrhundert errichtete Kurhaus Meran ist ein herausragendes Beispiel der Kurarchitektur in der Südtiroler Stadt Meran. www.meranerland-info.de/meran/Wandelhalle-Meran.html

Location:
View on map


Street-ART - (3x PiP)

BLU* Blu (* Anfang der 1980er Jahre in Senigallia) ist der Künstlername eines italienischen Graffiti-, Streetart- und Videokünstlers, der seine Identität verbirgt. Bekannt ist, dass er in Bologna lebt. Das Goethe-Institut Madrid bezeichnet Blu als einen der international bedeutendsten und kritischsten Street-Artisten des Muralismus. Blu betreibt Urban-Art seit Mitte der 1990er Jahre. Werke Blus finden sich in mehreren europäischen Ländern, im Westjordanland und in Nord-, Mittel- und Südamerika. Auf einer Amerika-Reise im Jahr 2006 drehte der Regisseur Lorenzo Fonda den Dokumentarfilm MEGUNICA, eine Mischung aus Künstlerportrait und Roadmovie über Blus Arbeit. vimeo.com/993998 www.streetartbio.com/blu de.wikipedia.org/wiki/Blu_(Streetart-K%C3%BCnstler) _______________________

Location:
View on map


...tanze mit mir in den Himmel hinein...

Kurhaus Meran, Gruppe tanzender Mädchen über dem Mittelrisalit. Das teils im 19. und teils im frühen 20. Jahrhundert errichtete Kurhaus Meran ist ein herausragendes Beispiel der Kurarchitektur in der Südtiroler Stadt Meran. press Z -see on black _________ EXPLORE