Trecastelli

Marche, Italia


Le Marche, die Marken, Italia

Trecastelli

12 Jun 2017 19 36 570
Landschaft bei Trecastelli, Ripe, Marche, Italia

Canfaito - fürchte dich nicht vor dem Wolf - (2 x…

07 Oct 2017 14 13 463
press Z = see on black ... Es gibt Gegenden die einen verzaubern können wenn man bereit ist sich der Natur hinzugeben ... Canfaito* in den Marken ist so eine Gegend. Ein großes Plateau an den Hängen des Mt. San Vicino, in etwa 1000 Meter Höhe, im Naturschutzgebietes Monte San Vicino* und Monte Canfaito*. Hier kann man stundenlang durch einen Buchenwald laufen ... die älteste Buchen der Marken sind hier vertreten, die u.a. zu den 300 monumentalen Bäumen von Italien gehören. Licht und Schatten wechseln sich ab, die Farben des Herbstes sind traumhaft. Baumstümpfe riesengroß in die man hinein kriechen kann. Knorrige Baumstämme trotzen dem Wind und Wetter ... Wild und auch Wölfe sind hier heimisch. Und immer wieder begegnet man den weißen Kühen. www.youtube.com/watch?v=fiI-NniztIc

Buchen, Canfaito

Canfaito (PiP)

07 Oct 2017 31 43 533
press Z = see on black Canfaito* in den Marken ist ein großes Plateau an den Hängen des Mt. San Vicino, in etwa 1000 Meter Höhe, im Naturschutzgebiet des Monte San Vicino* und Monte Canfaito*. Hier kann man stundenlang durch einen Buchenwald laufen ... die älteste Buchen der Marken sind hier vertreten, die u.a. zu den 300 monumentalen Bäumen von Italien gehören. Licht und Schatten wechseln sich ab, die Farben des Herbstes sind traumhaft. Baumstümpfe riesengroß in die man hinein kriechen kann. Knorrige Baumstämme trotzen dem Wind und Wetter ... Wild und auch Wölfe sind hier heimisch.

Der Fotograf

07 Oct 2017 26 32 535
Canfaito, Le Marche, Italia

die weißen Kühe in Canfaito

Der Fotograf ... im Baum

Der Fotograf, Elcito (2x PiP)

07 Oct 2017 26 36 514
Foto: Wissam Ahmad - bearb. aNNa schramm Elcito* ist ein kleines Dorf auf einem Felsvorsprung auf 821 m. der Höhe an den Hängen des Mount San Vicino . Es sind die Überreste einer alten Burg, die zur Verteidigung der Benediktinerabtei Valfucina erbaut wurde. Es gibt jetzt sieben ältere Menschen, die trotz ihrer Isolierung beschlossen haben, dort zu bleiben, wo sie geboren wurden. Einige Häuser werden jetzt restauriert. Es scheint, als ob die Zeit hier stehen geblieben ist. Die Foto-Ausstellung an den Mauern erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten. *Elcito, wo man mit dem Finger den Himmel berühren kann*

Die Fotografin

...es muß im Gegenlicht sein !!!!

07 Oct 2017 33 50 584
Veilchen ...es muß im Gegenlicht sein !!!! FOTO: Wissam Ahmad* www.facebook.com/wissam.ahmad.5477

Marroni - Marroni ... (2x PiP)

22 Oct 2017 39 60 753
...die Früchte des Herbstes Maronen (lateinisch Castanea sativa), auch bekannt als Edel- oder Esskastanien, gehören zu den ältesten Nutzpflanzen der Welt. An den bis zu 35 Meter hohen Maronenbäumen hängen die kleine stachelige Hüllen, in denen ein bis drei Kastanien wachsen.

la comunicazione

22 Oct 2017 35 51 556
Press Z ... see on black

H.F.F. Frasassi

08 Oct 2017 40 63 777
Frasassi - Aufstieg zu INFRASAXA und dem Valadier-Tempel Im Jahr 1828 ließ Papst Leo XII (Hannibal Genga; 1760-1829) nach Plänen des italienischen Architekten Giuseppe Valadier eine größere Kirche mit achteckigem Grundriss mit einer bleibedeckten Kuppel errichten. Das neue Gotteshaus wurde vollkommen aus weißen Travertinblöcken errichtet, die aus einer Höhle über der Grotte gewonnen wurden. Die Grotten von Frasassi befinden sich in Genga, in der Nähe von Fabriano.

Bar Shaker

06 Oct 2017 27 38 564
New York Jazz Lounge - Bar Jazz Classics >>> www.youtube.com/watch?v=_sI_Ps7JSEk see on BLACK !!

versperrt ...

04 May 2014 54 72 712
HFF 09.02.2018 Der Zaun versperrt meinen Weg aber nicht meine Gedanken Frei sein - und neue Wege gehen ________________ Castellccio www.ipernity.com/doc/anna.schramm/42151496 ist ein besonderer Ort, an der Grenze zwischen Umbrien und den Marchen. Viele Male war ich dort. Das letzte Mal als wieder dorthin fahren wollte, ich übernachtete in Norcia, kam das große Erdbeben und zerstörte diesen kleinen Ort, der auf 1500m Höhe liegt, völlig!! s..a. www.ipernity.com/blog/anna.schramm/4637256 www.ipernity.com/blog/anna.schramm/4637816

Belvedere Ostrense

22 Jun 2018 42 46 435
HFF 22. 06. 2018 Das Dorf Belvedere Ostrense wurde auf den Grundmauern des alten Belvideris Castrum erbaut, das um das 12. Jahrhundert erbaut wurde . Das Schloss war unter der Jurisdiktion eines kaiserlichen Grafen, der es im Namen des Marsches von Ancona verwaltete . Zu Beginn des 13. Jahrhunderts gingen die Rechte an der Burg und ihrem Territorium an die Gemeinde Jesi über , die das gesamte hügelige Gebiet zwischen den Flüssen Esino und Misa beherrschte. (WiKi)

45 items in total